Belegung Multiplex Hochstrom

Steffen

User
Hi,

gibt es eine Standardbelegung für die Hochstromstecker von Multiplex, oder kocht da jeder seine Suppe?

Wenn es eine übliche Belegung gibt, gehe ich dann recht in der Annahme, dass es diese ist?


Ciao, Steffen
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Hallo Steffen,

obs diese Belegung ist, kann ich Dir von hier nicht sagen aber meine Hochstromstecker haben seitlich ein "+" bzw. ein "-" drauf.

Gruß Kai
 
Hallo Steffen,

deine Belegung ist richtig! Wenn du die Buchsen genau betrachtest siehst du auch ein kleines Plus und ein kleines Minus auf der entspr. Seite (zumindest bei meinen Orig. MPX Steckern).
 

Steffen

User
Boah, raketenschnelle Antworten, danke.

Wenn du die Buchsen genau betrachtest siehst du auch ein kleines Plus und ein kleines Minus auf der entspr. Seite (zumindest bei meinen Orig. MPX Steckern).
Uppsa, guck ich mal. Brauch ich Brille? :cool:

Ciao, Steffen
 

Spunki

User
Abgesehen von der + und - Belegung (die ja gekennzeichnet ist) bleibt jetzt noch die Frage "welches ist das Männchen bzw. welche Seite ist das Weibchen"

Und falls die mal geklärt ist so wirft sich die nächste Frage auf: wohin mit dem Männchen bzw. wohin mit dem Weibchen ... habs bis jetzt immer so gehalten das das Gegenstück zum Bild oben auf die stromliefernde Seite kam (also zb. auf den Akku) ...

Grüße Spunki
 

hattl

User
JO,

ich halts da genauso wie Spunki :cool: da die versteckten Kontakte ja doch weniger kurzschlussgefährdet sind als die doch teilweise offenliegenden vom Bild oben!

Greez,
hattl
 

Spunki

User
Hallo hattl :)

Ja genau, das waren auch meine Überlegungen ...

Im Größeren betrachtet wär das also demnach das "Männchen" weil diese Seite ja in die andere geschoben wird auch dort dann der Saft rauskommt ;) ... hmmm, aber im Kleinen betrachtet isses wiederum das "Weibchen" da es ja die einzelnen Goldstifte aufnimmt ...

Also was jetzt ? :D

Grüße Spunki
 

Gernot Steenblock

Moderator
Teammitglied
Die Buchse (Weibchen) muss immer an die Seite, die permanent Strom führt. Also z.B. an den Akku. Dadurch ist das ganze auch besser gegen Kurzschlüsse etc. geschützt.

Ist doch logisch oder schauen bei Euch zu Hause zwei Stifte aus der Wand und Ihr schiebt eine Buchse drauf :confused: :eek: :D

[ 07. April 2003, 15:40: Beitrag editiert von: Dr.Fly ]
 

Spunki

User
>>Ist doch logisch oder schauen bei Euch zu Hause zwei Stifte aus der Wand und Ihr schiebt eine Buchse drauf<<

Alles schon mal gesehen! - Garage, Heimwerker, weiße Wand - und aus der hing ein kurzes Stück Kabel mit einem Stecker mit zwei blanken Stiften drann!!!

Und an denen lag Saft an!!!

Grüße Spunki

[ 07. April 2003, 15:48: Beitrag editiert von: Spunki ]
 

Marcus M

User
Viele, auch ich, missbrauchen ja die MPX stecker als Servos Stecker. Gibts es hierfür eine Art Standart ?

Marcus
 
Hallo Marcus,

einen Standard gibt es meines Wissens hier nicht. Aber ich mache es so, dass ich die beiden äußeren Pins als + und - nehme. Dies bedeutet ich habe in der Mitte noch Platz für 4 Impulsleitungen.

[ 07. April 2003, 18:22: Beitrag editiert von: matteusel ]
 
Jau, mache ich auch so wie der Matteusel.

So ist + und - maximal voneinander entfernt

Birgt aber leider auch die Gefahr, wenn + oder - ausfällt, das gleich vier Servos ihren Dienst versagen.

Hatte das schon mal einer?

Gruß
Mike
 
Hallo

abe anderes Problem.
will einen Hochstromstecker als Verbindung zwischen Brushlessregler und Motor nehmen.Also 3Pole!!!
gibi es hier irgendwelchen Standadrd?:confused:

Dani
 

Volker Cseke

Moderator
Teammitglied
Hallo Dani,

nein, kann und macht jeder so machen wie er will. Es sei denn, man hat ein paar Kumpels, mit denen man sich hin und wieder mal aushilft, dann macht eine Absprache Sinn!

Viele Grüße

Volker
 

onki

User
Spunki schrieb:
>>Ist doch logisch oder schauen bei Euch zu Hause zwei Stifte aus der Wand und Ihr schiebt eine Buchse drauf<<

Alles schon mal gesehen! - Garage, Heimwerker, weiße Wand - und aus der hing ein kurzes Stück Kabel mit einem Stecker mit zwei blanken Stiften drann!!!

Und an denen lag Saft an!!!

Grüße Spunki

[ 07. April 2003, 15:48: Beitrag editiert von: Spunki ]
Ich Tippe mal auf den 'Einspeisestecker' für das Notstromaggregat. Soll im Münsterland der letzte Schrei sein:D
duckundwech

Onki
 
Oben Unten