D 368 vs S 3150

Hallo,

ich würde genre eventuell eins,oder auch zwei ;) , der beiden Servos auf das V Leitwerk der Trinity bauen(wenn ich sie denn kaufe), kann jemand was zu diesen Servos sagen? Das Futaba ist immerhin ca 30 Euro billiger, und so wie ich das gelesen haben stärker, aber auch langsammer.
Sage auch direkt das ich kein Wettbewerb oder so fliegen will. Es gehen auch andere Servos, aber mir sind nur die beiden eingefallen.

Gruß

Patrick
 

matzl

User
Hi Patrick!

Ich habe beide Servos in meinem Spider-X, das 368 auf Höhe, und die S 3150 auf Quer. Das Graupner macht auf mich ehrlich gesagt den langsameren Eindruck, habe mir deswegen schon überlegt, es gegen eine Futaba auszutauschen...... Bezüglich Kraft geben sich die beiden subjektiv nichts, das Futaba hat einen etwas aggressiveren "Antritt". Spielfrei sind beide.

Hoffe konnte helfen.

Grüsse Matthias
 
Hallo Matthias,

danke schonmal für die Antwort,
dass hört sich ja schonmal gut an, weil wie gesagt das Futaba 30 Euro billiger ist.

Kannst du mir vieleicht noch sagen wie Hoch der Servoarm bei beiden Servos über der Befestigung des Servos ist? Hoffe du weiß was ich meine.

Gruß und Dank

Patrick
 
Das S3150 auf V-Leitwerk ist m.E. genug schnell. Du wirst Probleme haben ein 13mm Servo unterzubringen. Ich habe noch die Anlenkung hinten etwas gekürzt um die Sache etwas schneller werden zu lassen. Eckige Figuren lassen sich jetzt gut fliegen obwohl ich es gerne noch etwas eckiger hätte. Auf den Wölbklappen sind sie jedenfalls auch zu empfehlen, für Quer finde ich sie zu langsam.
 
Oben Unten