• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Corona, die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekte

-Sigh-

User
Damit kannst Du weitere Lockdowns rechtfertigen.
Die Corona-Krise braucht es für weitere Lockdowns nicht (mehr). Wie ich bereits meinte: Vorsicht vor dem Präzedenzfall ! Der Lockdown hat niemanden umgebracht, somit wird er zumindest von Lauterbach jetzt auch als Werkzeug für den Klimawandel angedacht.

Unbenannt.png

[Quelle]
 
Zuletzt bearbeitet:

-Sigh-

User
Nun ja,

da das Insolvenzrecht teilweise außer Kraft gesetzt wurde und notleidende Unternehmer die Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken konnten ist das nicht weiter verwunderlich. Das dicke Ende kommt definitiv in diesem Jahr.
 

spitty

User
Sigh, zu Deinem Zitat zu Karl Lauterbach,
also so pessimistisch würde ich es nicht sehen, er hat
es ja schon selbst erkannt, da spielt keine Bevölkerung mit.
Karl Lauterbach in Welt.de :
"Für mich bleibt der Eindruck, dass es uns in Deutschland und auch in Europa, geschweige denn in den Vereinigten Staaten, ohne die Entwicklung eines Impfstoffes nicht gelungen wäre, diese Pandemie zu besiegen. Eine Impfung gegen CO2 wird es allerdings niemals geben.
Somit benötigen wir Maßnahmen zur Bewältigung des Klimawandels, die analog zu den Einschränkungen der persönlichen Freiheit in der Pandemie-Bekämpfung sind. Ob das erreichbar ist, wage ich zunehmend zu bezweifeln.

Auch er ein Brandstifter, da braucht man sich dann über gar nichts mehr zu wundern, Futter für die Corona Zweifler, und da hätte ich sogar Verständnis.
 
Dass dicke Ende kommt definitiv in diesem Jahr.
Ob für die dicke des Endes ein Jahr ausreicht wird sich zeigen....
Viele haben sich beim 2 Lock sicherlich damit beholfen, sich in die bevorstehende Weihnachtszeit / Urlaub noch zu retten, schauen wir uns die Statistik besser erst im April/Mai an. Obs dann auch noch so aussieht?
 

Relaxr

User
Eben - wenn das noch oder nochmal so wie jetzt im Sommer laufen soll, sehe ich schwarz. Dann wird sich der Bierverbrauch verzehnfachen und alle on-line Swimmingpools sind ausverkauft.
Malen wir mal den Teufel nicht an die Wand ;)
 

-Sigh-

User
Auch er ein Brandstifter, da braucht man sich dann über gar nichts mehr zu wundern, Futter für die Corona Zweifler
Genau das meinte ich. Er hat das Thema halt ins Spiel gebracht, um mal Reaktionen abzuchecken. Nach dem Motto: Schauen wir mal was passiert, zurückrudern kann man immer noch. Die Maskenpflicht wurde auch abgecheckt und kam dann als man wusste, dass die Akzeptanz relativ hoch war.

Das tückische ist, dass wir derzeit nicht nur den weiteren Verlauf dieser Krise bestimmen, sondern vermutlich auch den Verlauf der nächsten. Ich halte das für extrem schwierig derzeit...
 

Ost

User
Lockdown bis Ostern mindestens, oder eher Pfingsten...?
Bis zum St. Nimmerleinstag...
Derweil bleiben die Zahl der Neuinfektionen sowie die Todeszahlen hoch. (19600 positive Tests, über 1000 Tote)
Trotz Lockdown.
Wie erwartet........
fuhr gestern in Murrhardt am Bosch vorbei und sah Leute in den Büros...... offensichtlich ohne Maske.
Parkplatz voll.....
Komm mir verarxxxt vor😠

Gestern kamen im DLF Chinesen zu Wort, die beschrieben, wie die das Virus in den Griff bekamen.
Niemand darf die Wohnung verlassen, jedes Haus hat einen Aufpasser, zum Einkaufen hat jeder nur ne halbe Stunde, alles mit FFP2 Maske.
 
Gestern kamen im DLF Chinesen zu Wort, die beschrieben, wie die das Virus in den Griff bekamen.
Niemand darf die Wohnung verlassen, jedes Haus hat einen Aufpasser, zum Einkaufen hat jeder nur ne halbe Stunde, alles mit FFP2 Maske.
So ganz hats nicht geklappt

 
Die technokratische Autokratie in China verursachte ca. 5000 Corona-Tote. Die EU, die Rücksicht auf ihre Quarkdenker nehmen muss 430.000. Bis jetzt.
Und die Impfquarkdenker laufen sich gerade erst warm bei uns .....
 
Vielleicht brauchen wir eine richtige TrackingAPP.
Man sollte auch mal genaueres über das Sozialcreditsystem erfahren. Jeder Bericht spricht nur von der Roten_Ampel_Drübergeh_Bestrafung.
Google und Amazon wissen alles über uns und nutzen es.
Unser lieber Staat, der es zu UNSEREM Nutzen einsetzen könnte darf genau nichts machen.
Der Geheimdienst,der wiederum Unfähigkeit bewiesen hat, benutzt die Daten, zu was gleich wieder?
 

-Sigh-

User
Die technokratische Autokratie in China verursachte ca. 5000 Corona-Tote. Die EU, die Rücksicht auf ihre Quarkdenker nehmen muss 430.000. Bis jetzt.
Und die Impfquarkdenker laufen sich gerade erst warm bei uns .....
Ich bin ja auch für eine Diktatur. Aber nur wenn ich der Diktator sein kann .... :D
 
Oben Unten