Castle Talon 35

Ich habe in meinen Segler einen Castle Talon 35, wegen dem starken BEC, verbaut. In den Standarteinstellungen ist KEINE Motorbremse aktiviert, ich benötige allerdings eine Bremse.

Die Einstellungen mache ich mit dem "Castle Link USB Adapter", was ja auch kein Problem ist, aber was muss ich machen damit die geänderten Einstellungen vom Regler übernommen werden???

Freue mich auf Hilfe.

Reiner
 
Hallo,
unten am Bildschirmrand in der Software Enter klicken.
Zum überprüfen ob er es übernommen hat, kurz an und abstecken vom PC, Programm nochmal neu starten, und schauen ob es auch wirklich im Regler abgespeichert wurde . ;)
 
Talon 35 / Bremse via RC einstellen ?

Talon 35 / Bremse via RC einstellen ?

Hi, hab den gleichen Regler, aber keine Beschreibung 🤔

Kann mir jemand sagen wie ich die Bremse über die Fernsteuerung einstellen kann ?

Danke schon mal.
 
Hallo Friedrich,

wie wär´s, wenn du dir die Anleitung direkt von der Webseite des Herstellers besorgst, also beispielsweise hier: Talon User Guide

Ist zwar auf englisch, aber ne deutsche Version gibt´s nicht.

Allerdings ist die Einstellung über den Sender mit Piepstönen ziemlich umständlich und auch fehlerträchtig. Ich mache sowas lieber mit dem Castle Link Adapter und Software vom PC aus.

Gruß, Karl Hinsch
 
Hi,
zum Gasweg einlernen mit Pieptönen einfach mal bei YouTube eingeben :
"Freakware Castle Creations Talon Gasweg
programmieren /einlernen."

Und die Bremse aktiviert man ganz normal in der Software und drückt hinterher auf Enter. ;)
 
Bremse einstellen bei Castle Talon 18

Bremse einstellen bei Castle Talon 18

Danke für die Hinweise / Link

leider komme ich mit meinem ~ 45 Jahre zurückliegendem Schulenglisch mit der Anleitung bzgl. Aktivierung der Bremse nicht klar, grrrr...

Falls mir jemand in einigen Sätzen hier (auf Deutsch) erklären könnte wie ich die Bremse aktivieren kann, würde mir das schon sehr helfen.
(wäre einfach blöd wenn ich für den Link-Adapter jetzt mehr ausgegeben müsste als mein Regler gekostet hat)


Danke schon mal.
 
Hallo,
habe die Castle Software gerade nicht geöffnet, aber was ist genau das Problem?
Eigentlich müsste man nur die Brake aktivieren und danach dann unten am Bildschirmrand Enter oder Set drücken.
Gasweg zuvor eingelernt wie im deutschen Freakware Castle Talon Video?
Gasweg im Fixed Enpoints Mode (Flugzeug/ Steller Mode) einstellen, nicht im Governor Modus!
Zur Kontrolle, Regler nochmal vom PC trennen, Software neu starten,Regler wieder anschließen, und schauen ob er die Einstellungen übernommen hat.
 
Hallo,
habe die Castle Software gerade nicht geöffnet, aber was ist genau das Problem?
Eigentlich müsste man nur die Brake aktivieren und danach dann unten am Bildschirmrand Enter oder Set drücken.
Gasweg zuvor eingelernt wie im deutschen Freakware Castle Talon Video?
Gasweg im Fixed Enpoints Mode (Flugzeug/ Steller Mode) einstellen, nicht im Governor Modus!
Zur Kontrolle, Regler nochmal vom PC trennen, Software neu starten,Regler wieder anschließen, und schauen ob er die Einstellungen übernommen hat.

Er möchte es mit dem Sender machen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ui,
und warum so kompliziert, wenn es auch einfach geht...? :D;)

USB Link Adapter wird aber normal in den Regler /PC gesteckt, und dort sollte man dann die Bremse aktivieren, wenn die Gasdiagonale zuvor geproggt wurde.
 
Hallo,
Ich hoffe von euch kann mir jemand weiterhelfen.
Habe aktuell einen Talon 35 der trotz Update auf die neueste Software, zurück setzen auf Werkseinstellung sehr merkwürdige Sachen macht.
An 2s stellt er mir bei knappen 7.5volt den Motor samt Empfänger ab.
Zumindest wenn man das Gas zurück nimmt. Gibt man jedoch Vollgas, funktionieren plötzlich die Servos wieder.
Der Empfänger wurde vorher auch richtig am gasweg eingelernt und steht auf Lipo automatik bzw 3,2volt Einzelspannung.
Bin kurz davor das scheißding im Müll zu entsorgen.
Hat vielleicht jemand noch eine Idee was ich falsch mache? Oder kann das bec einen weg haben?

Liebe Grüße,
Tobias
 
Hallo,
vielleicht hast du nur eine neue Beta Firmware draufgespielt, die noch nicht freigegeben ist.
Mal probieren die vorherige Final- Firmware wieder drauf zu bekommen.
Ansonsten nochmal mit den Cutoff Werten spielen, die mal auf 6V niedrigste Schwelle manuell eintragen und den Test wiederholen, und dann mal 6,5V...7V... usw. ausprobieren.
 
Hab ich alles schon probiert.
Von der Softwareseite aus hat er die aktuellste drauf und lässt sich nicht mehr zurück flashen.
Das ist zum Mäusemelken. Normalerweise hatte ich nie Probleme mit den Reglern :(
 
Welche Version ist denn jetzt genau drauf, steht da irgendwie Beta mit dabei?
In einem anderen Castle Creations Bericht hier, hatten wir es irgendwie geschafft, ne ältere Version wieder zurückzuflashen...
Hast du die Gaswege im Sender sauber eingelernt?
Es wird ja der Gasweg bei Talon Reglern im Sender eingelernt und nicht im Regler.
Dann hört sich deine Fehlerbeschreibung auch so an, das vielleicht der Gaskanal mal umgepolt werden müsste.

Dann mal bei der Current Abschaltung mal unbedingt auf insensitive stellen.

Ich habe hier mal meine Antwort aus dem Heli Forum 1:1 rüber kopiert, dort haben wir es auch gerade geschafft einen HV Castle Creations Regler wieder zum Laufen zu überreden :😊

"Also erstmal den Gasweg im Sender einlernen, nicht im Regler wie es sonst gemacht wird, dazu hatte ich jedesmal immer dieses Video verwendet:
Einstellung Gasweg CastleCreations Talon 90 Brushless Speed Controller - YouTube

Dann in der Software ganz genau Polzahl eintragen, Anzahl der Zähne von sämtlichen Zahnrädern Anzahl der Zellen usw...
(Nur wenn man einen Govenor programmieren möchte, dein Talon 35 wird ja auf Airplane Stellermodus stehen!)

Was bei Castle Reglern noch wichtig ist,
die Schutz Schaltung für Strom/Current! deaktivieren, glaube irgendwas mit " Insensitive" ...! " oder so ähnlich, also das der Regler nicht abschaltet bei kurzen A- Peaks...sonst liegt der Heli mal ganz schnell unten falls man mal zu heftig Pitch nachschiebt...!

Current Limiting: Insensitive xxx A
(oder den Reglerschutz noch höher stellen)

Cutoff Type: soft

Timing: 0-5 Grad
PWM Rate: 8 kHz

Die Einstellung (0) - (10),sind bei Castle Creations Regler keine Gradzahl für das Timing, sondern (5)bedeutet z. B. 15 grad und High (10) =30 grad Timing.


"die peaks im Start sind am höchsten und können sehr kurz die xx Ampere übersteigen, selbst wenn die Nicht im Log sichtbar sind, der Regler könnte abschalten beim Start
auf Current Limiting 'off'. In der Praxis schaltet er irgendwo bei xxxA doch ab. "

(Die xxx- Amperewerte habe ich mal rausgenommen da er für jeden Castle Creations Regler natürlich andere Werte je nach Größe des Reglers gibt)

Kleinen Regler nicht wegwerfen den bekommen wir schon wieder hin. 👍😊
 
Dankeschön! Probiere ich Heute alles nach Feierabend aus! Das mit dem umpolen hatte ich tatsächlich auch schon zweimal erfolglos versucht, da ja der Regler bei Vollgas plötzlich Strom zum Empfänger durchlässt. Leider hat das auch nicht geholfen.
Ich berichte dann wie es weiter gelaufen ist.
Liebe Grüße,
Tobias
 
Also das Einlernen am Sender hat auch nichts gebracht.
Morgen versuche ich das Aas nochmal zurück zu setzen. Wenn es dann immernoch nicht klappt, fliegt er raus. Wenn ihn jemand zum halben Preis haben möchte, übernehm ich gerne den Versand...
Liebe Grüße,
Tobias
 
Komme auf keinen grünen Zweig mit dem Regler. Hab jetzt nochmal alles durchprobiert incl. dem Anlernen am Sender.
Nichts will funktionieren. Sobald der Regler bei 7,6 Volt ankommt, stellt er den Strom zum Motor und zum BEC ab und nichts geht mehr. Außer, man lässt das GAs auf Vollgas stehen...das kanns ja auch nicht sein.
Der Mist fliegt jetzt raus. Ich bin froh, immer vorher alles zu testen. Der Spaß hätte mich einen 1000Euro Aloha kosten können was ich wenig witzig finde.
Regler geht zurück an den Verkäufer. Sowas kommt mir in kein Modell.
Hier noch ein Video Link zu dem Schrott Regler:

Liebe Grüße und danke für die Hilfe,
Tobias :)
 

Anhänge

  • IMG-20210226-WA0006.jpg
    IMG-20210226-WA0006.jpg
    298,3 KB · Aufrufe: 104
  • IMG-20210226-WA0007.jpg
    IMG-20210226-WA0007.jpg
    379,7 KB · Aufrufe: 108
  • IMG-20210226-WA0008.jpg
    IMG-20210226-WA0008.jpg
    391 KB · Aufrufe: 131
  • IMG-20210226-WA0009.jpg
    IMG-20210226-WA0009.jpg
    358,7 KB · Aufrufe: 104
  • IMG-20210226-WA0010.jpg
    IMG-20210226-WA0010.jpg
    275,8 KB · Aufrufe: 117
  • IMG-20210226-WA0011.jpg
    IMG-20210226-WA0011.jpg
    292 KB · Aufrufe: 100
  • IMG-20210226-WA0012.jpg
    IMG-20210226-WA0012.jpg
    280,2 KB · Aufrufe: 107
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten