CHICO Retro

Brenner!!!!

Brenner!!!!

Servus Oliver,

Na, wer es richtig krachen lassen möchte, wird wohl um den Brenner nicht rumkommen:D Der E ist auch sehr schön, aber halt ohne Ton:rolleyes:
Glaube der Video ist weiter vorne schon mal verlinkt;) Für mich wärs keine Frage!

Gruss
Gerd

PS: Bauzeit maximal eine Woche, los gehts!
 
Endphase

Endphase

Hallo Zusammen

Ich habe das Reso nochmal um 15mm gekürzt. Jetzt bin ich bei 14100U/min und habe gerademal 67 dbA mit einer 9X6 APC. Lärmpass ist also erstellt. Wenn ich jetzt noch die RC Anlage befestige muss nur noch das Wetter und meine Nerven mitspielen.

@ Holgi
Auf die Gefahr hin dass es etwas Rasantlastig wird stelle ich trotzdem die Frage.
Wie sind die Unterschiede beim fliegen zwischen der speed und der normalen Fläche?
Ich hatte immer nur die normalen.

Gruß Peter
 
Hallo Peter,

Viiiiiiel zu leise! :D
Für den Erstflug unbedingt die Ruderausschläge und SWP doppelt checken! Kein Risiko eingehen. Den E hatten wir die Ausschläge beim Erstflug ziemich auf der grossen Seite. Ich sach mal......... Querruder nur anschauen = 4 schnelle Rollen:D Also wirklich alles auf der sicheren Seite anfangen, dann ists ganz easy. Windempfindlich ist der Vogel nicht.

Gruss
Gerd
 
Ruderausschläge

Ruderausschläge

Hallo Gerd

Ich darf nur 70 dbA :rolleyes:
Das mit den Ruderausschlägen ist ein guter Hinweis. Ist es sinnvoll den Ausschlag für den Anfang auf die Hälfte zu reduzieren? Mit Dualrate zum umschalten. Und wieviel Expo würdest du empfehlen?
Soll ich es mal mit einer 8X6 probieren?

Gruß Peter ( bin in Eile) :)
 
Hi Peter, hi Leute,

Also ich hab mit 10mm Klappenausschlag (HR/QR) angefangen. Ist aber schon zackig wenn manns nicht gewohnt ist. (ich bin noch ein paar Jahre älter als der orginal Chico, also nicht mehr so fix) Aber Expo so 20% und Dual Rate auf 60-70% sollte helfen. Auf jeden Fall SP beachten.
Wirst sehen, alles so wie früher. Nur schöner zu fliegen, weil das Leistungsgewicht stimmt und die Komponenten auch besser/leichter sind.:cool:

8X6 ist ok. 70 dbA sind lächerlich.;)

Gruss
Gerd
 
Einstellungen für den Erstflug

Einstellungen für den Erstflug

Hallo Leutle

20 - 30% Expo ist bestimmt ein guter Wert zum anfangen und die Ausschläge mache ich mal auf die 10mm. Zusätzlich nehme ich mir noch professionelle Hilfe zur seite. :D

Gruß Peter (endlich zurück vom Elternabend);)
 
Servus Oliver,

Na, wer es richtig krachen lassen möchte, wird wohl um den Brenner nicht rumkommen:D Der E ist auch sehr schön, aber halt ohne Ton:rolleyes:

Hallo Gerd,
schon klar, aber mich stört der Ölschmaddel, der sich in die Ritzen setzt und unter die Folie kriecht.
Normalerweise bespanne ich die Rümpf von Verbrennermodellen mit Papier mit anschließender Lackierung. Die halten dann ewig.

Hast Du die Folie im Motorbereich noch irgendwie versiegelt?

Gruß
Oliver
 
Hi Oliver,

Na ja war ja auch keine Kampfansage zu den E Modellen. Die haben natürlich ihre grosse Vorteile.;)

Den Motorraum versiegle ich nach dem Bespannen. Ich nehme dazu langsames Harz. Ich tränke alle offenen Holzflächen und auch die Schnittkanten der Folie im Bereich des Ausschnittes für Motor uns Spinner. Auch Tankraum und vor allem Schlauchdurchführung kann nicht schaden. Das langsame Harz dringt tief in das Holz ein.
Früher habe ich noch vor dem Bespannen das Holz mit dem Graupner Folienkleber eingestrichen. Der ist spitze und Spritfest. Muss aber nicht sein. Ausserdem nehme ich Oracover da passiert gar nichts, wenn die Kanten gut angebügelt sind.

Gruss
Gerd
 
Hallo Gerd,
die Versiegelung des Tankraumes, Motorspantes etc. mach' ich auch mit 24 Std.-Harz. Bisher habe ich das aber immer vor dem Bügeln getan. Gute Idee, es später zu machen und die Folien auch zu versiegeln.

Vielleicht wirds doch wieder ein Verbrenner........:D

Gruß
Oliver
 

hholgi

User
rasantlastig

rasantlastig

@ Holgi
Auf die Gefahr hin dass es etwas Rasantlastig wird stelle ich trotzdem die Frage. Wie sind die Unterschiede beim fliegen zwischen der speed und der normalen Fläche?
Ich hatte immer nur die normalen. Gruß Peter
Hallo Peter, solange du Gas stehen :D lässt ist der Unterschied nicht gross. Durch die Pfeilung zieht er ruhiger und schneller durch die Kurve.
Aber wenn du versuchst halbgas oder so zu fliegen (beim 25er) wirds lustig. Viel zum tragen ist da eben nicht und dann gehts abwärts. Auch beim landen bist du einfach 10-20 kmh schneller .....

Der Topspeed ist glaub ich nicht wirklich schneller ... es sieht aber schneller aus :cool: Vor allem für Zuschaer.

Grüsse Holgi
 
Hi
@ Gerd
Was ist den an 70db in 25m abstand lächerlich:confused:
Ist doch für die Motoren bis 10ccm locker ausreichend

@Peter
Stell die ausschläge mechanisch so ein das du bei vollausschlag 150% servoweg hast und dann legst du mit dem Schalter das Dualrate auf 100%
Expo 30%
Auf höhe das Gleiche aber gib acht das das ganze Spielfrei ist

wann ist den der Erstflug geplant:D

Und wo gibt es denn einen Bausatz vom Chico zu kaufen

Mfg Berni
 
HI Männers,
Was ist den an 70db in 25m abstand lächerlich
Ist doch für die Motoren bis 10ccm locker ausreichend
@ Berni Natürlich sind 70 db vernünftig!!! Das sehe selbst ich ein!Nur ........................... dann sind wir ja schon fast auf Elektrolevel;)
Der alte Schlag Modellflieger muss die Kolbenmaschine noch hören. Je älter desto tauber werden die Jungs.:D

Gruss
Gerd

PS: Der 10 ROSSI passt dann doch nicht mehr in den CHICO
 
@ Gerd:)
Der Peter kann mit seinem 25er FX bei uns eigentlich nicht über die 70db kommen.
Ich denke ich werde den Erstflug mit dem Chico vom Peter machen und wenn das mir dann gefällt werde ich mir auch einen bauen
Aber mit E-motor und mit Richtig Power:p:p
Habe vor 20 jahren auch mal einen gehabt mit einem 4,07 FSR
War schon cool das ding. Hab ich dann im Übermut in den Dreck gehauen(Auf dem Rücken zu tief und zu Schnell:cry:)

Peter vergiss den Foto nicht beim Einfliegen

Mfg Berni
 
@Gerd
Habe gerade noch dein Video angeschaut
Super :D:D:D Das gefällt mir gut
Der motor wäre doch was für einen Chico XL :cool::cool:
Leider dürfen wir die lautstärke bei uns nicht mehr Fliegen
Aber Elektrisch Geht das mit solchen Leistungen bei uns da wir bis jetzt dafür noch keine begrenzung haben

Mfg Berni
 
Erstflug

Erstflug

Hi Berni
Hi Gerd
Hi alle die was schnelles und kleines fliegen

Ihr setzt mich ganz schön unter Druck ;) Momentan bin ich noch am grübeln wie ich das E-Akku verstaue ohne Blei nehmen zu müssen oder die Folie auf zu machen. :confused:
Aber keine Sorge mir fällt da bestimmt etwas ein. Als Prop werde ich für den Erstflug wohl ne 8x6 APC nehmen. Vermutlich werde ich dann so bei
15000 U/min :D liegen, das könnte gerade noch so für die 70 dbA reichen.
Erstflug wird dann vermutlich (wenn das Wetter passt) am 16 oder 17 ten sein.
@Berni
Ich hoffe du hast da Zeit. Ich nehme mir bestimmt auch ne "Ersatzhose" mit ;):D

@Gerd
Super Filmchen ;) Ich bin immer wieder fasziniert was du für Fliegerchen zauberst :)
Gruß Peter
 
@ Peter
wenn ich was schnelles zum Fliegen bekomme hab ich immer zeit

Nimm statt der Ersatzhose lieber eine Videokammera mit damit alle sehen können wie der Chico fliegt:D
Ich habe keine bedenken das er nicht fliegt,deine anderen "Oldis" haben wir doch auch heile runtergebracht

Melde dich kurz vorher nochmal, nicht das ich am Hang bin

Mfg Berni
 
Nanu

Nanu

gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
neues von der Chico

neues von der Chico

Hallo Zusammen

Obwohl ich imer noch nicht zum Erstflug gekommen bin, war ich nicht untätig.
Eine kleine Verbesserung bei der Flächenbefestigung habe ich noch ergänzt.
Mich hat das gefummel mit der Schraube etwas genervt ;)
Jetzt habe ich ein Kunststoffrohr mit dem Innendurchmesser einer Inbusschraube eingeklebt. :cool:
Chico Führung Flächenbefestigung.jpg
Die Schraube klemmt etwas in dem Rohr und kann somit nicht mehr herausfallen.
Chico Rohr Flächenbefestigung.jpg
Funktioniert echt super :D
Am Schluß habe ich noch bemerkt dass ich noch keine Fotos von der flugfertigen Chico habe, als Ersatz aber schon mal ein freiland Bild
Aufbau_Chico_2009_063k.jpg
Gruß Peter
 
Na das ist gut

Na das ist gut

HI Peter,
Gute Idee!!! Ich hab unter die Schraube eine gebohrte Leiste geklebt, da kann die Schraube auch nicht mehr raus. Aber tauschen kann man sie auch nicht mehr.
Der FLieger sieht ultra cool aus. Wenn wir sowas früher gehabt hätten:D
Gruss
Gerd
 
Oben Unten