Das Brettchen von Steinhardt

Jantar

User
Hallo,
Ich wollte euch mal fragen, ob einer hier Erfahrung mit dem Nurflügel "Das Brettchen" von Steinhardt hat. Speziel die Langsamflugeigenschaften und Gutmütigkeit sind mir wichtig da ich noch keine Erfahrung mir Nurflügeln habe.
Hoffe von euch zu hören, da ich in der Suche nix gescheites gefunden habe.
Danke schonmal im Vorraus,
MfG
 
Hi!

Das Modell hatte ich schon 3 Mal.
Nettes und einfach fliegendes Modell, wegen des Alters natürlich nicht mit aktuellen Nurflügelleistungen ausgestattet - dennoch ein gutes Modell.
Den etwas "ätzenden" Rumpfbau kann man sich mit Rumpf von Steinhardt ersparen...das hatte damals einige Erbauern etwas Probleme gemacht.
Das Modell selbst fliegt, richtigen SP und saubere Bauausführung vorausgesetzt, einfach und kann langsam geflogen werden.
 

Jantar

User
Danke!
Genau sowas wollte ich hoeren;).
Dann komme ich ja wohl nicht daran vorbei an dem Teil.
Ich revangiere mich dann vielleicht mit einem kleinen Baubericht, ist ja auch bloss ein kleines Modellchen...
 
Hallo, gebe auch noch meinen Komentar ab.
Durchzug hat das Teil nicht so viel, steigt bei guter Thermik auch auf dem Rücken:) Bei voll "Speed" haben bei meinem Brettchen die Ruder geflattert, war ein geiler Ton;), wenn man am der Kante vorbei flog, tönte es wie ein langsamlaufender Viertakter. Ich war immer der Lacher am Hang. Ich musste aber sehr oft als erster die Luft testen, wo es rauf oder runter ging. Für das war ich wieder gut genug!
Heutzutage würde ich 2 Servos aussen einbauen, aber in den 80ziger Jahren mangels Mischer an der Fernsteuerung nicht machbar.
Das Brettchen segnete dann das Zeitliche als bei Vollspeed an der Kante plötzlich ein Springpfahl im Wege stand.:cry::cry:
Alles in allen waren es noch schöne Zeiten, Plan habe ich übrigens noch.
Grüsse aus der Schweiz.

Bruno
 
Ich habe mir vor - doch schon- 25 Jahren ein Brettchen selbergebaut, so wie es halt damals üblich war. Balsaholz kaufen, sägen,schleifen, sägen schleifen....
Was mich damals faszinierte waren die Hochstarts, absolut unkritisch. aber:

das Teil ist für Spessarthänge nicht der Brüller, Profil zu dick, mit den Leistungen von PW, HS etc. nicht zu vergleichen, an einer "richtigen" Hang-kante geht der Flieger aber nicht schlecht. Ich würde ihn heute nicht mehr so bauen, das CJ ist einfach überholt.
martin
 

Jantar

User
Hallo,
freut mich, dess sich scheinbar noch mehr hier für das Ding interessieren.
@Bernd alias Merlin: Ich habe gerade deinen Link gelesen, denkst du das Problem mit der zu glatten Folie kann man durch Oratex beheben? Papier hab ich noch nie gemacht und soll sehr fragil sein...Zur Not kenn ich aber jemanden, der mir sonst helfen könnte.
MfG
 

Merlin

User
Bei ca. 300mm Profiltiefe und den entsprechenden Re-Zahlen ist Folie definitiv kein Problem.
Du must deswegen keine Befürchtungen haben.

Gruß
Bernd
 
Oben Unten