Dänische Meisterschaft

c.w.

User
Hallo,

weil gerade Pause in Australien ist. ; Kurzer Bericht von DM in Jels. Denn Kym s Papa und meine Wenigkeit waren ja auch dabei!
Samstag war sehr schönes Segelwetter bei 2-3 Bft. Gesegelt wurde ein up & down Kurs in einer Gruppe 12 glaube ich.
Also die Dänen segeln fast alle gut und regelsicher. Lediglich an den Tonnen und beim Start gab es manchmal Rangeleien, die jedoch im Gegensatz zu deutschen Regatten ohne Austausch von persönlichen Nettigkeiten durch Ansagen und Kringel aus der Welt geschafft wurden.
Kym hat die Flotte meist angeführt, da gabs nur wenig dran zu rütteln. Besonders vorm Wind ist die Gadget ein sehr schnelles Boot.
Dies wurde am Sonntag bei meist b-Rig wind ein besonderer Vorteil.
Letztendlich haben wir den Dänen mit einem ersten (Kym) und einem dritten (meine Wenigkeit) das Leben schwer gemacht. Insgesamt eine sehr nette Veranstaltung zu der nächstes Jahr mehr Segler aus unseren Gefilden erscheinen.
Vielen Dank nochmal an Lasse und die anderen Organisatoren.
Eine Cd mit Bildern bekomme ich wohl noch

Christian ger 571
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten