Chili F3K - Stratair - Wer weiß was?

In FB auf der Stratair-Page gibts erste Bilder ... weiß schon jemand mehr? Unterschied zum Steigeisen?
 
interessant ... scheint ja günstiger (ei den Ersatzteilen) wie ein Steigeisen zu sein / zu werden :-) ... bin mal gespannt, wo und wie die sich unterscheiden ... aber da müsste doch schon jemand berichten können?
 
super ... Stratair updated die HP im Zyklus der Threads hier :-)

aber trotzdem fehlen ein paar Daten (technische Daten) und wie gesagt, würde mich der Unterschied (Vor-/Nachteile) zum Steigeisen sehr stark interessieren :-)
 
Ersatzteilpreise, und ich meine auch einige CAD Screenshots gabs schon länger. Den Preis für das Modell habe ich auch erst heute gefunden nachdem ich den Thread gesehen habe. Möglicherweise nicht ausgeschlossen ist, das auch bei Stratair mal einer im Forum unterwegs ist und u.u. den Titel gesehen hat. Die sollten sich ja auch für Modellflug interessieren.
 
Chili

Chili

Hi,
wir haben praktisch alles fertig und gehen die kommenden Tage in die Serienproduktion. Wir könnten in das Modell viel Feedback einfließen lassen. Des weiteren haben wir die Produktionskosten massiv optimieren können. Diesen Preisvorteil geben wir 1:1 weiter. Wir haben schon den ein oder anderen Chili fertig aufgebaut. Ist sehr einfach und in wenigen Stunden erledigt. Der Flügel, wenn mit Flächenservos bestellt, wird im Gegensatz zum Steigeisen oder Ultegra fertig angelenkt sein. D.h. nur mehr Wurfstift einsetzen/einkleben.
Das Modell ist für links & rechts Händer geeignet. Zur Erleichterung beim Wurfstifteinkleben gibt es an beiden Enden eine nette kleine Anformung. Nicht so gross wie beim SE.
Unsere Chilis haben flugfertig z.B. mit einer Disser-D-box im Schnitt 260g.
Alle weiteren News gibts auf FB & HP.

Gruss,
Rainer Stratberger
 
so ... nun scheint der Chili ja verfügbar zu sein ...

Frag mich immer noch, wo der Unterschied zum Steigeisen ist? Wo oder wann ist der Chili besser/anders? Wo hat der Chili seine stärken? Außer etwas im Preis ;-)
Technisch scheinen die QR-Servos in jedem Fall in der Fläche zu sein. Keine Gigaflaps und kleinere HR/SR-Flächen ....
 
chili

chili

hallo

Bin einer der ersten Besitzer von einem Chili

die wichtigsten Unterschiede aus meiner Sicht:

Durch die Flächengeometrie ist ein schöneres Auskreisen der Thermik möglich, kein Übersteuern beim Kreisen.
Mit 255g leichter als ein Steigeisen. Bei ruhiger Luft bleibt der Chili einfach länger oben und steigt bei schwacher Thermik schneller.
Abziehhaube erlaubt einfacheres und damit auch schnelleres Handling beim Wettbewerb. Auch der Rumpfeinbau geht rascher.

Genauere Erprobung folgt in den nächsten Tagen.
 
Servus,

kannst Du evtl. ein paar Bilder machen und hier zeigen?
Wie ist der Rumpf vorne gebaut (v.a. innen)?
Wie ist der Flächen-Rumpf-Anschluss gemacht? Stecker/Buchse?
Sind die Flächenservos per RDS angelenkt?
Wie sind die Leitwerke angebracht und angelenkt?

Gruß, Azi
 
hallo

Bin einer der ersten Besitzer von einem Chili

die wichtigsten Unterschiede aus meiner Sicht:

Durch die Flächengeometrie ist ein schöneres Auskreisen der Thermik möglich, kein Übersteuern beim Kreisen.
Mit 255g leichter als ein Steigeisen. Bei ruhiger Luft bleibt der Chili einfach länger oben und steigt bei schwacher Thermik schneller.
Abziehhaube erlaubt einfacheres und damit auch schnelleres Handling beim Wettbewerb. Auch der Rumpfeinbau geht rascher.

Genauere Erprobung folgt in den nächsten Tagen.

Also bei unruhiger Luft ggfs. Nachteile gegenüber dem SE?
 
ich wollte keinem zu nahe oder auf die füsse treten :-o

es war - wie man am ? erkennen könnte - eine frage! keine these noch behauptung! max ein rückschluss auf die aussage oder besser these, das der chili bei ruhigem wind wohl besser wäre ... ;-) ... these, da ja auch nur vermutung und kein praxis dlugerfahrung des besitzers vorliegt. und ob er vorher ein steigeisen zum vergleich hatte wurde auch nicht beleuchtet!

evtl hat der chili auch keine nachteile gegenüber dem steigeisen, sondern nur vorteile ... aber genau das war ja mal eine fragestellung die noch nich abschliesend beantwortet ist ... aber wo vorteile, da sind meist such nachteile ... was überwiegt häbgt vom gebrauch und einsatzbab :-)

also daher sollte man auch kritisch damit umgehen dürfen!
 
Um der "suggestiv negativen" Nachrichtenverbreitung entgegenzuwirken:
Also bei unruhiger Luft gibts ggfs. Vorteile gegenüber dem SE?


Aber jetzt noch mal richtig falsch verstehen Heinz und die Debatte anheizen :).
Bei Steigeiesen wird die unruhige Luft Chili ? Und jetzt noch die These und Fragestellung nicht durcheinander bringen ...

Liebe Grüße + Freude auf den ersten Baubericht / Bilder
Bernhard
 
moin,

also nach dem was ich nun hier gelesen habe ist mein Interesse am Chili extrem gestiegen und ich bin drauf und dran mir einen zu Bestellen. :)
Jedoch vorab zwei Fragen:
1. Mit was für einer Lieferzeit ist zu rechnen?
und
2. Welche Fläche ist zu empfehlen? bzw. welche Fläche hat wo ihre Vorzüge?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!


Grüße Seebär
 
Mein Vater hat letzte Woche einen Chili im Onlineshop in den Einkaufskorb geworfen, um die Shippingkosten etc. zu berechnen. Aus Versehen hat er dann einen bestellt :D. Sofort storniert, hat aber noch nachgefragt wie lange die Lieferzeit wäre. 10 Wochen hat er gehört.

LG Stefan
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten