• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Blizzard von Multiplex

MadEff

User
Ich jetzt auch...

Ich jetzt auch...

Mit Interesse habe ich hier die aktuellen Themen verfolgt, weil mir der Blizzard schon länger angenehm aufgefallen war. Nun bin ich auch stolzer Besitzer von einem Gebrauchten (Danke, Ebay Kleinanzeigen :D) und freue mich schon wie ein Schneekönig auf den Erstflug.
Ich hoffe, ich finde eine gute Möglichkeit, meine Runcam 2 darauf gut und fest zu platzieren...

Viele Grüße
Martin
 
Richtig Mario Preiswert und undurchdacht der Typ hat nichtmal nen passenden Spinner drauf hört sich aber bei der Drehzahl schnell an, etwas rasant und niedrig geflogen wirkt er dann auch flott.
Wenn ich davon ausgehe das er wirklich 17000rpm schaffen würde ,wonach er sich aber nicht anhört, dann hat er 155kmh Strahlgeschwindigkeit dann schafft er mit viel glück 120-130;) aber damit braucht er keine Angst vorm flattern haben:p
 
..das Video ist doch alt, flattert da nicht zwischendurch mal die TF u. er mußte den Motor abstellen ?

..ja habs gefunden, bei 2:30 flattern die QR !!!

Geht trotzdem "recht ordentlich" fürn Schaumi..

:D:D:D
 
..so mein gebrauchter ist am WE gekommen, die Scharniere sind leider schon durch (hätte sie aber eh verstärkt) u. getaped ist auch noch nicht, werde dann noch div. Änderungen vornehmen vor dem Maiden..

Die MPX-Quali ist ansonsten sehr gut (mit besagten Ausnahmen) - die TF muß in jedem Fall geg. Torsion versteift werden da zu labberig...die Durchbiegung ist dank CFK-Holmen aber gut !

:)
 
..yupp immer (erst mal.. ;) ) !

So, heute Erstflug nach den besagten Änderungen, die passenden LiPos (GensAce 3S 2200) sind leider nicht mehr ganz frisch da muß was neues her, ebenso stärkeren Regler (Turnigy Plush 40A) + andere KLS (10x5") !

Motor ist der Turnigy SK 3542 - der kann noch mehr, ist überhaupt nicht "auf Temperatur" gekommen.. :D

Lt. Norbert soll er ja das Können:

...als Antrieb habe ich den Turnigy SK 3542/1250 und einen 60A Regler genommen die ich mit Nanotech 3S 2200 45C füttere, mit einer 12x10 habe ich 70A und mit der 12,8x13 knapp 80A im Steigflug.
..

Im Moment ist es eher ein "flotter Schaumi" ... :o
 
wo hast du das denn gefunden :eek:
Horizontal kommst du mit Glück vielleicht auf 90km/h
 
..ja das wird kein "echter Hotliner", ist halt ein Spaßmodell - ich möchte da jetzt nicht mehr viel Zeit investieren, rüste da lieber meinen Hawk F5B nochmals auf !

:)
 
..soo, nun mal paar Tage Flugerfahrung bei unterschiedlichen Winden, am Anfang war er ziemlich "stumpf".. habe dann den SP weiter nach hinten verschoben (Akku geht im Moment noch nicht muß erst noch "aufräumen" mit dem Lötkolben - daher Blei unten mal prov. mit klebeband) also mit ca. 100g Mehrgewicht u. dem nach hinten verlagerten SP schon deutlich besser zu fliegen !

Der Abfangbogen ist aber für meinen Geschmack immer noch zu stark (nach ca. 50m nach Anstechen die Nase nach oben !).. ich bevorzuge es wenn er neutral in der angefangenen Geraden nach unten flöge..

G = 830g + LiPo (im Moment 3s 2200 mit 190g) zus. gut 1 kg
SP = 72mm
EWD = ? (muß ich noch messen, ist ja beim V-Leitwerk ohne das "gute" Werkzeug nicht ganz so einfach.. )

..ein Abreißen der Strömung konnte ich bisher noch nicht feststellen, gut ausgetrimmt passiert auch net viel nur leichtes Durchsacken (außer ich mache die HR Ausschläge zu groß u. ziehe dann voll durch) - bin vermutlich bei dem Gewicht (noch) zu leicht !

;)

P.S: Kleiner Tipp bei eingerissenen Scharnieren, hatte keinen Styrokleber da aber noch UHU Weich PVC-Kleber, geht hervorragend mit etwas 80er Glasgewebe alle eingerissenen Scharniere "nachgearbeitet" (oben/ unten u. immer bei entspr. Vollauschschlag !), der Kleber härtet schnell aus u. bleibt elastisch IMHO sogar besser als Styrokleber.
 
EWD gemessen:

Links = - 1,42° (2-fache Messung brachte beides Mal genau - 1,42° !!! )
Rechts = 0,83°

..hinten ist leider der Rumpf etwas aufgegangen, muß erst das VLW wieder richten um die ungleiche EWD damit zu beseitigen, der rechte Wert deutet aber eine etwas zu hohe EWD auf u. damit muß der Sp noch einwenig zurück, denke mal daß es auf 75mm rausläuft, fliegt schon jemand mit soweit rückwärtigem SP ?

lg
 
..soo, EWD gerichtet auf 0,5° je Seite, gestern dann bei spitzem Wind zum Hang beim Landen kurz vor dem Aufsetzen einen Strömungsabriß weil zu langsam geflogen das mag er jetzt gar nicht (durch die hintere SP-Lage jetzt ziemlich zickig aber eben besserer Durchzug).. die Kunststoffschraube hats durch die TF-Aufnahme "durchgezogen" weil mit einer TF zuerst den Boden gestreift..
mal sehen wie man das am besten repariert, scheint ja alles "verklebt"..

:rolleyes:
 
..nachdem ich die TF genau angeschaut habe entschied ich mich direkt zum Entkernen der Fläche (1 Servo hatte Getriebeschaden)...

TF_Blizzard_entkernt.jpg

Nix gegen Multiplex aber die TF hat einfach keine Torsionssteifigkeit wie bei Schaum üblich u. leider bringen die schwachen Glasstäbchen auch nicht viel - daher werde ich den Kern spachteln u. beglasen u. anschließend eine "Schnellform" bauen !

Der zeitlich Aufwand bis ich die TF so hinbekommen hätte daß sie auch torsionsteif ist wäre einfach zu groß - Vorteil der Form: damit kann ich verschieden steife / feste u. gleichzeitig doch leichte FLächen bauen.

Der Rumpf scheint ja ausreichend stabil zu sein.
 
Naja hättest du meinen Vorschlag angenommen könntest du dir das sparen, der Vogel ist den Aufwand nicht wert
 
..na mal sehen was rauskommt, aber in der Tat ist das nicht der große Wurf !

:o

P.S: TF (Vertiefungen usw.) ist geschäumt mit PU und das 1. Mal gespachtelt, morgen gehts weiter mit schleifen,

TF_Blizzard_gespachtelt.jpg
.
.. heute ist ja TOP Grillwetter... ;)
 

MadEff

User
Kabinenhaube gesucht

Kabinenhaube gesucht

Moin!
Hat jemand zufällig noch eine Kabinenhaube des Blizzards übrig, die er mir verkaufen würde?
Kontakt gerne per PN.

Danke und Gruß
Martin
 
..ok die 1. Haube ion GFK ist abgeformt, die orig. MPX wiegt ca. 25g eine 1. Abformung (farblos) wiegt knapp 12g bei gleicher Stabilität.
Natürlich kann man auch noch stabiler bauen, muß aber IMHO nicht sein.

Wenn der Akku vom Foto wieder geladen gibts noch ein Bildchen..

Weil mein Rumpf aus 2. Hand schon etwas deformiert war würde ich für eine Paßgenauigkeitsprüfung noch einen Rumpf u./od. einen kompletten Bausatz suchen (zum Kauf od. zur Abformung div. Teile überlassen), Angebote bitte per PN (sollte aber wirklich TOP sein für weitere Ersatzteil-Abformungen !)

P.S: Als Schmankerl würde ich den Verkäufer / Überlasser bevorzugt mit GFK / CFK- Ersatzteilen beliefern !
;)
 
Postfach voll!

Postfach voll!

Hallo,

Dein Postfach ist voll! Würde ja gern von Dir wissen, ob und wie es nun mit dem Teilesatz weitergehen soll.

Gruß

Ulrich
 
Oben Unten