• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Blade 200 SRX Nachfolger ?

Hallo Freunde

Ich bin eigentlich Fächenflieger, erfreue mich aber schon einige Zeit
an dem Blade 200SRX.
Schweben geht gut, und wenn ich gut drauf bin, geht auch ein Rundflug
oder ne Acht.
Aber schön Laaangsam, scalemässig !
Ach ja, er hat ne Haube vom Huges 300 drauf.

Was mich stört, er ist halt recht windemfindlich
ist halt FP.

Wäre da der Blade 230 v2 ( CP ) ein würdiger Nachfolger ?

Pasende Akkus hätt ich ja dann auch einige ( SLS 3s 850 )
Und könnte mir jemand helfen, die RTF Funke auf Mode 1 umzustellen ?
Ich flieg sonst nur MPX

Vor gefühlt 25 Jahren hab ich mich an nem Schlüter Champion versucht,
aber das war mir zu aufwendig , aber Schweben ging da auch

Wär schön, Eure Meinung zu hören
Gruss
Thomas
 

Christian Abeln

Moderator, E-Impeller, RC-Drachen
Teammitglied
Servus Thomas,

wenn das schweben klappt ist ein Heli mit Collective Pitch mit Sicherheit kein Fehler.
Gegebebenfalls auch ne Nummer größer. Wird dann eben auch ruhiger beim fliegen.

Zur Umstellung der Funke: Wenns bei der RTF Funke grundsätzlich geht (was ich jetzt gerade nicht weiss) und Mühlheim das Mühlheim bei Offenbach ist meld Dich gern bei mir. Dann können wir da zusammen drüberschauen.
 
Der eigentliche "Nachfolger" des 200SRX ist der 200S. Aber der ist auch nur ein FP, eben ohne die Kinderkrankheiten seines Vorläufers.
Mit dem Blade 230S kannst Du nichts verkehrt machen. Der fliegt aus der Schachtel und wer es mit dem als CP nicht hinkriegt, schaut besser nach einem anderen Hobby.
Ob man den RTF-Sender auf Mode 1 umstellen kann, weiß ich nicht. Gelegentlich über einen Spektrum-Sender mit mehreren Modellspeichern nachdenken, z.B. DX6 (nicht i!). Ich hab seit Jahren die DX9. Da kann man auf jeden Fall die Mode problemlos umstellen. Die gibt es auch gebraucht.
 
Ich werd den 230 als RTF bestellen, also mit Sender.
Hallo Thomas,

diesen DXe RTF Sender kannst aber nicht klassisch wie eine DX6G3 / DX8G2 / DX9 programmieren; hat kein Display.

Dann müßtest am PC rumfrickeln (Throttle- u. Pitchkurven, DualRates) oder mit dem Smartphone.
Für PC gibt es eine Software die ich vor ein paar Wochen zwecks CP-Heli Konfiguration mir mal bisschen angesehen hatte.
Kabel kostet mWn ggf. extra, falls es nicht mit dabei ist (wovon ich schonmal ausgehe dass es fehlt).

Nein, ich habe das RTF-Paket nicht!

Eigentlich bleibt einem bei Spektrum nichts anderes übrig als mit einer DX9 oder DX8G2 "einzusteigen", wenn es - zwecks Kanäle - eine sinnvollere Investition sein soll.


Eine DX6G3 bzw. Dx6e (Sprachausgabe und sonstwas abgesteckt) + 230s BNF wäre mMn ggf. noch bisserl sinnvoller.


Hier steht was welcher Spektrum Sender kann (z.B absolute Servowegbegrenzung für Segler, Kanäle, Airware Features, etc.): https://www.spektrumrc.com/Content/Media/PDF/SPM_Transmitter_Comparison.pdf


Du wirst Dir vermutlich schon DualRate / Expo sowie Kurven anpassen wollen....ist ggf. doch besser man kann einen Heli auf der Wiese "live" auf eine Bedürfnisse hintunen (direkt am Sender, ohne Smartphone).

Gruß

Thomas
 
Oben Unten