Bergfalke Mü-13E - M 1:3,5 - Baubericht

Hallo Modellbaufreunde,
Wir - die Modellwerker - werden zwei Bergfalken Mü-13E im Maßstab 1:3,5 parallel mit eventuell teilweise unterschiedlichen Vorgehensweisen bauen.
Die Bausätze wurden letzte Woche geliefert und wir haben begonnen, uns damit auseinanderzusetzen, wie wir vorgehen werden.
Da wir dieses Projekt auch dazu nutzen wollen, unsere Tische in der Praxis zu erproben und weiter zu entwickeln, haben wir leider nicht die Möglichkeit, diesen Bericht in dieses Forum zu stellen.
Uns wurde nahegelegt, uns zurückzuhalten mit Informationen, die offensichtlich als Werbung verstanden wurden.
Daher werden wir den Bericht auf unserer Homepage veröffentlichen und hier nur darauf hinweisen, dass es dieses Projekt gibt.

Wir hoffen, dass damit kein weitere Anlass zum Ärgernis gegeben ist und möchten uns entschuldigen, dass wir offensichtlich zu sehr mit unseren Infos genervt haben.

Wer Interesse an dem Baubericht hat, kann uns auf unserer Homepage gerne besuchen und dort mitverfolgen, wie es weiter geht.
 

OE-0485

User
Hallo !
-ist das der Bergfalke wo die Fläche nach vorne gepfeilt ist ?
vg hans
 
Hallo Hans - soweit ich das anhand der Zeichnungen sehe, ist die Nasenleiste absolut rechtwinklig zum Rumpf - also keine Pfeilung nach vorne erkennbar.
Sollte ich mich irren, werde ich das korrigieren.
 

Juergen H.

User aktuell gesperrt
"Uns wurde nahegelegt, uns zurückzuhalten mit Informationen, die offensichtlich als Werbung verstanden wurden.
Daher werden wir den Bericht auf unserer Homepage veröffentlichen und hier nur darauf hinweisen, dass es dieses Projekt gibt."

Hallo,

bitte, Danke.
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
"Uns wurde nahegelegt, uns zurückzuhalten mit Informationen, die offensichtlich als Werbung verstanden wurden.
Daher werden wir den Bericht auf unserer Homepage veröffentlichen und hier nur darauf hinweisen, dass es dieses Projekt gibt.

Hallo,
bitte, Danke."
Anmerkung des Moderators:
Solche Bemerkungen sind geeignet, den Forenfrieden zu stören. Also bitte unterlassen...
Ich möchte mich nicht gezwungen sehen, unpopuläre Maßnahmen zu ergreifen!
 
Oben Unten