BIG-BOW

EJETS

User
Hallo Franz,
Ein unglaublich gutes Modell, und super geflogen! Und ich bin mit dem Bau vom NFROB noch lange nicht fertig, wie soll ich da den BIGBOW erst bauen? Aber es freut mich immer wieder, von Dir Videos zu sehen, wo mir der Mund einfach offen bleibt.

Weiter so, und beste Wünsche für die neue Flugsaison,
LG Rainer
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo,

wer sich das Experiment mit Billigservos geben will, dem empfehle ich diese auf den inneren und nicht auf den äußeren Klappen einzusetzen. Wenn dann die Rückstellgenauigkeit nicht so toll ist, macht es weniger Ärger.

An den äußeren Klappen wäre nur ein sehr geringer Klappenausschlag nach unten nötig gewesen. Die mittleren Klappen müssen um ein Vielfaches mehr nach unten gefahren werden und sind daher deutlich weniger heikel einzustellen.
Gruß
Hans
 

MX 22

User
Hans, ich hatte nicht vor, Billigservos zu verwenden. Mir ist sehr wohl bewusst, daß es bei einem Nurflügel nicht lustig ist, wenn man wegen schlechter Rückstellgenauigkeit immer wieder andere Flugzustände hat. Es muss aber nicht das teuerste für über 50 € das Stück sein. Im Bereich bis 40 € findet sich einiges, wenn auch ein wenig schwerer.
Gruß
Gerd
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo Gerd,
die KST gibt es ja schon unter 50 €. 5€ je Servo machen jetzt nicht so viel aus, ich dachte daher Du suchst eher im Bereich < 30€.

EMC-Vega hat z.B. mit den KM 1026 MG-HV Servos im Angebot, die von den Spezifikationen passend klingen, aber dazu gibt es kaum Meldungen. Ich fliege zum Teil Billigservos (z.B. von Bluebird) in einfachen Modellen ohne Probleme, was da aber immer schlechter im Vergleich zu meinen höherwertigen Servos ist, ist die Rückstellgenaugkeit. Daher mein Hinweis.
Hans
 

MX 22

User
Franz hat ja die kst 08 B vorgesehen. Die liegen aber leider meist über 50 €. Die vetlinkte A Variante wäre mir natürlich sehr sympathisch. Danke übrigens für den Tipp.
 
Aber nicht übersehen, dass seit dem Brexit die Preise im Hyperflight-Shop für EU Länder ohne Mehrwertsteuer angegeben werden.

Gruß
Michael
 

UweH

User
Franz hat ja die kst 08 B vorgesehen. Die liegen aber leider meist über 50 €.
Hallo Gerd,
meinst Du mit der B-Variante die KST HS08 die auf den Bildern von Franz zu sehen sind?
Die kosten tatsächlich über 50 € und sind in meinem 2 kg Toy Leitwerker im DS schon über 300 km/h geflogen.
Für den großen und langsamen BOW reichen sicher auch die von Michael verlinkten KST X08 V5 die bei mir auch in sehr schnellen Modellen der Gewichtsklasse des Big-Bow zuverlässig ihren Dienst verrichten, die kosten z.B. beim Himmlischen 44,75 €: https://www.hoelleinshop.com/kst-X0...le&ProdNr=KSTX08H-V5-ST&t=182&c=66252&p=66252

Das MKS HV6110 ist eine etwas dickere, aber beim Getriebe und der Rückstellung gleichwertige und mit 10 g auch recht leichte Alternative in HV und kostet beim Himmlischen 42,90 € https://www.hoelleinshop.com/MKS-61...ticle&ProdNr=MKS0022006&t=182&c=47365&p=47365

Gruß,

Uwe.
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Nun kam die Frage auf: wo kann ich bestellen?
Für Dich oder für jemanden in USA?
https://www.rc-network.de/threads/big-bow.807988/page-6#post-11867006
Da es sich um ziemlich viel ausgesuchtes Material (der BigBow wiegt rund 3mal so viel wie ein RES-Modell), viele Teile, passgenaue leichte Kohlerohre usw. handelt ist der Preis entsprechend auch höher als bei einem RES-Modell. Das bitte bedenken.

Nachdem David mir geschrieben hat, dass mein Paket unterwegs ist habe ich ein Gefühl wie als Kind an Weihnachten, wenn die Tür zum Wohnzimmer zu war und wir Kinder aufs Glöckchen gewartet haben, dass die Tür aufging und wir zu den Geschenken stürmen durften.

Hans
 
Oben Unten