Cubcrafters XCub 60cc ARF Hangar 9

Da kommt was feines von Hangar 9.

Hört sich sehr vielversprechend an, schon jemand in einem Shop entdeckt?

Preis klingt fair bei der Größe, die genauen Maße habe ich noch nicht entdeckt.

7D836AA6-A5C0-457A-B0C2-B35323BD06B4.jpeg

https://youtu.be/9XrmNSdELs4
 
Spannweite ca: 2940 mm
Länge ca: 2080 mm

Die neue XCub ist die schnellste, stärkste und am besten ausgestattete STOL CubCrafter die je gebaut wurde. Bis zum Full Scale Pilot macht dieses fliegende Schweizer Taschenmesser nicht nur optisch alles mit und wird sich zum absoluten Lieblingsflieger entwickelten. So ist die hochmoderne Konstruktion der Hangar 9 XCub 60cc ARF darauf ausgelegt, jedem Piloten den ultimativen Grossmodellflugspaß zu bereiten ohne den Bauaufwand eines klassischen Grossmodells aufzubringen.

Als erste offiziell lizenzierte Replika haben unsere Ingenieure sehr eng mit der Firma CubCrafter zusammengearbeitet. Als Grundlage der Konstruktion dienten nicht nur die Pläne des Originals sondern auch der Spirit der in jedem Bauteil die Antwort auf die Frage enthält, was man in einem solchen Modell noch besser für den Erbauer und Piloten umsetzen kann. Das Ergebnis ist ein Flugzeug, dass wie das Original perfekt auf das nächste Abenteuer wartet. Trotz seiner erheblichen Größe ist es einfach zusammen zubauen und problemlos zu händeln. In der Luft machen sich die Vorteile dieser ausgereiften Konstruktion durch perfekte und grundsolide Flugeigenschaften bemerkbar.

Die lasergeschnittenen Spanten in der soliden Rumpfkonstruktion sind auch bei dem zweiten Hinschauen eine Augenweide und unterstreichen mit dem Cockpitinterieur den hohen Anspruch des Modells. Ergänzt wird dieses mit der hochwertigen UltraCote Bespannung in den original Farben und vielen weiteren Scale Details wie der Leitwerksverspannung, den Tundra Reifen, die profilierten Flächenstreben und die betriebsfähige LED Beleuchtung um nur einige Highlights des Modell zu nennen.

In der Umsetzung zum Modell haben die Entwickler gezielt daran gedacht, dass der Bau durch clevere Lösungen wie bei allen Hangar 9 Modellen üblich Freude machen soll. Unter der großen GFK Cowling findet problemlos der Evolution 62 GX Motor Platz. Die Flugakkus in der E-Variante werden einfach über die Cockpitseitentüren gewechselt die ebenfalls sicher schließt. Die zweiteilige steckbare Tragfläche mit den klappbaren Tragflächenstreben sorgt für einfachen Transport und platzsparende Lagerung. Die Klappen und Querruder sind mit einem Composite-Scharnier mit abnehmbaren Metallbolzen ausgestattet, die den Scaleanspruch der Maschine unterstreicht ohne dass dadurch extra Bauaufwand entsteht. Im umfangreichen Zubehör- und Kleinteilepaket sind alle Teile für einen Ausbau auf Verbrenner oder E-Antrieb enthalten.

Mit der XCub erhält man das echte Cub Flugerlebnis in der Kombination mit modernsten Fertigungsmethoden und Konstruktionsmerkmalen. Das stromlinienenförmige Fahrwerk reduziert effektiv den Luftwiederstand und sorgt für bessere Beschleunigung und Endgeschwindigkeit. Die größere Finne liefert dazu die Stabilität. In der Luft macht sich dieses durch perfektes Flugverhalten bei allen Geschwindigkeiten besonders bemerkbar. Die großen Landeklappen sorgen für spektakuläre Anflüge. Als Schleppflugzeug ist die Cub besonders geeignet. Das qualitativ hochwertige Schleppsystem aus Metall ist in kürzester Zeit montiert. Wenn dann der Segler auf Höhe ist kann man mit dieser Cub lässig mit Hardcore Aerobatics abturnen. Die XCub 60CC ist der Flieger der Träume wahr werden lässt.
 
Gehört das hier hin?

Gehört das hier hin?

Frage an den Moderator:

Sollte man diesen Beitrag nicht lieber in „Angebote unserer Werbepartner“ verschieben? Geht natürlich nur, wenn es ein Werbepartner ist. Sonst ist diese Möchtegern-Werbung einfach nur platt. Kann aber nicht der Sinn eines Forums sein.

Gruß Gerhard
 
Spannweite ca: 2940 mm
Länge ca: 2080 mm

Die neue XCub ist die schnellste, stärkste und am besten ausgestattete STOL CubCrafter die je gebaut wurde. Bis zum Full Scale Pilot macht dieses fliegende Schweizer Taschenmesser nicht nur optisch alles mit und wird sich zum absoluten Lieblingsflieger entwickelten. ...................

Alles nur ein kopie vom Hersteller , der gerne übertreibt .:D
Ist noch gar nicht auf der EU markt.

Mfg Johan
 
@ggrambow: Was hat das bitte mit Werbung zu tun? Es kommt was neues auf dem Markt was ich für interessant empfinde.

Ich denk mal man kann hier wieder einen schönen Baubericht erstellen. Die Haube lässt viele interessante Motoren zu.

Wenn es dich nicht interessiert leße doch einfach nicht mit.

Sobald man sie bestellen kann werde ich das machen.
 
Ich finde das Modell auch porno.:D Interessant wäre zu wissen ob und wie da ein ZG62 runterpasst.gefällt mir schon sehr gut die Kiste.
Gruss Günni
 
Cub

Cub

Kostet zzt 995$. Quasi zur Einführung...
Das Tundra Fahrwerk und Reifen musste dann noch extra Kaufen... das ist nicht mit dabei

Gut sieht sie mit dem Fahrwerk zumindest aus ....
 
Ich fand die Kiste auch sehr interessant, bis ich den Unsinn gehört habe, dass das viele teile, die das Modell spannend gemacht haben im Video, Teile sind die man extra kaufen muss. Auch wenn das Kostentechnisch Sinnvoll sein mag, kann ich die Geschäftsgebahren, den Preis geringer erscheinen zu lassen, als er ist, patu nicht leiden. Schade, wegen des schönen Modell, aber das Spiel spiel ich nicht mit.
 
Da kommt also zum Grundpreis noch ein ordentliches Sümmchen dazu wenn man das Tundra möchte. Das mit dem Platz für den Dämpfer ist halt dem Scalefaktor geschuldet, Maßangaben zur Cowling wären da im Vorfeld auf der Website unerlässlich. Sonst hat man da die Büchse der Pandorra anstatt Vorfreude auf dem Bautisch. Warum die meisten Hersteller auch immer so geizig mit ihren Angaben und Detailfotos sind , ist mir auch ein Rätsel. Ist oft wie ein Überraschungsei ob die vorhandenen Komponenten passen oder zumindest passend gemacht werden können. Bevor ich mir die Kiste für so viel Geld ( ich oute mich hier als Geldverdienenmüsser :D) anschaffe, warte ich erst mal was da im Netz kursiert darüber. :cool:
Grüsse, Günni
 
schalldämpfer?

diese modellgröße lässt sich sehr einfach mit einem 12s e-antrieb motorisieren. das ist nach meiner erfahrung auch schonender für so ein arf modell :) lange flugzeiten und f-schlepp sind auch schon lang kein thema mehr...

schade, dass das höhenleitwerk fest verbaut wird (hat mir horizont usa bestätigt). mal live anschauen...
 
CupCrafter

CupCrafter

Servus

Wir wolln die Bilder sehen wir wolln die Bilder sehn wir wolln sie sehn ,wir wolln die Bilder sehn.:)

Grüßle lefdutti
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten