Composite Edge 540 2,3

Hallo,

habe gerade gesehen das die Edge 2,3 mtr. schon lieferbar ist.Wer hat schon eine bestellt,oder hat vieleicht schon jemand eine,
wenn ja mich würde die vorgegebene Position des Motors intresieren,ob liegend oder hängend.Vieleicht ist es auch möglich einen Boxer einzubauen.Über Infos bzw. Bilder wäre ich dankbar.

Gruß Hans
 
Hi,
ja es liegen welche auf Lager ;)
Bilder hab ich leider keine, aber ein Boxer könnte verdammt eng werden und ich vermute mal der passt nicht, ohne Ausschnitte in der Haube.
Der DA60, in der EDGE auf dem Bild, die wir nach der Überseefahrt wieder zusammengebaut haben, war hängend eingebaut. Und das ist wohl auch die optimale Position.
Das ist das einzige Bild, was ich hab, wo man den Motor sieht.
05082011374.JPG

MfG Jannik
 
Hi,
ein Boxer könnte verdammt eng werden und ich vermute mal der passt nicht, ohne Ausschnitte in der Haube.
Der DA60, war hängend eingebaut. Und das ist wohl auch die optimale Position.
MfG Jannik
Hi Jannik
kommt drauf an wie breit die Haube ist und welchen Boxer man einbauen will..
denk mal ein Boxer unter oder bis 100CC sollte es dann sein ;)
wenn man bedenkt dass ein Boxer im Vergleich zu einem Einzylinder dann ja etwas kleinere/kürzere Zylinderköpfe hat...
zb. ein DLA 56 (125mm breit) zum 112 (250mm breit) ...der 112er ist ja das doppelte zum 56er...
ein MT70 Boxer hat aber nur eine Breite von ca 210mm ,
der DA 60 (165mm breit) dagegen der DA100 (260 mm breit) und der DA120 Boxer ca 260mm breit....

und einen ausgeschnittenen Kerzenstecker würde ich jetzt mal nicht so als Problem der Optik sehen...
klar ein Ausschnit des ganzen Zylinders seitlich in der Haube is nix...das is mal richtig...
sollte jemand die Daten der Haube haben dann mit Foto kurz mal posten
oder bei Compo nach Daten der Motorhabe fragen
 

Werner

User
Motorwahl

Motorwahl

Na ob 120ccm bei einem 2,30m Fliegr wohl reichen?
Und wenn die Haube sowieso aufgeschnitten wird kann man auch gleich einen 170er einbauen?
Aber mal im Ernst, DLA wollte doch einen 64ccm Boxer rausbringen. Das wäre aus meiner Sicht ein idealer Motor.
Am Besten mal den Mark Maiboom anrufen und nachfragen.

Gruß Werner
 
Na ob 120ccm bei einem 2,30m Fliegr wohl reichen?
Und wenn die Haube sowieso aufgeschnitten wird kann man auch gleich einen 170er einbauen?
Aber mal im Ernst, DLA wollte doch einen 64ccm Boxer rausbringen. Das wäre aus meiner Sicht ein idealer Motor.
Gruß Werner
Werner...war doch nur ein BEISPEIL mit dem 120er oder 112er ...... :D
naja das Thema DLA 64 hab ich auch schon mal verworfen , wollt den eig. für meine Raven....
da wird auf Motoren hingewiesen die dann eeeeewig nicht kommen.... ok die müssen ja erst geprüft /getestet werden
da wird vor dem 64er Boxer wohl eher der neue 128er B4 :D kommen.....kann mir auch denken wo die ersten 128er verbaut werden ...:rolleyes:
naja so verkauft man ja dann gleich 2 64er auf einmal :D.... is dann ne 2 in 1 Motorenanlage :D
der DLA64 müsste dann so in etwa ne Breite von 190-220mm haben ... und zum TESTEN des DLA 64 wäre ich gerne bereit....:):):):)
 
Edge

Edge

Hallo Jannik,

danke für deine Info.Ich habe mit Günther Hölzwimmer gesprochen,er meinte der Mintor Boxer 75 ccm würde optimal passen.
Das Problem ist das der Serientopf vom Volumen zu klein ist.Wenn natürlich das Steckungrohr bei der Edge höher liegt als bei
der Extra 2,3 mtr was ich vermute,könnte mann einen größeren Dämpfer einbauen (Krumscheid oder so).Wenn jemand Erfahrungen hat mit dem genannten Motor,bitte posten.Vieleicht könntest mal messen wie groß der Abstand zum Steckungrohr ist.
Dank und Gruß

Hans
 
Edge

Edge

Hallo,

es ist etwas ruhig geworden um die Edge,es hat doch bestimmt schon jemand den Bausatz auf dem Tisch liegen.
Intresannt wäre der Abstand Steckungsrohr/Rumpfboden wegen Dämpferfrage.

Gruß Hans
 
Edge 540

Edge 540

Hallo Sascha,

meine ist gestern gekommen,auf den ersten Blick paßt alles hervorragend.Alle Servohebel eingeklebt und eine Fahrwerks-
aufnahme die einiges aushalten müßte??. Das einzige negative sind die Drähte für die Flächen und Höhenruderscharniere,
die Drähte haben 2 mm und die Löcher zum Teil 2,5 mm, das sagt alles. Eine Anleitung liegt auch nicht, bei wahrscheinlich haben sie noch keine da der Flieger ja noch sehr neu im Programm ist. Eine tolle Sache ist das die Motorhaube geteilt ist,eine untere und eine obere Schale,das erspart das lästige Abschrauben Spinner und Luftschraube bei Bedarf.Der Motordom ist vorbereitet für DA 60,die Einschlagmuttern sind bereits eingeharzt,die Position ist hängend.Wollte eigendlich einen Mintor 75
Boxer einbauen aber werde mich wahrscheinlich doch für den DA entscheiden.Die Kabinenhaube ist auch schon fertig,nur noch Glas einkleben.Ich habe ein Rohbaugewicht ohne RC,Räder und Motor von 5,1 kg.
Meine kommt unter den Weihnachtsbaum damit der Platz besser ausgefüllt ist.So nun gehe ich in den Keller und erledige noch
einige Arbeiten.

Frohe Weihnachten und Gruß

Hans
 
Hallo zusammen,

meine ist jetzt auch da. Sieht super aus. Ganz schön groß, die Kleine. Könnte man glatt für eine 2.6m Maschine halten.

Da ich sie ja für Nachtflug einsetzen möchte, habe ich mir ein Finish in schwarz/weiß machen lassen. Dann kann man ganz nett mit den Beleuchtungseffekten spielen.

Sie wird elektrisch fliegen, Antrieb steht aber noch nicht genau fest.

Werde hier ab und zu mal was posten, dann auch Bilder mit einer ordentlichen Kamera, das Bild hier ist mit dem Handy aufgenommen.

Cheers,

Sascha

IMAG0011 [1024x768].jpg
 
Edge

Edge

Hallo,

bin wieder etwas weiter gekommen und habe den Motoreneinbau abgeschloßen.Es gab keinerlei Probleme,es mußten nur die
werksseitig eingeklebten Einschlagmuttern (vorgesehen für DA 60) entfernt werden,mit Buchendübel verschloßen und 4 neue
Löcher gebohrt werden.Auch der Zentraldämpfer von MTW paßt ohne Probleme,es muß nur noch die Lagerung im Rumpf eingeklebt werden.Habe zusätzlich noch die 2 teilige Haube mit Dämmatte versehen, was zusätzlich zur Lärmreduzierung
beiträgt.Durch den Boxer Motor brauche ich kein Blei in der Nase,ich kann mit den Akkus den Schwerpunkt einstellen.Als
Empfängerakkus kommen 2 Life 6,6 Volt von A123 zum Einsatz.Nun hoffe ich bald auf besseres Wetter damit der Motor bald
seine ersten Töne von sich geben darf.

Gruß Hans
 

Anhänge

Nachtflug mit so einer Maschine NETT

Nachtflug mit so einer Maschine NETT

Hallo Sascha,
erkläre bitte mal wie du dir das vorgestellt hast mit der Nachtflugbeleuchtung
willst du scale Beleuchtung oder was fürs Auge also das man sagt wenn man die edge sieht
wau goilll!!!!!!!!!!!!!!!!!!:D

Gruß Henning
 
Hallo Hans,

sieht sehr gut aus, die Einheit Mintor, Dämpfer und Motordom. Kein Vergleich mit dem DA der Kopfüber unten aus der Haube schaut.
Machst du den Ausschnitt für den DA noch zu?

Übrigens, es gibt auch Motoren von Mintor, die laufen so gut wie sie aussehen ;-)

Gruß, Klaus
 
Edge

Edge

Hallo Klaus,

ob ich den Ausschnitt noch zu mache weis ich nicht.Im Verein wo ich fliege, hat ein Kollege den gleichen Motor,er hat enorme Leistung und läuft ohne jegliche Probleme,ich werde ja sehen.

Gruß Hans
 
Oben Unten