Carf Eurosport der 1. Generation

Liebe Eurosportbesitzer,

In der Regel geht es immer um leichter und noch ein bisschen leichter. Mich würde mal das umgekehrte interessieren, da ich meinen Eurosport gerne ausstatten möchte, ohne auf das Gewicht zu achten.
Wie schwer sind denn eure Eurosport trocken so maximal, dass sie noch vernünftig fliegen? 16,17,18,19 KG?

LG
Ali
 
Hallo Ali,

hast Du denn einen Eurosport der 1. Gen? Ich fliege meinen schon mindestens 12 Jahre. Anfangs noch
mit 20 Kg-Turbine mit entsprechend hohem Gewicht. Aber ich glaube nicht, dass ich über 16 Kg trocken lag.
Eher unter 15KG.
Ein hohes Gewicht ist eigentlich nicht problematisch für einen geübten Deltapiloten. Du kommst mit sehr hohem
Anstellwinkel zur Landung rein.
Ein Problem stellen die Fahrwerkaufnahmen dar. Unverstärkt hast Du bei höherem Gewicht schnell einen Schaden.
Unbedingt Nachläuferbeine verwenden.

Viele Grüße
Michael
 
Hallo Michael,

Ja, so alt ist meiner auch und bislang anderen Projekten immer gewichen. Ich habe immer mal wieder daran gebaut und mit allem möglichen schnick schnack ausgestattet. Jetzt ist er kurz vor der Vollendung und bereits jetzt etwas schwer geworden 🙈

Lg
 
Hab noch zwei im Auslieferungszustand.
Mach jetzt erst eine Hunter fertig, dann werde ich einen davon aufbauen.
Mein Alter hat so viele Liter Petrolium durch, dass ich nicht weiß, wie lange er
mir noch treu bleibt.
 
Hab schon welche gesehen, die waren nass ü 20Kg. Ist dann aber nicht mehr so toll.
Fliegen geht selbst dann noch.
 
Oben Unten