C271

-Bob-

User
Hallo,

Und das C271 ist Lieferbar! Obwohl es noch keine Specs gibt vom Servo, habe ich schon mal das Getriebe vom C271 fotografiert für derjenige der interessiert ist:





Leider konnte ich das Gewicht hier nicht genau nachmessen...

Gruß aus dem Süden,

Bob
 

-Bob-

User
Laut Graupner:

Stellzeit ist 0,12S./40°
Stellkraft ist 15,5 Ncm
Gewicht ist 12,5Gr.

Gruß aus dem Süden,

Bob
 

-Bob-

User
Hallo Eckehard,

nein da ist kein Kugellager, ist sonst Baugleich mit C261/281 usw. und hat ein Gleitlager (d.H. die Metalabtriebswelle ist gelagert im Kunstoffgehäuse).

Gruß aus dem Süden,

Bob
 

-Bob-

User
Hi Jürgen,

klar ggf. könnte ein Plastikzahnrad eine Schwachstelle sein im Getriebe. Mit dem C261 habe ich bis jetzt schon sehr gute Erfahrungen gemacht, wobei das zweite Zahnrad dort immer die Schwachstelle ist, und genau dort ist jetzt ein Metalzahnrad!

Die erste zwei C271's sind schon eingebaut, habe immer C261 auf die Wölbklappen im Focus Extreme gehabt (im Flug nie was passiert, nur einmal beim Einpacken, klar).

Gruß aus dem Süden,

Bob

[ 03. Dezember 2004, 09:42: Beitrag editiert von: -Bob- ]
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo,

bei mir ist beim C261 immer das markierte Zahnrad gebrochen:


Das Plasikzahnrad auf der Motorachse ist hoch untersetzt, d.h. hier sind die Kräfte klein.

Hans
 

DavidSt

User
hallo

wie schauts eigentlich mit der "spielfreiheit" des C271 aus?

gruß

d@vid
 

-Bob-

User
Hi,

@Hans, das meinte ich mit zeite Zahnrad ;)

@D@vid, Spiel ist würde ich sagen ein Tick besser als das Kunstoff, aber nicht viel..

Gruß aus dem Süden,

Bob
 

VOBO

User
Hallo Bob, was heißt hier besser als das Kunststoff, meine Kunststoffgetriebe im C261 haben überhaupt kein Spiel, besser kann es eigentlich nicht sein.

Gruß Volker
 

-Bob-

User
@Volker, komisch meine C261's haben immer Spiel, zwar recht wenig, aber trotzdem... Teilweise kommt das bisschen Spiel vom Getriebe, teilweise habe ich das Gefühl ein bisschen kommt da es nicht Kugelgelagert ist und die Achse im Gehäuse ein ganz wenig Luft hat. Jedenfalls kann ich der standard Hebel immer bewegen, und ich spüre es auf die Ruder... Mein Problem ist aber das ich die Ruderhörnchen sehr kurz habe auf z.B die Wölbklappe meines Focus Extreme wegen Innenanlenkung und dann sieht mein sehr wenig Spiel auch schon zurück.
Ich habe z.B. jetzt auch das S3150 von Robbe im Einsatz... das nenne ich eher 'ohne' Spiel.

Gruß aus dem Süden,

Bob
 
Oben Unten