D17, die Unbekannte und eine riesige Überraschung

Hast Du zufällig ein Video von der 370 Sachen Variante (oder den 340)?
Mit der 14,5x14 hätt ich ein zwei Videos, auf meinem yt-Kanal...(das Video mit dem lp1.1 ist auch von meinem Kanal..) oder schau bei rcmedia youtube-Kanal, der hat ein Video von meinem Venom drin mit dem Antrieb...
Mit der 11x22 hab ich leider kein Video ..


Der größte Unterschied der beiden Modelle, pilf und d17, ist in erster Linie mal das Platzangebot im Rumpf was für den "Laien" von Relevanz ist. Flugtechnisch ist das für *Ottonormalverbraucher" erst mal kein grosser Unterschied. Für Profis und Pylon-Piloten natürlich schon.
Und der Pilf ist natürlich auch wesentlich stabiler, aber halt auch schwerer...

VG
Andi M.
 




Alles der gleiche Motor, nur verschiedene Props....

Ich würde den Antrieb aber in keinen Pilf einbauen, da der etwas zu schwer für den Antrieb ist, für den Pilf gibts bessere Antriebe. Je leichter das Modell ist, um so besser funktioniert der Hacker. Ist meiner Meinung nach mit Abstand der vielseitigste und insgesamt beste Antrieb für kleine oder leichte, schnittige Modelle, und nicht teuer. Kenne sogar par Leute die haben dafür ihren Leomotion ausgebaut.....
 
Den LP1.1 habe ich ja schon selbst, allerdings "nur" mit einem 110g Mega-Motor als Pylon (5 Zoll-Prop, direkt). Wie habt Ihr denn da den längeren Hacker MIT Getriebe und Regler reinbekommen, und welchen Akku fliegt ihr dann?
 
Oben Unten