CFK/GFK Verarbeiten

Gast_22053

User gesperrt
Hi
Mal ein paar Tricks von euch wie man GfK/ CFK Rovings UD-Bänder verarbeitet ohne dass das Ausfranzt.
Wenn ich Zb. Kohle Gewebe zuschneide verschiebt sich das meistens, oder auch anderes Gewebe klebt ihr das an den Schnittkanten ab und mit was, wie löst ihr dann den streifen wieder?
Wird der Streifen erst wieder abgezogen wenn Harz drauf ist und das Gewebe auf der Fläche oder Folie ist. Ich habe bis jetzt immer versucht das vor dem Laminieren wieder abzuziehen doch das Funktioniert nicht so gut (Verschiebungen)das mit dem zuerst Laminieren und dann abziehen habe ich noch nicht probiert wie macht ihr das.
Norbert
 
Hi
Eine Möglichkeit ist,Umrisse des Gewebes welches man ausschneiden will auf Backpapier aufzeichnen.Backpapier mit geeignetem Sprühkleber z.B.
3M 77 ganz dünn einnebeln,auf das Gewebe/Gelege legen.Dann kann man mm genau ausschneiden und nachher das Backpapier vorsichtig abziehen.So lassen sich z.B. spitz zulaufende Holmgurte oder Gewebe für D-Box usw sehr genau,ohne Verzug und fast ohne ausfransen zuschneiden.:D
Gruß Sascha
 
gewebe auf einer dickeren plastikfolie ausbreiten und tränken, dann so ausschneiden wie mans haben will, dann in die form legen, folie abziehen und mit einer walze vorsichtig festrollen ;)
 
Oben Unten