bitte um hife (sentilon regler)

hallo habe einen sentilon 100a hv regler und es muß alte und neue program card geben hab leider nur die alte wo das v-kabel oben ist kann ich den regler über die fehrnsteuerung auch einstellen oder past das ab werk so
motor habe ich einen HXT 80-85 B 170Kv.
meine englisch kentnisse sind leider nicht die besten sonst würde ich es nach anleitung machen
bitte um hilfe

mfg markus
 
Hallo Markus

Mir ist nicht bekannt das es zwei Karten gibt von Turnigy.
Meinst du die mit Akku und Regleranschluß oben Rechts?

Ich denke mal das du das Timming nach oben setzen musst beim 80-85.
Habe immer nur mit Karte Programmiert deswegen kann ich nicht sagen wie es geht mit Fernsteuerung.

Wenn er läuft könntest du mal ein paar Daten veröffentlichen vom 80-85

MFG
Kai
 

jstremmler

User gesperrt
Die Frage verstehe ich nicht!

Die Frage verstehe ich nicht!

Meine Programmierkarte hat zwei Anschlüsse, die Du auf meinem Foto auf der linken Seite direkt erkennen kannst :

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=92273&highlight=Turnigy

Der linke untere ist, da der Regler kein BEC hat, für die Zusatzbatterie. Die wird immer zuerst angesteckt (Minuspol ganz nach unten zeigend Plus Pol nach oben)
Der obere linke Anschluß auf dem Foto ist für den vom Regler kommenden Stecker. Den musst Du jetzt (nachdem Du die Zusatzbatterie angeschlossen hast) so anstecken, dass der Minuspol ganz oben liegt.
Jetzt schließt Du den Lipo an den Regler an und kannst programmieren.

Solltest Du nur einen Stromanschluß an der Programmierkarte haben, gehst Du wie folgt vor:

- V-Kabel an den Anschluß der Programmierkarte stecken.
- Zustatzbatterie an einen Anschluß des V-Kabels
- Regler an den anderen Anschluß des V-Kabels
- Lipo an Regler anschließen

Das wars und schon kannst Du programmieren.

mfg

Jürgen
P.S. Natürlich kann man den Regler auch mit dem Sender programmieren. Steht ja in der Bedienungsanleitungwie das geht.
 
Oben Unten