• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

CONCORDE

GeeBeeR3

User
Liebe Freunde im Forum, ja vor mehreren Monaten wurde der Beschluss gefaßt, eine Concorde zu bauen. Tom und ich... Hier mal ein CAD Screenshot. Die größte Herausforderung war gleich zu Beginn, an Daten zu kommen - unmöglich, echte Pläne gibts es nicht, nach über 30 Jahren noch immer Top-Secret. So wurde das CAD Modell zumindest aus echten Bildern erstellt ...
 

Anhänge

Claus Eckert

Moderator , Hangflug, GPS-Modellfliegen, Computer
Teammitglied
Hallo Otto

Tja, da habt ihr eines der größten Projekte der letzten Jahre gestartet. Schön wenn Du uns hier teilhaben lässt. Wer Dich kennt weiß, das wird was Tolles. Der Erstflug wird dann hoffentlich auf uns bekanntem Terrain sein. ;)
 
die Concorde wird immer ein geiles Flugzeugmuster bleiben.

ist momentan anscheinend auch wieder in.
In Österreich wird auch gerade wieder eine gebaut mit guten 12m Länge und über 5m Spannweite. Die ersten Formen sind schon fertig
 
Hi
Keine Ahnung. unter 150kg.
Habe hier in Modelcity mit zwei Gästen darüber gesprochen, die da irgendwie involviert sind.
mich beschleicht aber das Gefühl, dass es sich hier bei dem gestarteten Baubericht um das gleiche Projekt handelt.

Da der Themenstarter aber (für mich) anonym bleibt, bin ich mir nicht 100% sicher ;):)
 
guggst du mal peter: kommt aber mit einer breite von 1,5m pro flügel nicht auf die spw über 5m;)

siehe cad-zeichnung, flächengeometrie, wölbungen, linienführung nasenleiste = oberschale linke fläche;).
 

Claus Eckert

Moderator , Hangflug, GPS-Modellfliegen, Computer
Teammitglied
guggst du mal peter: kommt aber mit einer breite von 1,5m pro flügel nicht auf die spw über 5m;)

siehe cad-zeichnung, flächengeometrie, wölbungen, linienführung nasenleiste = oberschale linke fläche;).
Ähem, die Wurzelrippe ist ca. 1,5 lang. Oder irre ich? ;)
 
ja du irrst:D.

das ist kein geschnittenes, sondern ein gefrästes negativ.

wenn du genau hinschaust, siehst du in der längslinie vom fotoblickpunkt aus die leicht geschwungene form der nasenleiste.
sowie die negativ nach unten geschwungene endleiste
sowie die lange wurzelrippe gemaß cad-zeichnung
 
Salü
Ein interessantes Projekt.
Die Concorde war eines der ersten Objekte meiner Begierde. Habe damals Als 12j eine Fmt gekauft, weil dort ein Bericht drin war. Glaub vom Peter Michel mit Verbrenner-Impeller.

Wieso anhand von Fotos aufgezeichnet? Gibt doch haufenweise Zeichnungen
image.jpg

Ansonsten steht ja in Sinnsheim eine rum...

Gruss Roman
 

Claus Eckert

Moderator , Hangflug, GPS-Modellfliegen, Computer
Teammitglied
Hm, ja richtig. :)
 

GeeBeeR3

User
Ähem, die Wurzelrippe ist ca. 1,5 lang. Oder irre ich? ;)
Bild zeigt die Lage der Wurzelrippe vom Negativ zum Rumpf. Ürsprünglich war tatsächlich mal 12m Länge geplant, doch das ist lt. Gewichtskalkulation nicht unter 150kg hinzubekommen. Es gilt halt doppelte Spannweite = 4-faches Gewicht. Die Formen sind jetzt für 10.2m Rumpflänge bei etwas mehr als 4m Spannweite ausgelegt, Leitwerkshöhe knapp unter 2m, Gewicht wird bei 146.2 kg liegen, wenn alles gut geht... LG Otto
 

Anhänge

GeeBeeR3

User
Ich möchte hier mal auf ein Video hinweisen auch wenn es nicht das Schönste ist...

https://www.youtube.com/watch?v=MSOlVGcRlSY

Das ist die Concorde eines Vereinskollegen bei uns am Platz. Da ist auch alles selber gemacht dran. Von den Formen übers Fahrwerk bis zu den Turbinen...

Gruß

David
Ja danke David, ich dachte ich kenne alle RC Videos, das nicht, ist wirklich voll aufschlussreich und die Landung vom Anstellwinkel her 100% super, hab ich am RC-Modell so noch nie gesehen, beeindruckend, wie weit da die Geschwindigkeit noch runter geht ... LG Otto
 

GeeBeeR3

User
wegen CAD Modell auf Basis von 3-Seiten-Ansicht und Fotos erstellt. Also echte Details gibts halt nur auf Basis von Fotos, am besten Restauration oder Bau, sonst kommst nie an Profildetails ... LG Otto
 

Anhänge

davipet

User
Ja danke David, ich dachte ich kenne alle RC Videos, das nicht, ist wirklich voll aufschlussreich und die Landung vom Anstellwinkel her 100% super, hab ich am RC-Modell so noch nie gesehen, beeindruckend, wie weit da die Geschwindigkeit noch runter geht ... LG Otto
Beeindruckend ist auch der ganze Aufbau von der Maschine. Das Fahrwerk allein ist ein Kunstwerk für sich!

Der Erstflug im Video war ein echter Krimi. Die Maschine verschwindet ja dort hinter den Bäumen... das war alles Andere als geplant. Der Schwerpunkt war nicht so ganz optimal ;)
Er hat aber für den Erstflug Wassertanks und eine Pumpe eingebaut um den SP im Flug verändern zu können. Wie sich herausstellte eine prima Idee ;)

Bin gespannt auf deine Concorde. Das Muster hat ein einzigartiges Flugbild!

Gruß

David
 
Ikarus Enns

Ikarus Enns

Franz, der Obmann der Ennser hatte auch mal eine Concorde gebaut. Vielleicht hat der noch die Formen usw...
 
Oben Unten