Chemtrails

Hallo

Mache Dir keine Sorgen. Das ist nur kondensierende Luft die eine erhöhte Luftfeuchtigkeit beeinhaltet. Am "blue sky", also bei stabiler Wetterlage und trockenen Luftschichtungen sieht man Kondensstreifen nur ganz kurz hinter den Flugzeugen. Die Ursache liegt in der starken Beschleunigung der Luftteilchen z.B. an den Flügelenden oder eben hinter Treibwerken.

Ansonsten: Seit Erfindung des IN kann man eben jede noch so abstruse Idee propagieren. Man findet überall auf der Welt Mitstreiter. Das einzig Beruhigende daran: Egal welcher Sprache, Hautfarbe oder Nation - Menschen sind überall gleich.... ;)
 
Hallo Heiko

Auf einer der (meiner Meinung nach) besten deutschsprachigen Wetterseiten findest Du zu dem Thema Kondensstreifen (Contrails) eine Abhandlung.

Die Wetterseite siehe unter > Seminar > Wolken > Contrails
 
Zu den farbigen Wolken:
der Standard-22°-Halo um die Sonne vor Schlechtwetter und die "Nebensonnen" links und rechts sind den meisten wohl bekannt. Er kann aber ganz unglaubliche Erscheinungen annehmen. Ich habe selber einmal ein dermassen hell leuchtendes V (Helligkeitsmaximum unten, Regenbogen nach oben, links und rechts messerscharf begrenzt) gesehen, bei dem auch ganz gewöhnliche Passanten stehen geblieben sind und gestaunt haben.

Gemusterte Wolken:
Das sind Schwingungen in der Luft. Speziell bei Föhn (ich sage nur: das Bild stammt aus Konstanz) gibt es ganze Staffeln von streifenförmigen Wolken (quer zur Windrichtung).

Aber die 3 Seiten Bilder der Contrails sind ja echt beeindruckend schön!!

Bertram
 
Sogar die saubere Schweiz wird schon verseucht:

(die Kringel sind der Überrest eines Kondensstreifens)

:eek: :eek:

b1.jpg
b2.jpg
b3.jpg
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten