• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Coronavirus

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
im Krankenhaus, einem äußerst gefährlicher Ort weil man dort MRSA und Corona angehängt bekommt.
Bitte das keineswegs als Aufruf zum Meiden von Spitälern und Ärzten zu verstehen. Möcht nicht das einer von Euch zum Kollateralschaden wird.

Wenn's wo zwickt oder ihr Euch unwohl fühlt und Ihr würdet unter normalen Umständen zum Arzt gehen und untersuchen lassen, dann tut das jetzt auch.

LG Kurt
 
Sorry das war jetzt missverständlich von mir.

Das, was ich mit Angst beschrieben habe, hat sich auf den Post von Oliver bezogen. Bezüglich des Virus bin ich völlig entspannt

Ich sehe wie hier Grundrechte massiv ausgehebelt werden. Die Gewaltenteilung wird aufgehoben. Das Parlament (Legislative) gibt elemtare Kompetenzen an die Executive ab ohne festzulegen wann und wie diese wieder zurückzugeben sind und kein Schwein interessiert sich dafür. Das erinnert an die dunklen Zeiten von Ermächtigungsgesetzen. Staatsrechtler gehen diesbezüglich auf die Barrikaden und in den Mainstreammedien wird alles totgeschwiegen.
 
Dafür habe ich keine Geschichte zur Beruhigung, die Sorgen mach ich mir schon lange. Weiterhin wachsam sein und nach Möglichkeiten darauf aufmerksam machen.

LG Kurt
 

BOcnc

User
Vor das was unsere Regierung gerade macht habe ich auch große angst. Da entscheiden nur ein paar ohne das die andren gehört werden. Warum ist jetzt Geld ohne ende da und vorher war nichts für Schulen, Kindergärten und Straßen da. Dann wird sicher noch mal genau so viel für den Klimawandel ausgegeben. Wie soll das jemals zurück gezahlt werden.
 

BOcnc

User
Wie ist das eigentlich wenn ich hinter einem der Infiziert ist hinterherlaufe. Mit 2 m Abstand natürlich. Wenn der keine Maske hat würde er die Vieren ja großräumig verteilen und ich bekomme wahrscheinlich nicht genügend Viren ab. Wenn der aber eine Maske trägt und sich die Viren auf wenig Raum konzentrieren laufe ich doch in einer Wolke von Vieren hinterher die ausreichen könnte sich anzustecken. Wo ist da was falsch?
 

Ost

User
Das ist im Freien eine absolut chaotische Sache.
Ich glaube nicht dass es eine nachweisbare Ansteckung gibt bei der ein Infizierter, vor einem laufend, diesen angesteckt hat.
Anders sieht es aus, wenn man beisammen steht und aufeinander einredet.
So wie bei einer Demo.
Ansteckungscluster gab es aber auch keine..... oder hat wer was mitbekommen?
Was hat man die "Covidioten" rund gemacht von wegen Leichtsinn und so......

Gerade wird auf RTL der "unvernünftige" Bürger angeklagt, echt frei nach dem Motto "how dare you"...... bin entsetzt!
 

BOcnc

User
Meine Frage hatte den Hintergrund was Maskenflicht im Freien soll. Wer draußen zusammensteht kennt sich und macht das auch innen.
 

BOcnc

User
Und meine Meinung ist das selbst wenn das Virus ausgebremst wird bleibst die Anzahl der Viren gleich. Da es nicht reicht nur kurz mit den Viren in Kontakt zu kommen hat sich das Virus in den nächsten Minuten so verteilt als wenn man keine Maske aufhat. Die Luftbewegung sorgt dafür. Das ist innen und außen so. Nur wenn sehr wenige im Raum sind könnte das etwas anders sein. Du glaubst doch nicht das bei Feiern mehrere das Virus mitbringen. Die werden dann von einem angesteckt. Die Anzahl der Infizierten ist doch viel zu gering das es anders sein kann.
 
Und meine Meinung ist das selbst wenn das Virus ausgebremst wird bleibst die Anzahl der Viren gleich. Da es nicht reicht nur kurz mit den Viren in Kontakt zu kommen hat sich das Virus in den nächsten Minuten so verteilt als wenn man keine Maske aufhat. Die Luftbewegung sorgt dafür. ...
Auch wenn die Anzahl der Viren gleich bleibt ... die Verteilung mit und ohne Maske ist eine ganz andere. Insbesondere Tröpfchen die viele Viren enthalten bleiben in der Maske hängen. Da Bilder mehr als Worte sagen:
 

Hans Schelshorn

Moderator, Nurflügel, Börse, Wasserflug, 1. Modera
Teammitglied
,,.
Und jetzt weiß man auch: Der Große Lockdown vom Frühjahr war für die Katz gewesen.
...
Wer ist man?
Weißt Du, was ohne Lockdown passiert wäre?

...
und in den Mainstreammedien wird alles totgeschwiegen.
Was sind Mainstreammedien?
Was wird totgeschwiegen?
Kannst Du das belegen?

Ja, ist das auch ein Teil der "grossen Transformation"?

Aber wir sollten das besser im Paralellthread diskutieren.....
Mit solchen Vermutungen solltest Du ausgesprochen vorsichtig sein, Oliver, da helfen auch Anführungszeichen nicht!
Und auch auf dem Parallelthread ruht ein waches Auge!


Anmerkung der Moderation:

Vor einiger Zeit habe ich mal angekündigt, daß dieses Thema sachlich bleiben soll. Und es würde offen bleiben, notfalls mit Einschränkung des berechtigten Teilnehmerkreises. Die Coronalage hatte sich zwischenzeitlich entspannt, und die Zügel wurden etwas lockerer gelassen. Wie allgemein bekannt, wird die Lage wieder kritischer. Und damit auch das Auge des Moderators. Wir sollten uns wieder auf fachliche und sachliche Beiträge beschränken. Für das Äußern von Verschwörungstheorien gibt's Urlaub.

Servus
Hans
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten