• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Buran

Bin nicht bei Facebook und kann das Bild sehen.
Der Link wurde einfach unbrauchbar gemacht

@Herbert: dein Postfach ist voll

Gruß
Juri
 

fly-bert

User
Vielen Dank!
Wie es mit dem Bau voran geht, stückweise würde ich sagen.:) Aber momentan bin eben bei der Hecksektion.

Muß mehr um die Beriev kümmern, das Meeting am Traunsee rückt näher.

MfG
Herbert
 

fly-bert

User
..es wird monströser..:)

IMG_7873.jpg

Jetzt muß ich nur noch überlegen wie ich das Seitenruder leicht bekomme. Auf den Bremsmechanismus verzichte ich jetzt mal, das SR wird gesteckt und kann dann noch immer gewechselt werden.

MfG
Herbert
 

fly-bert

User
..die Coolheit ist vorbei.
Habe heute, dem Beispiel der Sowjetunion folgend, den Bau des Buran eingestellt.
Gründe sind fast ähnlich...:D

Danke für euer Interesse, ich back wieder kleinere Brötchen.

MfG
Herbert
 

hps

Vereinsmitglied
Schade Herbert :cry:,

zu deiner Erklärung:
Der Buran war damals in der Sovjetunion ein großer Erfolg. Dennoch hob nach dem ersten und einzigen Flug niemals wieder ein Buran ab. Das Projekt, dessen Anfänge weit in den Kalten Krieg zurückreicht, erwies sich als viel zu teuer. Fünf Jahre nach dem Erstflug wurde das Buran-Programm eingestellt.

Jetgruß Peter
 

redpyle

User
Hallo Herbert,
es ist sehr Schade das zu hören.
Willst du nach so vielen Fortschritten und erfolgreichen Leistungen aufgeben? Sie ist doch gar nicht mehr weit vom Erstflug entfernt wenn man schaut wie weit du seit dem Beginn des Projektes vor fast einem Jahr gekommen bist?!
Pause machen geht schon mal -egal wie lange sie ist. Aber aufgeben? Das wäre echt Schade.


Gruß, Mario
 
Hmmmmmm mach nicht sowas Herbert

Hmmmmmm mach nicht sowas Herbert

Hi Herbert,

ich bin auch, wie sicherlich auch andere, des öfteren mal an einem Punkt gewesen, wo ich hätte alles hinschmeißen können. Wahrscheinlich genau wie bei Dir sind es manchmal die kleinen Dinge, Modelle die hier den Spaß an unserem Hobby ausmachen. Wenn ich nur daran denke manchmal die riesen Brocken aus den Keller zu holen und ins Auto zu laden, habe ich schon manchmal die Schnauze voll und lege mich aufs Sofa. Dann sehe ich wieder das schöne Wetter und packe noch schnell die kleinen ein und gehe doch fliegen.

Wenn ich mich dann durch gerungen habe die großen wieder einzupacken, bin ich am Ende wenn alles heile geblieben, doch weitaus begeisterten als wenn ich nur mit den kleinen unterwegs war. Was ich aber festgestellt habe, ist einfach mal alles sacken lassen, was anderes machen um dann wieder anzugreifen.

BG
Heiko
 
Aufgeben gibts nicht

Aufgeben gibts nicht

Hallo Herbert,
ich habe Dir ja mal geschrieben dass ich selber ein Space Shuttle gebaut habe. Nach dem ich ca 80% fertig war habe ich das Projekt auch abgebrochen weil ich einfach die Lust und Zeit verloren habe. Erst nach ca. 12 Jahren hat es mich wieder gepackt und ich habe das Modell dieses Jahr im Juni fertig gestellt. Nach einem Leistungsbedingten misslungenen Erstflug was ich mittlerweile behoben habe steht jetzt der nächste Startversuch kurz bevor . Auch dies dauert jetzt auch schon wieder 4 Monate, kann sein dass das dieses Jahr sogar nichts mehr wird. Ich will Dir nur sagen , lass einfach mal alles eine Weile liegen und irgendwann packt es Dich wieder und Du wirst das Projekt doch noch zum erfolgreichen Abschluss bringen. Du bist jetzt schon soweit gekommen und es wäre schade wenn Du jetzt aufgibst. Ich wünsch Dir viel Energie und positive Gedanken damit Du weiter machst. Wir Schwaben sagen immer „ goat it geits it“ übersetzt geht nicht gibts nicht. Viele Grüße Oliver
 
Hallo Herbert,

schade - pack die Buran einfach mal in die Ecke und warte. Die muss doch irgendwann in die Luft. Das Originalprogramm wurde doch auch erst NACH dem Erstflug eingestellt :).

LG
Michael
 

husi

User
Hallo Herbert,
Sagen wir so, der Bau ist fürs erste mal eingestellt.
ich habe mich immer über Neuigkeiten von deiner Baustelle gefreut und bei/für dich mitgefiebert. Darum hoffe ich sehr, das dieses tolle Projekt irgendwann wieder weiter geht.
Als keinen Ansporn möchte ich hier ein paar (von mir gemachte) Fotos einstellen. Falls du bedarf hast, ich habe sie auch in groß und noch viel viel mehr davon.

PANA4776_klein.jpg

PANA4943_klein.jpg

PANA4857_klein.jpg

PANA4845_klein.jpg

PANA4908_klein.jpg

Viele Grüße
Mirko
 

fly-bert

User
Hallo, einen kleinen Erfolg kann ich vermelden: Buran war heute das erste mal in der Luft. Ich habe den ganzen Styroporhaufen mal geflitscht. Ging ganz gut und flog auch nicht schlecht. Beim ersten Versuch zuviel gezogen und Buran stand sehr steil in der Luft, Tiefe gegeben und die Situation war bereinigt. Delta sei Dank:D

Als nächste werde ich Buran mal hinter ein Schleppflugzeug hängen.

Mfg
Herbert
 
Oben Unten