DA 50+ TD 75 Dämpfer frage !

Hi!

Ich hab meinen DA 50 in der 2,3m C-ARF-Extra auch mit dem MTW 75k ausgestattet. Bei mir rotiert die Luftschraube lt. meinem Drehzalmesser eine Engel 22x10 2-Blatt sogar mit 7400 Touren, wobei ich mal davon ausgehe, daß das Ding vielleicht einen Tick vorgeht. Allerdings sind das wohl sicher "echte 7200" Touren, was die Angaben von PW und Konihof bestätigen würde. Ich hab den Motor komplett starr verbaut und weder D-Locks noch eine Rumpfansaugung montiert. Die Lautstärke am Boden ist für meine Begriffe schon heftig. Ich werde versuchen mit einer 23x10 oder 24x10 auf niedrigere Standdrehzahlen zu kommen. Auf die Zugleistung für´s 3D-Fliegen möchte ich derzeit nicht verzichten. Das Geräusch beim Fliegen ist im Vergleich zum Bodengeräusch wesentlich angenehmer.

Wenn ich diese Variante mit meinem ZG-62, HMS, Fuchs CFK-3-Blatt 21x12 und Clark-Expansionsdämpder in meiner Lagemann-Cap vergleiche, war der ZG die reinste Flüstertüte. Allerdings kam diese Combo bei weitem nicht an die Leistung des DA 50 heran. Für klassischen Kunstflug war´s allerdings okay.

Gruß

Marko
 
Wie geht eigentlich die 2,30m Extra mit den DA-50
? Tourquen in welchen Gasbereich ? Mein Kumpel hat die 2,30m extra mit einen MVVS 58 und die geht gut ! Aber weniger sollte es nicht sein ( meint er ) :D
 

PW

User gesperrt
Hallo,

mit dem DA 50 ist es etwas schwächer im Vergleich zum MVVS 58.

Hatte zwei 2,3 m Extra; eine mit dem DA 50 und eine mit dem MVVS 58.

Mit dem DA 50 bin ich aber ca. 500 g leichter und mit dem DA 50 würde ich ein Resorohr verwenden.

Gruss

PW
 
Hallo,
funktioniert der Motor auch mit einem Krumscheitdämpfer KS86V4? Den MTW-Dämpfer bekomme ich leider nicht unter. Hat der DA50 mehr Leistung als ein ZDZ50?

Gruß Heiko
 
Also der DA 50 und der ZDZ 50 sollten in etwa auf gleichem Leistungsniveau liegen.

Für beide werden in diversen Foren Drehzahlen von 7.200 bei Engel oder Mejzlik Propellern der Größe 22x10 und Expansionsdämpfern genannt. Mit Reso halt noch einen Tick mehr.

Hovern und Torquen sollten kein Problem sein. Ich hab´s mit meiner 2,3m-Extra noch nicht probiert. Bin da einerseits noch nicht so sicher drin, andererseits ist der Motor noch nicht eingelaufen. Schau die mal auf www.composite-arf-world.de das Video von Jason Shulman´s Flug mit der 2,3m-Extra und ZG62 an. Dann siehst du was geht. Der DA 50 ist leistungsmäßig mindestens ebenbürtig und die Maschine wird ne Ecke leichter.

Gruß

Marko

[ 28. April 2005, 21:32: Beitrag editiert von: headhunter ]
 
Oben Unten