• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Blizzard von Multiplex

redpyle

User
@Küstenschreck
Es haben nicht alle genug Zeit alle Threads ständig nach Neuigkeiten abzusuchen um eventuelle Fragen zu beantworten. Der Motor muss ausgebaut werden um nach der genauen Bezeichnung zu schauen. Der Blizzard ist schon einige Jahre alt und daher weiß es nicht mehr auswendig. Aber ich werde versuchen das heute zu erledigen.

Gruß, Mario
 
..ja ist schon klar, einige haben den ganzen Tag nix anderes zu tun als hier unterwegs, andere müssen auch noch arbeiten.. ;)

Lass dir ruhig Zeit, warten ist eine Tugend !

:p
 
Wer einen Blizzard so stabilisiert hat das er 200 hält der hat auch die Querruder anders befestigt vor allem weiß man wie man ihn so stabil gebaut hat
Da ich viel Arbeit und Erfahrung in den Blizzard gesteckt habe und auch Messflüge vorgenommen hatte weiß ich wie Aufwendig es ist den wirklich an die 200kmh zu bekommen
 
Richtig kann auch etwas weniger sein , aber selbst 180 sind schon eine große Hürde , eine sauber gebaute Original Fläche flattert bei ~ 140 also müsstest du für "ca 200" schon richtig viel Verstärkungen rein gebracht haben
 

redpyle

User
Ich hatte endlich Zeit nachzuschauen:
Motor ist ein gt2820/04 von emax mit einem Dymond 60a Regler und einer Aeronaut Cam Carbon 11x10 Klapplatte mit einem Hacker 4s Lipo direkt im Schwerpunkt. Zur Flächenverstärkung wurde unten ein 3x4mm Kohle Vierkantrohr eingelassen und die Fläche von aussen mit GFK-Tape überzogen.

Gruß, Mario
 
Hattest du mal die Drehzahl gemessen ?
Habe mal deine Daten bei E-Calc eingegeben :

20190504_134400.jpg

wenn dir dein Setup nicht verglüht tippe ich bei der Strahlgeschwindigkeit mal auf 140/145 km/h die dein Blizzard erreicht hat ;)
 
.. ja ein paar Daten (ZDF) wären nicht schlecht, am besten "richtig" gemessen.. ;)

Also genau genommen habe ich geschrieben das er circa 200km/h NICHT ausgehalten hat. ;)

Gruß, Mario
..meist ist die "gefühlte" Geschwindigkeit doch deutlich niedriger, ich tippe auf was um 150 km/h aber MAXIMAL - eine Messung wäre besser od. ein Vergleichsflug mit einem bereits gemessenen Modell (so machen wir es manchmal).

Ich möchte aber jetzt nicht drauf rumreiten, wenn du mit der geflogenen Geschwindigkeit für DICH zufrieden bist ist es doch auch ok.. :rolleyes:
 

redpyle

User
Ich habe ihn nie gemessen und habe leider auch nicht das Equipment dazu. Und wenn ich eure missglückten Versuche so lese (die ja doch mit hohem Bauaufwand zusammen hingen), will ich ihn auch gar nicht mit Maximalgeschwindigkeit messen denn das wär wahrscheinlich der letze Flug :D

Also bleibe ich in dem Glauben er ist für mich einfach scheiß schnell und zerreißt bei Topspeed. :p

Robust sind die Dinger aber eigentlich trotzdem für das Geld: Ich setze ihn gern am Hang ein und hab auch schon Baumkronen die urplötzlich im Weg waren mit "kurz mal Motor an" durchquert. -Ohne nennenswerte Schäden. Schon geil das Ding...

Nix für ungut und Sorry wenn ich falsche Hoffnungen geweckt hab!
Gruß, Mario
 
...also bei mir hast keine "falschen Hoffnungen" geweckt, ich weiß solche Aussagen einzuschätzen... :D

Aber klar, ist u. bleibt ne Schaumwaffel u. wenn das Ding anfängt zu tordieren meint man eben es sei 200km/h schnell, ist ja auch ok wenn man selbst damit zufrieden ist !

Ich brauche das auch nicht mehr wenn so kleine Dinger 300km/h od. schneller sind...

;)
 
Ich hatte keine missglückten Versuche , habe ihn beim senkrechten Steigen mit 185 kmh gemessen und das reicht mir
 
Nein weil der Blizzard bei knapp unter 200 anfing zu flattern , außerdem hab ich keinen mehr weil mir der teuere Antrieb in effizienteren Modellen wichtiger war
 
Ja für 30€ hab ich auch den Akku bekommen :D:D

Schau nach einem 900Kv Motor der ~70A kann und einen 80 A YEP von HK dann kannst du eine 12,8x13 auf einem versetzten Reisenauer Spinner fliegen
 
..ja vermutlich kostet der Reisenauer Spinner mehr als der Motor... ;)

Ich habe noch YEP 100A-150A da, einer davon sollte passen ! Motor kommt erst mal der vom WOW 3548 mit 1100 kv rein od. evtl. liegt noch irgendein 900 kv rum.

Der Blizzard sollte am Do/Fr kommen, Wetter ist ja im Moment auch nicht so dolle...
 
Der 100er reicht auf jedem Fall , bei hohen Drehzahlen musst du zu kleine Props mit schlechtem Wirkungsgrad fliegen und verbrennst unnötig strom
 
Oben Unten