DA Motoren nun günstig

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wow,

Gerhard Reinsch hat ja ne Neuheit angekündigt. Schaut mal auf die Homepage von TC, das sind doch mal schön zu lesende Sachen. Die DA Motoren sind nun im Preis ordentlich reduziert, und die neuen Motoren, DA 85, DA 100L und Da 170 sind nun auf der HP

Mfg
gebhard a.

P.S. TIP TOP
 
Logische Konsequenz nachdem nun der DL 100 am Markt ist :D

Ich frag mich nur, wie man denn die Preise senken konnte ?

Braucht man doch für seine ganzen Unkosten und Flugtag Besuche, etc.

Naja, hat der Druck der Kundschaft wohl doch was gebracht ;)

Nix für Ungut....

Gruß, Ralf
 

BenP.

User gesperrt
Sorry Loopeng,

dann zeigt meine Seite zum TC auf der ich Zugriff habe, was anderes an als deine !

Ich sehe nichts vom DA 85 oder DA 170.

Aber is ja auch egal :D :D
 

Rolf Germes

User gesperrt
Schön, dafür gibt´s Gegenzug aber auch nur noch 2 Jahre Garantie...
Seite 99 im PDF-Katalog :

Die Garantie gilt gleichermaßen für die mechanischen Komponenten wie auch für die
Zündung. Wir gewähren diese Garantie zusätzlich zu den Ihnen zustehenden gesetzlichen
Gewährleistungsansprüchen nach Maßgabe der folgenden Bedingungen

Habe ich anders interpretiert : Practical Scale gewährt 2 Jahre Garantie zusätzlich zu der gesetzlichen Gewährleistung , auf den Wortlaut achten .

Wir haben glücklicher Weise Gerald Reinsch als Forenmitglied , möge er mich berichtigen , falls meine Interpretation falsch ist . :(
 

Micha O.

User gesperrt
Also da muss ich doch gleich mal 3 von jeder Sorte bestellen... soooo günstig wie die jetzt sind :D ... wenn man überlegt was man da jetzt spart :D

Aber wolln wir mal nicht sticheln;)
Sicher ist das ein Schritt in die richtige Richtung und zeigt das manch einer den Kunden doch mehr versteht als ein anderer...

Schade nur das bei Preisdiskusionen über den Dollarkurs in anderen Rubriken sofort editiert und gerügt wird:rolleyes:


Gruß

Micha
 
Rolf Germes schrieb:
Seite 99 im PDF-Katalog :




Habe ich anders interpretiert : Practical Scale gewährt 2 Jahre Garantie zusätzlich zu der gesetzlichen Gewährleistung , auf den Wortlaut achten .

Wir haben glücklicher Weise Gerald Reinsch als Forenmitglied , möge er mich berichtigen , falls meine Interpretation falsch ist . :(
Ja, nur waren es bisher 5 Jahre....

Gruß
Marko
 

michael greiwe

User gesperrt
Ich sehe das wie Micha.

Vieleicht liegt es ja an den DL Motoren....
Aber wer wirklich sparen will, kauft aus dem Land der unbegrenzen Möglichkeiten....:D :D :D
Augen auf beim Motorkauf.

Michi
 
Arbeitslos ??????????

Arbeitslos ??????????

Guten Morgen
Ich muß mal was loswerden.

- Preisenkung Klasse

- Garantie 4 Jahre auch Klasse macht das noch irgendeiner

- Service auch Klasse

- Verfügbarkeit auch Klasse oder wer ist um 20:00 Uhr noch erreichbar

und außerdem alle die hier jetzt billig billig einkaufen bzw. es als das größte hinstellen evtl.auch nicht verzollen wie auch immer , habt Ihr Euch schon mal überlegt was passiert wenn der Artikel den eure Firma in der Ihr Arbeitet von den kleinen Männchen aus dem Osten kopiert wird und dann sehr viel günstiger direkt bei Ihren Kunden angeboten wird .

- Lohn Ihr verzichtet auf 80% und behaltet den Job

- oder aber weil das keiner möchte werdet Ihr entlassen weil es ja nichts
- mehr zu fertigen gibt

Was ich damit sagen möchte ist folgendes.
Sicher ist es gut ein Produkt zu haben welches einem anderem gleicht da Konkurenz ja das Geschäft belebt.
Sich das von billigen Kopien alles kaputt machen zu lassen ist aber bestimmt nicht das Ziel .
Gruss Ulf
 

gexx

User
Prinzipiell sehe ich das wie Ulf...prinzipiell...Nur die DA Motoren werden nicht von Toni oder überhaupt in Deutschland produziert. Die sind "nur" ein Vertriebspartner mit sehr gutem Service.

Das gleiche gilt übrigens auch für alle anderen Großhändler in Deutschland (G..,Mu..., usw.)
Wenn man jetzt einen Motor in China kauft, ist man einfach nicht gewillt, die Mehrkosten für diesen Service zu tragen. Dieser Service wird als "nicht - wertschöpfend" für den Kunden angesehen, deswegen bestellt der halt woanders.

Es kommt also auch darauf an, inwieweit die deutschen (Vertriebs-)Firmen es schaffen, wirklich einen "Mehrwert" dem Produkt zu verleihen, für das auch der Kunde bereit ist zu zahlen.

Grüße
Robert

PS. Die billigen Kopien werden immer besser...das Zauberwort muss dann hier Innovationsfähigkeit heißen...
 
Ulf,

kauf Dir erstmal ein DL Motor dann kannste mitreden.
Die DL Motoren sind keine "billigen Kopien" sondern völlig anders.
DA Motoren kommen von den Armis. DL Motoren kommen aus China.
Was ist mehr "deutsch"?


Gruss Ralf
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Ralf Wiesmann schrieb:
Die DL Motoren sind keine "billigen Kopien" sondern völlig anders.
*Hüstel*, deswegen passt ein DA-50 Zylinder ja auch wie angegossen auf einen DL-50, und auch sonst sind die Teile "ziemlich" identisch :rolleyes: .
Die China-Dinger laufen nicht mal schlecht, nur in Sachen Langzeitkonstanz habe ich aus der langjährigen Erfahrung mit den O.S.- SuperTigre- und sonstigen Klonen heraus noch arge Bedenken. Wir werden es sehen bzw. sicher auch hier lesen ;)
 

PW

User gesperrt
Hallo,

schon bei den Methanolern wurden gute Motor versucht zu kopieren und auch das ging in die Hose, weil Materialgüte, Fertigungstoleranzen etc. nicht mit dem Original zu vergleichen waren.

Die Motore klemmten neu, liefen dann per Hand nicht anwerfen und verwendete man einen Anlasser, rissen die Kurbelwellen ab. Und die China Vergaser konnten sofort gegen einen anderen Vergaser ersetzt werden.

Dass war teurer als sich sofort einen gescheiten Motor zu kaufen.


Und zum DL:

da gab es doch auch schon Beträge hier zum DL-50:

-----------------------------------------------------------------------
Auszüge zum DL-50 eines Users aus RC-N:


1.

.............Ein Blick durch das Auspufffenster, mit viel Licht und einem Zahnarztspiegel lassen aber nichts gutes ahnen. Viele kleine Risse und Lunker in der Nikasilschicht . Beim durchdrehen des Motors stellte ich sehr wenig Kompression fest. Ja, Ja der DA hat auch wenig Kompression aber dieser hat noch weniger !!!
Auf dem Prüfstand war er nur wiederwillig zum Anspringen zu überreden. Ich musste ihn sehr schnell durchdrehen damit überhaupt etwas Kompression aufgebaut wurde. Er lief sehr ruhig, ist auch normal wenn Kompression fehlt, nahm zackig Gas an und lässt sich sehr gut regeln. Um keinen Kolbenklemmer zu verursachen habe ich ihn gleich wieder ausgemacht.
Ja, was nun ? Da ist wohl meine Geiz ist geil Mentalität zum Bumerang geworden ? ...............

2.

.............Wahrscheinlich werde ich dem DL-50 eine Laufgarnitur vom DA leihen damit es erst mal weitergeht und ich mir ein Gesamturteil von dem Motor machen kann. Ich werde ihn aber auf jeden Fall auch mit dem richtigen Zylinder testen und berichten. Oje, der arme PW wird wohl dann ganz vom Glauben fallen oder er beglückwünscht mich, da ich ja dann einen halben guten Motor habe. Ein amerikanisch-chinesischer Zwitter, das ist doch mal was anderes.................


3.

..................Also: Wenn man einen DL50 bekommt der kein „Montagsmotor“ ist, hat man so etwas ähnliches wie einen DA50. Ob er in Sachen Standfestigkeit mithalten kann muss er natürlich noch beweisen. Wer schwache Nerven hat und keine Kompromisse eingehen will sollte lieber gleich zum DA greifen. Man legt aber 250€ mehr hin, bei gutem Service und 5 Jahren Garantie(vielleicht) und und und ....

--------------------------------------------------------------------

Soweit einige Auszüge eines Users zum DL-50. Nochmals, dass sind nicht meine Erfahrungen, sondern die eines Users !


Na ja, muss eben jeder selber wissen, was er sich gönnt. Ich brauche so einen Motor mit so einem Risiko nicht; da ist mir mein Modell zu schade für und meine Freizeit auch.

Jetzt ist der Preisunterschied noch gesunken, da würde ich erst recht nicht so ein Risiko eingehen; da baue ich lieber was seit Jahren bewährtes in meine teuren Modelle.

Man schaue mal auf Wettbewerben, was geflogen wird. Ich bin mir sicher, dass man einen DL dort nie sehen wird. Die Piloten wissen schon warum.

Aber jeder ist seines Glückes eigener Schmied.



Gruss

PW
 

Micha O.

User gesperrt
:rolleyes:
@PW

99% der Modellflieger werden nie Wettbewerbe fliegen oder sich gar ein "Wettbewerbsmodell" leisten können...
Jeder soll dch bitte kaufen was er für richtig hält. Zudem geht es hier um die neuen Preise der DA Motoren und nicht um die Qualität von DL.


Gruß

Micha
 
Galalie schrieb:
- Preisenkung Klasse

- Garantie 4 Jahre auch Klasse macht das noch irgendeiner

- Service auch Klasse

- Verfügbarkeit auch Klasse oder wer ist um 20:00 Uhr noch erreichbar
Da widerspreche ich gar nicht. Im Gegenteil. Wollte lediglich darauf hinweisen, dass TC seine bisherige Garantieleistung reduziert und nur noch 2 Jahre anbietet (nicht zu verwechseln mit den 2 Jahren gesetzl. Gewährleistung). Ich interpretiere die Formulierungen im TC-Katalog nicht als Leistung "2+2 Jahre", sondern lediglich so, dass im Gegensatz zur gesetzl. Gewährleistung, bei der die Beweislast für Mängel nach 6 Monaten beim Käufer liegt, eben auf diese Beweislastumkehr verzichtet wird. Eine Fristverlängerung kann ich nirgendwo herauslesen...

Für wen das ein relevantes Kaufmerkmal oder eben nicht ist, das bleibt ja jedem selbst überlassen. Ich hab gerade einen DL 50 in Betrieb genommen. Gekauft für umgerechnet 300 EUR inkl. Versand aus GB, ebenfalls mit 2 Jahren Garantie. Da fällt auch kein Zoll oder Einfuhrumsatzsteuer an, weil EU...
Zufrieden bin ich mit dem Laufverhalten bisher noch nicht (recht rauh und mit deutlichen Vibration). Allerdings hat der Motor mal gerade eine Tankfüllung durch... Leistung hat das Teil ohne Frage. Über Langzeiterfahrungen reden wir in 2-3 Jahren mal :-)

Soll hier ja aber keine DL 50 vs. DA 50 Diskussion werden. Es ging um den Preis...

Gruß
Marko
 
@Ingo

OS laufen schon immer top - nur sind das Made in Germany Motoren ?

@Peter

Ich kann dir auch User nennen die mit DA auf die Nase gefallen sind ( aber du weisst auch, das jeder mal nen schlechten Motor erwischen kann ) - der eine bisher, den du auch zitiert hast, scheint ja immerhin bisher eine Ausnahme zu sein - ansonsten liest man nur positives bisher und das Weltweit....

Desweiteren frage ich mich warum wir hier schon wieder in die "Kaufkeinchinamotor" Schiene abweichen müssen....

Ist der DA inzwischen so schlecht, das ich nur noch mit negativ Beispielen über die Konkurrenz einen Kauf rechtferigen kann ?

Man sollte doch die Vorzüge des Produktes hervorheben und nicht Konkurrenzprodukte schlecht reden ?!?!

Der drastische Preisverfall von immerhin 100€ beim DA 50 spricht doch Bände....

Habe ich doch nicht nötig, wenn alles sich wie von selbst verkauft - warum dann Preise reduzieren - es scheint wohl einen guten Grund für den plötzlichen -hohen- reduzierten Preis zu geben....

Ich finde diese Preisreduzierung trotzdem sehr gut.

Gibt mir persönlich Vertrauen, doch nicht die Melk Kuh zu sein....

Gruß, Ralf
 
Öhm,

wir wollen doch nun nicht Garantie mit Gewährleistung durcheinander würfeln ;)

TC gibt nun wie jeder andere Händler auf seine Waren 2 Jahre Garantie - dies hat nix mit der gesetzlichen Gewährleistung zu tun ( 6 Monate ) - die bleibt wie bisher....

Ich finde das bei Motoren eh einen Blödsinn....

Zu 99% ist der Kunde schuld - beste Ausrede = zu wenig Öl, zu schlechte Luftführung, zu heiss geworden - Garantie abgelehnt, auf Kulanz reparieren wir Ihnen den Motor zum Preis xxx

Wenn nicht Zündungen über den Jordan gehen oder Zylinderkopfschrauben abreissen, kann man die Garantie sowieso meist dahinstecken, wo keine Sonne scheint....

Dies hat nix direkt mit TC zu tun ( gilt für alle ) - nur das mir keiner das Wort im Mund verdreht :D

Gruß, Ralf
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten