BL-Reparatur

Hallo zusammen!

Bin auch kürzlich hier registriert, und da hab ich mir gedacht, stellst halt fürn Anfang ein paar Fotos von dem neu geflickten Compact 640 rein.
Gleich mal vorweg, Ich hab den net geflogen:D!

Hier bin ich gerade beim Wickeln.(schon fast fertig:) )
DSC02235.jpg

Jetzt noch ablängen,entlacken und verlöten..

DSC02241.jpg

..und fertig ist er!

DSC02257.jpg

Als Vorlage habe ich mir die vom Powercroco gehohlt.Original war mit Litzen mit 56 0,2er Draht gewickelt, keine Ahnung warum man da so dünnen Draht nimmt, aber wahrscheinlich alles eine Preisfrage.Da ich auf keinen fall wieder so wickeln wollte, hab ich mal rumgerechnet, und mich für 8x0.5er entschieden. So is besser für meine Wurschtfinger :D.

Getestet hab ich ihn auch schon.Laufen tut er,wenn auch nur mit 4s (Normalerweise10s) und ohne Latte.
Werde aber demnächst mal Testlaufen und auswerten.

Grüße, Daniel
 

FamZim

User
Hi Daniel

Hast ja mit einem dicken Brummer angefangen.
Der hat jetzt aber "weniger" CU in den Nuten, da gehen sicher auch 10 mal 0.2 rein !

Gruß Aloys.
 
Hi
56x0,2mm ergeben 1,76mm²
8x0,5mm ergeben 1,57mm²

Beides entspricht in etwa 1,4-1,5mm Singlestand, üblich sind bei solchen Statoren ca. 2mm Draht. (jeh nach Drehzahl)
 
Hallo!
Der hat jetzt aber "weniger" CU in den Nuten, da gehen sicher auch 10 mal 0.2 rein !
Angefangen hab ich eigentlich mit 9 0.5 aber des war scho a bissl zu viel. Mit 8 gehts grad noch in die Slots rein.Im übrigen störts mich nicht dass weniger Kupfer drinnen ist. Eine kleinere Luftschraube und gut ist.
 
Oben Unten