Challenger II von 3W

Imi

User
Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne die Challenger II von 3W als Combo zulegen. Spannweite 140 cm + 3W-28i.

Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Modell ?

Welche Servos könnt ihr empfehlen ?

Danke und Gruß

Imi
 
Hallo Imi,
ein Freund von mir hat den Flieger. Wir sind gerade am bauen.
Macht aber keinen richtigen Spaß.
Keine Zeichnungen, keine Einbautipps, Motordom ist zwar dabei aber nicht
vorbereitet für den 28i. Keine Ahnung wohin mit dem Tank. Dämpferhalterung passt nicht. Spornradhalterung ist anscheinend für 3 Meter Flieger.Servomontage in den Flächen halte ich für nicht sinnvoll gelöst.................
Als ARF würde ich das nicht bezeichnen.
Hab 3W mal angemailt wg. Zeichnung oder Fotos, leider keine Reaktion.
Ich glaub das reicht erst mal.
Gruß
Christian
 
hi,
ich sag auch mal was dazu, hab se mir vor kurzem/längeren mal beim deutsch genauer angeschaut und muss sagen es gibt was besseres in der größe. +bauausführung /frästeile ist wie beim weiershäuser und sie ist meiner meinung nach sauber von den russen/russinen zambabbt worden
- 1. sie ist bockschwer, ewigklein und sauteuer. denke sie wird auch demendsprechen fliegen. da glaub ich hast mit der qs yak mit 1,85m oder mit der funtana von seba oder emhw mehr fun.
hoffe geholfen zu haben
MFG
Michael
 
Danke für eure Antworten.

werde Sie mir mal live anschauen, günstig ist Sie wirklich nicht. Vielleicht suche ich dann doch noch weiter.

Gruß

Imi
 
3W Challenger

3W Challenger

Hallo Christian,
hallo Michael,

kann Euch nur beipflichten, hab die 3W Challenger 1,4m mit 28i CS gebaut, auch ohne Anleitung, eine einzige Katastrophe. Den Tank weißt du nicht wo du lassen oder wie du daran kommen sollst, die Querruderseros haben keine Abdeckungen und werden schräg befestigt und der mitgelieferte Motorspant passt nicht zum 3W, (alles nicht durchdacht) Wärme im Rumpf und das fahrwerk aus Alu verbiegt sich beim hinsehen.Hatte außer dem Schwerpunkt als Angabe auf einem kleinen Zettel, keine Einstelldaten der Ruder oder Sturz, EWD etc. Sorry, Flugeigenschaften entschädigen nicht für den Bastelkramm.
 
3W Challenger

3W Challenger

Hallo Jörg,

hast Du richtig interpretiert die kleine Challenger fliegt grotenschlecht so daß der Flieger keinen Spaß macht. Die Power des Motors ist vollkommen ausreichend aber sonst kann ich nicht positives finden! Gerade für €1195,- und der unzureichenden Baubeschreibung und Ausführung könnte man viel mehr erwarten.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten