Düse?,Impeller?, Jetmodelle vor dieser Zeit, wer hat noch welche?

Hallo,
ich kann mich noch gut daran erinnern wenn hier im bayrischen Raum , bei Flugtagen die Phantom Staffel auftrat. Da war echt was geboten. Raketenabschuss, tiefste Überflüge.
Die Modelle, ausgestattet mit 10ccm Motoren die man auf möglichst hohe Drehzahl getrimmt hatte,Pendelhöhenruder,Landeklappen, Einziehfarwerk und Bremsschirm.
Ich war damals ein Junger Mann mit bereits 10jähriger Modellbauerfahrung und wußte um die Probleme mit denen diese Modelle behaftet waren.
Gerade darum bewunderte ich diese Leute, die mit 8-10 Piloten solche Modelle am Flugtag auf den Punkt zur Vorführung gebracht haben.
Mir sind in den letzten Jahren mehrfach solche Modelle angeboten worden und ich hab sie ignoriert. Jet nur mit Turbine, war immer meine Meinung.
Doch vor einiger Zeit habe ich aus versehen eine Phantom ersteigert, die von der bekannten Phantomstaffel stammen soll. Und ich muß sagen ,nachdem ich das Modell nun genauestens inspizieren konnte, ist mein respekt noch mehr gestiegen.
Nun hab ich mir gedacht, es wäre doch schön, wenn wir hier die noch vorhandenen Modelle in Text und Bild vorstellen würden.

Also , an die Kamera und Bilder gemacht oder vorhandene alte Bilder aus dieser Zeit hier eingestellt
Ich freue mich über alles was da kommt.

Gruß Christian


Ps.: Ich muß meine Modelle erst noch fotografieren,dann kommen auch von mir Bilder.
 

Peter2

User
Phantom F-4

Phantom F-4

Ich habe dieses Modell 1976 ( oder auch 1977 ? ) auf einem Flugtag in Illertissen gesehen.
Das Bild ist qualitativ nicht der Bringer. Es wurde mit einer Pocket-Kamera aufgenommen und später auf Fotopapier gebannt. Vielleicht kann sich der Eine oder Andere noch an diese Technik erinnern ?
Hier gibt's z. Bsp. aktuell noch einen Lieferanten:
http://www.rc-tronics-topp-rippin.d...ucts_id=287&osCsid=q61373lt23vordjv73oug257a2
Ich selbst liebäugle immer noch mit diesem Jet und zwar mit einem 2-Takt Verbrenner.
LG
Peter

Phantom_F4U_Illertissen_1976_klein.jpg
 
Alpha Jet

Alpha Jet

Alpha Jet von Rödel von 1987 mit einem Enya 15.

Bild (1).JPG

Torsten

www.do-x-osnabrueck.de

COX & Co.2016 - Das Treffen für klassische Modellflugzeuge in Osnabrück am 27./28.08.16
 

Peter2

User
Vielen Dank Dietmar ! Sieht doch gleich viel besser aus.
Gruß
Peter
 
Hallo,

hier meine Phantom
DSC00021.jpgDSC00028.jpgDSC00027.jpgDSC00025.jpgDSC00024.jpgDSC00023.jpgDSC00022.jpgDSC00020.jpgDSC00029.jpg

Eingebaut ist ein OS91 von dem ich gar nichts weiß , ausser daß er sehr neu aussieht. Ob er mit diesem Dreiblatt ordrntlich läuft weiß ich nicht.
Jetzt keine Kritik am Verkäufer, aber für meine Begriffe ist dasmodell in einem sehr desolaten Zustand und bedarf einer kompletten Überholung.

Gruß Christian
 

Anhänge

  • DSC00026.jpg
    DSC00026.jpg
    41,5 KB · Aufrufe: 37

Peter2

User
Hallo Christian
Kennst Du den Hersteller Deines Modelles ?
Welche Dimensionen hat Deine Maschine (z. Bsp. Spannweite, Gewicht) ?
Danke schön schon mal !
Peter
 
Hallo,

ja sagt mal, daß kann doch gar nicht sein, daß da niemand mehr was hat! Ich glaube ich muß da selbst noch mal nachlegen. Werde die nächsten Tage mal mit dem Fotoapparat auf den Dachboden steigen.
Da fällt mir gerade ein, es gab mal eine Tornado von Topp. Ein Jugendfreund aus grauer Vorzeit hat die mal gebaut. Ob sie je fertig wurde oder überhaupt noch lebt weiß ich nicht. (Hallo Günther ,schöne Grüße von mir)

Christian
 

MarcH

User
Prop jets

Prop jets

Hi,ist ja wenig los hier.Ich dachte mir mal paar bilder reinzustellen regt den Thread wieder an.AlphajetRIPPINTOPP.JPGF5RIPPINTOPP.JPGJackal50.JPGMIG21RIPPINTOPP.JPGMiniALPHAJETt.JPGMiniPHANTHOMRödelmodell.JPGMINISTARFIGHTERrödelmodellelektro.JPGMINISTARFIGHTERrödelmodellVerbrenner.JPGPHANTOMgroß.JPGPHANTOMRIPPINTOPP.JPG

Wäre sicher interessant.Der Phantom in Flecktarn ist über 180m lang und komplett aus Holz.
 
Wäre sicher interessant.Der Phantom in Flecktarn ist über 180m lang und komplett aus Holz.

Ja, das wär sicher interessant. Wo gibts denn so einen langen Baum, oder hast du geschäftet?
H.
schon weg:D

PS: lass bloss Kelly Johnson nicht diese “F-104“ sehen;)
Früher war eben nicht alles besser.
 

MarcH

User
Mini Starfighter

Mini Starfighter

Ja die F 104 ist nicht gaaaaaaaaaaaaanz Scale.Die mit dem Antrieb vom Funjet Ultra ist aber schön schnell.Der 1,76ccm Os im Verbrenner kann das nicht dafür wiegt der Flieger sehr wenig.Wenn die große Phantom fliegt mach ich mal ein Bild.Schwerpunkt ist so ne Sache,vielleicht find ich den Plan im Netz.Ein Baukasten war das nicht.Ohne Klappen wird das sicher lustig mit dem Start.Die Mig kommt auch schlecht weg.Im Netz hat jemand sogar ne Startrakete in das Heck der Mig gezaubert.
Mir gefällt es die alten Dinger in die Luft zu bekommen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten