Bitte um Hilfe - Wo gibts Kyosho Minium ?

Hallöle,

vielleicht kann mir der ein oder andere etwas auf die Sprünge helfen - ich suche für eine Gaudi wie schon im Titel angesprochen eine Bezugsquelle für Kyosho Miniums, seien es Cessna, Volksplane oder Citabria, das soll offen sein.

Wer mir dabei helfen kann, bitte P/N oder hier posten. vielen Dank !

Gruss, Domi

p.s.: Versandhandel ist natürlich nett, aber auch im Raum Limburg/Wetzlar, Kreuznach, Wiesbaden, Koblenz kannich gerne Ladengeschäfte beehren, sofern ihr wisst, dass dort welche lagernd sind.
 
Geschafft.... wie konnten diese Spassgeräte nur so spurlos an mir vorrübergehen ? Unglaublich :D

Ich glaube ich sollte bei solchen Geräten bleiben...
 

Tony

User
Ein paar Werbevideos hab ich von denen auch schon gesehen. Mehr aber auch nicht. Hast du das was näheres zu?


MfG
 
Was genau brauchst du denn ..... ein Bild wie ich nur noch breit grinse ? :)

Die Werbevideos tragen jedenfalls keinesfalls zu dick auf...
 

Tony

User
Aus dem Grinsen schließe ich, dass du so ein Teil schon dein Eigen nennst.
So ein mini Erfahrungsbericht (als evtl. nicht ganz unwirksamer Kaufanreiz) wäre genau nach meinem Geschmack.

MfG
 
Nunja, ich glaube das wird der ultrakürzeste Bericht ever :)

Die Minium Baureihe (obacht, Minium nicht Minimum ...) kommt sauber verpackt bei einem an. Dabei ist das Modell komplett fix+fertig vormontiert.
Ok, was sollte man da auch schon montieren, viel dran ist nicht, auf den ersten Blick jedenfalls. Aber sehr durchdacht das Ganze - und in der Tat, Abflugfertig bei 22g.

Mit sauber verpackt meine ich, das Modell am Stück mit Keilen und Klötzen perfekt gesichert - die Verpackung bleibt mein idealer Transportschutz im Auto (Ich glaube damit kann ich in der Firma ein paar entspannende Runden drehen :) )

Weiterhin dabei natürlich der Sender. Gewiss, ein wenig mutet er wie Spielzeug an, irgendwie ist es das ja auch letzten Endes, aber - eines das es in sich hat.

Vom Auspacken bis zum Fliegen habe ich etwa 25min. gebraucht.
5 min das Paket aufmachen, 15min. den Akku laden, 1min. den Sender aufs Modell zu konfigurieren, 3 min. für ne Kippe um zu entscheiden welchen Mode ich wohl fliegen will.

Mode1 stellt HR links, SR+Drossel rechts, Mode2 Drossel links und HR+SR rechts dar.

Und dann gings auch schon ab - Bodenstart ? Naja, erstmal glaubt man nicht dran, also einfach mal vor der Haustür so in die Luft geworfen - fliegt. Fliegt garnicht mal schlecht. Fliegt eigentlich richtig gut - Hallo ? Alles sauber proportional, ein paar wilde Stunts naja gut, mal schauen - und Landen, irgendwo zwischen Schrittempo und Einschlafen. Bodenstart, naja gut, also doch mal probieren - immerhin, auf dem Asphalt kein Problem, nach drei Schrittweit in der Luft.

Kurzum, ich komme so gut wie nicht zum Fliegen, entweder komme ich zu spät nach Hause, oder wennich dann Zeit habe stürmts und schüttets - und gestern habe ich seit kanger Zeit mal wieder nur Grinsen im Gesicht gehabt.
Es ist nur ein Zweiachser, und hat eine V-Form wie Wupp (einige kennen ihn vielleicht) Aber die Geräte fliegen einfach nur und machen Spass... sicherlich nicht zum Nulltarif, aber absolut angemessen.

Zusammenfassend:
Mit dabei sind Modell, Sender, Modellständer+Ladegerät und der 70mAh LiPo-Akku. Man braucht 8 Batterien AA (Fürs Ladegerät soll man keine Akkus verwenden! lt. Anleitung)
Das Modell selbst ist aus Styropor, das in Formen geschäumt wurde, die Oberfläche ist also verhärtet bzw. nicht porig.

Es gibt derzeit eine Cessna, ein Flybaby und eben diese hier Citabria, ab KW36 kommt dann noch eine Cherokee hinzu, allerdings als Dreiachser und in einem anderen Preisrahmen.
 
Ach das allerwichtigste ganz vergessen - Platzbedarf...

Das Flight-Manual schlägt outdoor 60x60m vor, wobei ich da ein wenig Sichtprobleme bekomme...

Indoor 20x20x5m, das passt locker, auf grösserem Raum habe ich mich die lustigen 15min nicht bewegt draussen.
 

Tony

User
Ein prächtiger kleiner Bericht - und so schnell.
Die Flieger sind mir vor ein paar Wochen schonmal unter die Augen gekommen - fand ich da schon interessant - aber ich wollte mal ein paar Erfahrungen abwarten.
Ich könnte mir so nen kleinen auch bei mir @work vorstellen ;)


MfG
und danke dir
 
Ich sag mal so, die Silverlit-Spassmacher PicooZ und PalmZ hatten ja auch schon den Weg zu mir gefunden... wo die aufhören machen die Mimium deutlich weiter, sie lassen sich richtig fliegen.

Vor allem auch mal im Garten (da hatte ich wegen den IR Steuerungen mit den anderen beiden keinen so grossen Erfolg)

p.s.: Die Halle bei dir sollte mehr als ausreichen.

p.s.s.: Übers ganze Web sind ja mittlerweile auch zig Mod-Threads vertreut, da kann man schon nette Dinge draus basteln - mir reichts auch so gut aus :) Entschleunigung pur.

p.s.s.s.: Wo es gerade so schön regnet - gibts irgendwo ein kleines How-to, wie wohl Schwimmer aussehen müssten ? :) die Pfütze vorm Haus sollte leicht für Wasserflug ausreichen, und die 4g Schaumstoff steckt das Modell noch locker weg.
 
Video, ich hoffe das klappt...

Video, ich hoffe das klappt...

<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/4WoMUhGppWE&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/4WoMUhGppWE&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>
 
Oben Unten