Burda Piper

gringo

User gesperrt
In der Zeitschrift Hobby gab's vor ca.45 Jahren einen Plan
der beliebten BurdaPiper.
Bekommt man den noch irgend wo?
Thx
 
.........

.........

die Hegi Burda-Piper wird vom Kollegen nicht gesucht.

Hegi Burda PIPER Bild mini.jpg

@
Gringo
Kannst Du Dich erinnern, ob das Thema auf der Titelseite war,
das würde das Suchen in 520 Magazinen erleichtern.

Vor einiger Zeit habe ich hier schon über das Magazin HOBBY schon geschrieben:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/542693-Bauplan-Motorflugmodell-Hast-6-von-Hans-Appelt
Du Kunst ist, die Baupläne in rein-weiß aus Miniaturansichten wieder herzustellen.

Bauplan-Hast5.jpg

Zeitschrift hobby_mini.jpg



Wer hat die " HOBBY " Magazine von 1970- 1974 gesammelt ??

http://modell-aviator.de/downloads/vorbild-dokumentation-burda-piper/

Olaf
 
Erst mal vielen Dank für eure netten Antworten !

Zur Geschichte:
Ich war damals noch ein kleiner Schüler mit 50 Pfennig Taschengeld pro Woche.
Sonntags war ich sabbernd beim Flugtag des örtlichen Händlers.
Der hatte, außer Graupner Modellen und Hegi Motorspatz, eine traumhaft fliegende und aussehende
Piper eben nach "Hobby". Mich haben diese Eindrücke nie los gelassen.
Und jetzt in Jahren des Wohlstandes kommt mir so manches in Erinnerung, manch schönes.
Irgendwie versuche ich auch wieder Teile meiner ersten Jugend einzusammeln,
es ist das Kontrastprogramm zu den GFK-Orchideen, ja, sogar spannender, ohne es dem Grunde nach
Bewerten zu wollen.

Zu den Plänen:
Scannen und den Gelbstich entfernen ist ein Klacks.
Vergrößern stellt auch keine große Aufgabe dar, bin allerdings unsicher,
ob die Größenverhältnisse auf Pixelbasis danach noch stimmen ?
Ich denke es müsste mit Vektoren gearbeitet werden.
Da hat sicher jemand Erfahrung in diesem tollen Forum.
Ich bin gerne zu kostenlosen Tests bereit.
 
Hobby

Hobby

Ich fand gerade im Internet ein Verzeichnis der Hefte bis 1965,
da war keine Piper dabei. Vielleicht hat uns damals der Erbauer genarrt und es war doch
jene von Hegi ?:confused:
 
Könnte es auch sein, dass seinerzeit der Plan in einem anderen Heft erschienen ist,
wie z. Bsp. Mechanikus ?
 
.........

.........

.......jetzt wird es aber ganz schwierig.
Kannst Du Dich denn noch an die Spannweite erinnern ?:confused:

Olaf
 
Ich will hier kein Rätsel auslösen.
Die Jungs hier haben alle eine umfangreiche Erfahrung, darauf hatte ich gesetzt.
Es ist kein Beinbruch, wenn diese Piper nicht im Hobby vorkam.
Dann war sie eben von woanders.
Alles gut. 😊
 
...und es gab die legendäre BURDA - Piper nicht nur in der blau/weißen Lackierung.

X_01_Seitenansichten-BURDA.jpg
Zeichnung © by Hans-Jürgen Fischer
(nicht so genau hinsehen, war einer meiner ersten Zeichnungen am Rechner)

Gruß
Hans-Jürgen
 
Ich fand gerade im Internet ein Verzeichnis der Hefte bis 1965,
da war keine Piper dabei.

>Hier< ein umfangreicheres. Es mag dein Gedanke stimmen, daß die woanders als in dieser Publikation aufgeführt wurde, es ist aber vielleicht auch die Piper-Staffel des Hubert Burda vorgestellt worden, ohne daß es gerade dort ein Modell derer gegeben hat. Aber in deinem Kopf der Gedanke "Burda-Piper allerorten" eine Verbindung zu einer anderen hergestellt hat, z.B. der von Hegi, die halt jeder von uns alten Säcken hier kennt.

servus,
Patrick


[edit:]
Weiß-blau mal anders:

FF_vlcsnap-2010-04-09-07h14m15s252.jpg

Und noch ein hübsches:

Eislandung_im_Hafenbecken_von_Lindau_waehrend_der_Seegrfoerne_1963_k.jpg
 
Hallo Herr Kuban, Danke für die schönen Bilder.

Vieleielleicht könnten sie nebenbei auch mal Ihr Postfach leeren?:confused: mail bringt au nix...:rolleyes:
 
Hallo Jungs und "alte Säcke" wie ich :D
vielen Dank für die rege Diskussion.
Also ich erinnere mich, unter vorgehaltener Hand wurde damals verbreitet,
dass Herr Gaida eine kleine Skizze von Hobby vergrößert hatte und daraus einen wunderschönen
blau-weißen Motorflieger gebaut hatte. Egal, ich schau nach einem anderen Plan/Baukasten >1,60 m.
Übrigens hat mich auf der Messe die Piper von Pichler sehr angesprochen.

Den Kasten einer Floride habe schon :), ebenso nen Cherie von Wik.
Jetzt schau ich noch nach einer Ur-Caravelle, das Original von Gustav.
Vielleicht habe sogar das Glück und finde etwas über den Tiefdecker "Viking",
denke der war von Engel. Den Plan gibt's wohl noch beim HuckeVerlag.
 
Bauplan Hegi Burda Piper ....

Bauplan Hegi Burda Piper ....

.....die Baupläne der Piper sind hier,

Hegi Burda PIPER Explo mini.jpg

Hegi Burda PIPER RMPF mini.jpg

Hegi Burda PIPER TRGFLCH mini.jpg

Hegi Burda PIPER Baukasten Bild 06.jpg

NikobzZRc3Ey146607677907P2992.jpg

Burda Piper Haube.jpg

Hegi Burda PIPER Baukasten Bild 11.jpg

Die Aufkleber zur Piper Burda müsste dann mal jemand hier zeichnen und neue davon anfertigen.

Die Motorhaube gibt es beim Marcel (Haubenpaule) soweit ich weiß.

Die Spannweite beläuft sich auf 1,81 Meter, wenn ich mit Corel richtig gemessen habe.
Wäre ein schöner Elektroschlepper für ein Retrotreffen (Mitte ??)

VG
Olaf
 
Vielen Dank an Heinz und Olaf ! 😊
Ja, das war der Viking, den ich suchte, ein tolles Modell. Ich erinnere mich schwach,
der (alte) Schwede war damals in Darmstadt bei der EuropaMeisterschaft vorne geflogen.
Gibt's den Plan außer bei Hucke sonst wo ?
 
Hallo Olaf, danke, die Piper passt.
Ich bin erfahren mit Photoshop, aber wie muss ich diese schönen
Pläne verarbeiten ? Bitte nicht lachen 😆
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten