Bereich Fernsteuerungen aktualisieren?

udogigahertz

User gesperrt
Ich habe da mal eine Frage:

Da der Bereich Fernsteuerungen im Wiki doch recht altbacken daherkommt (so wird z. B. ausführlich auf den Unterschied PPM - PCM eingegangen, der Bereich 2,4 GHz wird nur am Rande erwähnt, über Telemetrie erfährt man so gut wie nichts und in der Liste der Senderhersteller fehlen einige aktuelle Namen, wie z. B. HiTec und Jeti, für den historisch interessierten Modellbaufreund ist eine fast vollständige Übersicht über alle jemals produzierten Sender ausgewählter Firmen sicherlich sehr interessant, aber auch hier fehlen wichtige Firmen, wie z. B. Brand microprop oder die Sender von Carrera), der an Informationen interessierte aber vielleicht einen Überblick über die aktuell angebotenen Sender und Systeme hätte (die Foren sind voll mit Fragen zu den Systemen, was kann jenes und welcher Sender bietet folgende Funktionen?) rege ich hier mal an, diesen Bereich zu überarbeiten.

Ich stelle mir das so vor, dass zunächst die verschiedensten Hersteller mit ihrem Lieferprogramm beschrieben werden, dass es Telemetriesysteme gibt, dass es Module zum Einbauen gibt usw.

Weiterhin wäre eine Übersicht in Tabellenform nicht schlecht, in der die einzelnen Fähigkeiten der Systeme schwerpunktmässig beschrieben werden, natürlich müsste man sich da wirklich nur auf Schwerpunkte beschränken, sonst ufert so eine Übersicht aus.

Eine Beschreibung der Arbeitsweise von 2,4 GHz im Gegensatz zu den MHz-Systemen würde dieses Thema abrunden.

Ich bin mir bewusst, dass das alles viel Arbeit ist, sowas auf die Beine zu stellen und ich bin mir auch bewusst, dass so eine aktuelle Übersicht der andauernden Pflege bedarf, trotzdem rege ich an, diese Überarbeitung in Angriff zu nehmen, denn am Ende erspart so eine gepflegte Übersicht so manchen Beitrag auf Fragen im Forum, es reicht dann der Link auf das Wiki.

Grüße
Udo
 

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied
Guckux Udo

Ich habe da mal eine Frage:

(die Foren sind voll mit Fragen zu den Systemen, was kann jenes und welcher Sender bietet folgende Funktionen?)
Herzlich Willkommen, wir können jegliche Hilfe im Wiki gebrauchen!

Und um auf Deine Frage zurückzukommen: Wir freuen uns, wenn Du dergleichen Informationen sammelst und aufbereitet ins Wiki stellst.
Du hast auch richtig festgestellt, daß das eine Menge Arbeit ist - gelegentlich macht auch der eine oder andere mal etwas mehr oder weniger, wie es die Zeit erlaubt, und da wir so wenige sind - sind wir auch für jegliche Mithilfe dankbar.

Wenn Du Probleme bei Formatierung, Layout oder sonstigem hast - auch hier werden wir versuchen Dich zu unterstützen wo wir können. ;)
 
Ich bin mir bewusst, dass das alles viel Arbeit ist...Grüße Udo
schön, bist du dir auch bewusst, dass da sich jeder austoben kann, der Langeweile hat? Ohne Genehmigung und Eintrittskarte?;)
Bei näherem Hinsehen kannst du erkennen das ich erst die Tage ein paar Links zu einer tollen Sammlung eingefügt habe, darunter findet man auch microprop...;)
Nun mache mal deinem Namen Ehre und leg los...:D
 

Hendrik Schneider

Vereinsmitglied
Teammitglied
Ist so still geworden hier....

Ist so still geworden hier....

Übersicht in Tabellenform
also so? http://wiki.rc-network.de/index.php/2,4GHz_Nachrüstung

Was fehlt Dir denn wo genau?
Da die meisten Leute ja nur ein oder zwei Systeme in Benutzung haben, ist das WIKI auf die Hilfe aller angewiesen. Im Ernst: ich finde Deine Anregung gut, und reflexartig darauf zu antworten "mach es doch selbst" nur zum Teil richtig. (Nur dann, wenn Du die Anfrage gestellt hast, damit andere die Arbeit machen). Als Diskussionstart, wie das Thema vernünftig dargestellt wird sicher hilfreich.

Es ist schon interessant, dass zu einigen Herstellern recht gute und vor allem ausgiebige Information zusammen getragen wurde (Wea, Hott) andere gerade am wachsen ist (M-Link), und von wieder anderen kaum etwas zu sehen ist: Spectrum, HiTec, Jeti, Act,...

Man koennte jetzt natuerlich eine Soziologiestudie anschliessen...

Nee, im Ernst: wie gehts weiter, was kannst beitragen?

Gruss
Hendrik
 

udogigahertz

User gesperrt
Das ist die falsche Frage, denn für mich ist diese Tabelle bereits viel zu unübersichtlich und damit erreicht man eher Desinformation als Information.

Man sollte sich auch überlegen, für wen oder für welchen Zweck solche Übersichten erstellt werden, doch wohl nicht für die, die sowieso in der Thematik drin sind, sondern für die, die sich als Neulinge informieren möchten, welche Unterschiede es gibt in Sachen Funktechnik, welcher Hersteller sich mehr (technische) Mühe gegeben hat, als ein anderer, um ein RC-Modell möglichst sicher zu steuern, der möchte wissen, was die teils enormen Preisunterschiede bei den Systemen verursacht.

Dabei helfen ihm kaum die in dieser Tabelle teils verwendeten Fachbegriffe ("FHSS/DSSS") wenn sie nicht anschaulich erklärt werden ........ der unbedarfte Interessent ist beim Betrachten dieser Tabelle kaum klüger als zuvor während die Insider über zahlreiche Ungereimtheiten und Fehler stolpern und sich über die Unübersichtlichkeit der Tabelle ärgern, weil sie viel zu groß ist.

So ist die Ausgangsleistung bei dem Futaba-System keineswegs 100 mW, sondern 90 mW!
Bei Spektrum findet das DSMX-System keinerlei Erwähnung.

Warum werden in dieser Tabelle nur Nachrüstsysteme beschrieben? Gerade jetzt, wo sich die Zeit dieser Nachrüstsysteme dem Ende zuneigt und Anbieter bereits wieder verschwunden sind oder es in Kürze sein werden (EZC), während die größeren Nachrüster eifrig eigene Sender entwickeln und bald damit auf den Markt kommen?

Es sollten mehrere Tabellen gemacht werden, je nach Zweck, z. B. eine Tabelle, die nur die Systeme beschreibt, völlig egal, ob Systemlösung oder Nachrüstlösung, die könnte dann in der waagerechten Leiste die Parameter enthalten und in der Senkrechten die Systeme (leichter zu erweitern und auch bei vielen Anbietern ändert sich nicht die Breite der Tabelle), wobei die populärsten Systeme am Anfang stehen sollten, also Graupner, Futaba, Multiplex, HiTec, Sanwa, nach Erscheinen auf dem Markt auch Jeti usw., dann ACT, Weatronik, IFS, FrSky, ASSAN, Corona, Turnigy usw., wobei ein deutlicher Hinweis auf die Legalität (CE/KE) durchaus erforderlich wäre.

Die Preise der Komponenten würde ich nicht in so einer Tabelle einbinden, weil das doch einen ziemlich großen Pflegeaufwand bedeuten würde einerseits und andererseits durch das Internet ein Preisvergleich in Nullkommanichts gemacht werden kann.

Hingegen wäre die Anschrift (mit Nennung der I-Net-Seite) des jeweiligen Importeurs/Herstellers/Haupt-Händlers durchaus sinnvoll und auch Querverweise auf schon vorhandene Threads zu den jeweiligen Systemen wären meines Erachtens wünschenswert.

Dann sollte man sich überlegen, welche technischen Dinge man in so eine Tabelle hereinnimmt, die wichtigsten sicherlich vorneweg (aber was sind die wichtigsten?) und ...... sämtliche Fachbegriffe sollten erklärt werden, dafür ist so ein Wiki doch da?

Zum anderen sollte es eine Übersicht geben über Sender bzw. Gesamtsysteme: Was können die? Wie ist die Preisrange? (Einsteigersender - Mittelklasse - Oberklasse - Spitzenklasse). In dieser Tabelle müssten dann die technischen Details des Sendeverfahrens nicht mehr erläutert werden, da reicht ein Querverweis auf die andere Tabelle.


Jetzt kommen wieder die Kommentare: "Ja, dann machs doch, anstatt hier nur Kritik zu üben!", ich scheue da noch zurück, weil ich keine Lust habe, meine Zeit in Sachen zu investieren, die nachher wieder einfach so gelöscht/total verändert werden könnten, durch wen auch immer. Außerdem wird es natürlich bei 5 Aktiven mindestens 6 ganz gegensätzliche Meinungen geben, wie man sowas machen sollte/es besser machen kann, die Kommentare derjenigen, die sowieso immer nur kritisieren, nicht mitgerechnet.


Grüße
Udo
 

Hendrik Schneider

Vereinsmitglied
Teammitglied
Hi Udo,
da sind ja ein paar ganz gute Vorschlaege drin!

Jetzt kommen wieder die Kommentare: "Ja, dann machs doch, anstatt hier nur Kritik zu üben!", ich scheue da noch zurück, weil ich keine Lust habe, meine Zeit in Sachen zu investieren, die nachher wieder einfach so gelöscht/total verändert werden könnten, durch wen auch immer. Außerdem wird es natürlich bei 5 Aktiven mindestens 6 ganz gegensätzliche Meinungen geben, wie man sowas machen sollte/es besser machen kann, die Kommentare derjenigen, die sowieso immer nur kritisieren, nicht mitgerechnet.
Das allerdings ist ein wunderbarer Fall von Selbstreferenz.
Am besten stellen wir alle zusammen die Arbeit am WIKI ein, weil es ja Zeitverschwendung ist und man sich der Kritik und den Kommentaren aussetzen wuerde.

Sorry, aber da bin ich anderer Meinung!

Gruss
Hendrik
 
ich scheue da noch zurück, weil ich keine Lust habe, meine Zeit in Sachen zu investieren, die nachher wieder einfach so gelöscht/total verändert werden könnten...Grüße Udo
Dann mache einen Magazinartikel, da pfuscht keiner drin rum...;)

Zur Mitarbeit im Wiki gehört eben auch ein bisschen Teamfähigkeit...;)

Wie du siehst, es gibt keine Gründe nichts zu schreiben, ausser...
 

Maggi

User
Ja Udo ich würde es auch begrüßen wenn du mal tätig werden würdest.

Bytheway, solltest auch du mal schauen wann und warum diese Liste in Wiki entstanden ist....gerade du solltest den Überblick des Forums haben und wissen wie du dich dies bezüglich schlau machst!

Desweiteren ist die LISTE für DICH unübersichtlich...da sollte man nicht den Mitmenschen vorne weg greifen und sie bevormunden ;-)
Mit reicht der Informationsgehalt der Liste, und solange nicht alle Hersteller dort überhaupt gelistet sind, weil User sich die Arbeit sparen wollen oder einfach selber nicht den Plan über ihr System haben, würde ich diese so stehen lassen.

Ich denke Heschne und ich haben da doch schon mehr als genug Arbeit für die Allgemeinheit geleistet ;-)
 

Keks

User
Hi,
da ich gerne die Infos zu MPX Europa/Combi80 und Royal ePro erweitern möchte, stand ich natürlich auch vor dem Problem "Fakten". Wie stell ich die Richtigkeit meiner Infos sicher und vermeide hin und her Veränderungen.

Wie wäre es, die gesicherten Infos und Vermutungen erstmal im Forum zusammen zu tragen und zur Diskusion zu stellen?
z.B. Poyal Evo gilt, lt. MPX Datenblatt#... , ab SW.V.2.xx als PRO.
Und wo sollte man das einordnen? Fernsteurungen? Bin grade an der Gliederung meiner Infos. :D

Glaube nicht das jemand absichtlich im Wiki rumpfuscht, eher wie "Erste Hilfe", das man nichts macht wenn man unsicher ist.
Gruß Michael
 

Hendrik Schneider

Vereinsmitglied
Teammitglied
Hi Michael,

Hi,
da ich gerne die Infos zu MPX Europa/Combi80 und Royal ePro erweitern möchte, stand ich natürlich auch vor dem Problem "Fakten". Wie stell ich die Richtigkeit meiner Infos sicher und vermeide hin und her Veränderungen.
Jede Seite hat eine dahinterliegende Diskussionsseite. Wenn Du also bestehende Informationen diskutieren möchtest oder Änderungen vorschlagen möchtest, ist das ein sinnvoller Weg. Meistens sind auch genügend Leute da, die sich die letzten Änderungen im WIKI anschauen, so dass die Diskussion üblicherweise nicht versandet. Allerdings sind "hin und her Änderungen" im Wiki nicht wirklich schlimm, solange sie sich im Rahmen halten.

Wie wäre es, die gesicherten Infos und Vermutungen erstmal im Forum zusammen zu tragen und zur Diskusion zu stellen?
z.B. Poyal Evo gilt, lt. MPX Datenblatt#... , ab SW.V.2.xx als PRO.
Und wo sollte man das einordnen? Fernsteurungen? Bin grade an der Gliederung meiner Infos. :D
Es gibt eine Seite, in der MPX Fernsteuerungen aufgeführt sind >Klick<
Schau doch mal, ob Deine Infos dazupassen. Generell lohnt es sich, in unserem Wiki ein wenig umher zu klicken :-)

Glaube nicht das jemand absichtlich im Wiki rumpfuscht, eher wie "Erste Hilfe", das man nichts macht wenn man unsicher ist.
.. wie schon oben angemerkt: es gibt ein paar Leute hier, die sicher helfend unter die Arme greifen, wenn man Schwierigkeiten hat. Also gilt: erstmal Infos rein, wie es dann richtig sortiert und formatiert wird, kann man dann schauen oder diskutieren.

Gruss
Hendrik
 

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied
Guckux Hendrik und Michael

Es gibt eine Seite, in der MPX Fernsteuerungen aufgeführt sind >Klick<
Schau doch mal, ob Deine Infos dazupassen. Generell lohnt es sich, in unserem Wiki ein wenig umher zu klicken :-)
Gut empfinde ich zB Anmerkungen, wie bei HIER ;)
Ob man das ggfs ausweitet und eigene Seiten macht... Das wäre ne Überlegung... bin ich mir zB noch unschlüssig darüber.
 

Keks

User
Hallo,
dank der Hilfe von Guckux hab ich ja ein paar MPX Bilder eingestellt. Vor lauter Schaltflächen und Möglichkeiten überseh ich halt die Hälfte und die andere Hälfte vergess ich wieder. :D Den Diskusionsteil habe ich grade (wieder) gefunden. Bin bloß skeptisch ob man da die Foren Mitglieder erreicht, die vor xx Jahren einen Sender Neu gekauft haben oder alte Kataloge besitzen. Grade Combi80 sind gelegentlich extrem mutiert.

Ja, die Infos/Anmerkungen zur Qualität find ich auch gut. Speziel Tips zum Baukasten System eines Herstellers sind viel zu selten in Datenbanken und müßen oft erst im Foren Beiträgen gesucht werden.

Gruß Michael
 

onki

User
Hallo

In der Übersicht der Graupner Sender vermisse ich 2 Sender, die ich meiner Jugend verwendet habe.
Mein erster Sender war eine T6 (ich glaube die hieß so). Das war ein 3 Kanal 27MHz SSM Handsender.
Dann kann ich meine 2. Steuerung die Graupner/Grundig TM 2014 nirgends finden.
Die hatte 4 Kanäle und konnte bis auf 7 ausgebaut werden und mit versch. Einbaumodulen (Mix, DualRate AFAIK) versehen werden.
Hatte auch ein Wechsel HF-Modul.
Von der könnte evtl. noch ein Bild existieren, da muß ich mal meine Bilder durchsehen.

Mehr Infos dazu hab ich leider nicht.

Gruß
Onki
 

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied
Guckux Onki

In der Übersicht der Graupner Sender vermisse ich 2 Sender, die ich meiner Jugend verwendet habe.

Mehr Infos dazu hab ich leider nicht.
Einfach mit eintragen ;)
Die Infos - die kommen in der Regel früher - oder auch später, irgendwann stolpert mal wieder ein anderer, der noch was weiß, darüber...
 

onki

User
Hi Stefan

Ich hab die TM 2014 mal eingetragen. Stehe mit nicht WYSIWYG Editoren etwas auf Kriegsfuß aber ich hoffe es ist OK so.
Bei der SSM Steuerung muß ich erst noch den korrekten Namen herausfinden.

Gruß
Onki
 

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied
Guckux Onki

Perfekt! :cool:
 
Oben Unten