• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Bergfalke (Aeronaut): Informationen? - Erfahrungen?

ROMA

User
Hallo,

auf der Modelltech in Sinsheim hat die Firma Aeronaut den Baukasten eines Bergfalken vorgestellt,da im Moment
als ich am Stand vorbeikam dieser zu stark belagert war habe ich nicht genauer nachgefragt und dachte Informierst dich halt über Internet.
Doch nun kann ich nichts zu dem Modell finden, auch auf der Aeronaut Homepage. Gibts diesen Baukasten noch gar nicht?
Weis hier einer mehr darüber?

Danke Gruß
Roland.
 
Der Preis für den Laserbausatz soll 350.-€ betragen, für den Rumpf ist eine Schaumhelling dabei, in die die Spanten mit ihren Füsschen eingesteckt werden. Spannweite 3,50 m.
Material der Spanten war Buche Sperrholz :confused:, mehr weiss ich auch nicht.
 

ROMA

User
Hallo Hans,

Danke für die Info,weist Du obs sich hier um eine Neuheit handelt und ab wann das Modell auf
den Markt kommen soll?

Gruß
Roland.
 
Hallo Roand, ja, es ist eine Neuheit, Erscheinungstermin etc. ist mir nicht bekannt. Am besten direkt bei aeronaut anfragen...
 
Bergfalke

Bergfalke

Hallo Roland,


wie ich verstanden habe, soll der Bausatz mitte des Jahres rauskommen.Außerdem sollen die vordern Rumpfgurte geändert werden(Kiefernleisten gegen Sperrholz ausgetauscht)



Gruß henning


P.s schöner Flieger
zurück zu den Wurzeln des Modellbau`s
 

glipski

User
Hallo Roland,


wie ich verstanden habe, soll der Bausatz mitte des Jahres rauskommen.Außerdem sollen die vordern Rumpfgurte geändert werden(Kiefernleisten gegen Sperrholz ausgetauscht)



Gruß henning


P.s schöner Flieger
zurück zu den Wurzeln des Modellbau`s
Hallo,

ich hatte ein längeres Gespräch auf der Messe mt dem netten Herrn von Aeronaut. Die Methode mit der Schaumhelling gibt es schon länger bei deren Schiffsmodellen und sie haben das jetzt das erste Mal bei einem Flugmodell ausprobiert. Auf der Messe wollte Aeronaut die Reaktionen testen, um dann zu entscheiden, ob sie den Bergfalken auf den Markt bringen sollten. Die Entscheidung sei aber noch nicht gefallen.

Ich sagte ihm, dass ich auf alle Fälle dabei wäre:)

Gruss

Gerhard
 

ROMA

User
Hallo,

ok. dann mal Danke für eure Antworten, dann werde ich mal bei denen Anrufen das sie wissen
das noch einer mitmacht wenn das Modell kommt:).
E-Mail haben sie wohl nicht für die Öffentlichkeit,zumindest kann ich nichts finden.

Gruß
Roland
 

ROMA

User
Hallo,

habe bei Aeronaut angerufen und es ist so wie oben von Henning und Gerhard geschrieben
dass das Modell frühestens im Sommer oder Spätjahr auf den Markt kommt, die entsprechende Resonanz war
in Sinsheim wohl vorhanden.
Also mal Abwarten was passiert.

Gruß
Roland.
 

Relaxr

User
Ja - schön isser ! Nur der dunkle Abbrand vom Schneiden gefällt mir nicht, gerade wenn man transparent bespannen will. Man muss halt irgendein Material finden, dass nur tw. transparent ist, dh den Abbrand nicht so durchschauen lässt. Kann man den Abbrand wegschleifen, so dass genug übrig bleibt :D ? Ansonsten stabile Bauweise und schönes Modell, bin auch schon am überlegen...

Wie ist wohl der HQ-Strak 3.5 einzuschätzen, geeignet? Wie dürfte er fliegen damit?

Gruss Markus
 

Relaxr

User
Hi - ja danke fürs Video. Scheint ja praktisch nur aus dünnem Sperrholz aufgebaut zu sein, kein Balsa. Stabil ist der BF bestimmt.
Das effektive Fluggewicht wäre noch interessant, ich gehe von hohen Bleimengen in der Nase aus...
Gruss Markus
 
Bergfalke von Aeronaut

Bergfalke von Aeronaut

Hi,

so, jetzt ist er lieferbar. Habe schon einen hier. Sieht erstmal gut aus, werde berichten, wenn es losgeht mit dem bauen.

Gruß Werner
 
Oben Unten