Das Ein Mal Eins

Das ist zum Verzweifeln, wo steckt der Fehler:

2 * 2 ist sicherlich nicht 5, oder doch ?

Es sei x = 2 * 2 und y = 5
dann ist x + y = 9 durchmultipliziert mit x - y
ergibt wegen der 3. Binomischen Formel:
(x + y) (x - y) = 9 (x - y)

x^2 - y^2 = 9x -9y
sortieren:
x^2 - 9x = y^2 - 9y
auf beiden Seiten 4,5^2 addieren:
x^2 -9x + 20,25 = y^2 - 9y + 20,25

Wegen der 2.Binomischen Formel:
(x - 4,5)^2 = (y - 4,5)^2

auf beiden Seiten die Wurzel ziehen:
x -4,5 = y - 4,5

auf beiden Seiten 4,5 dazuaddieren:
x = y
da x = 2*2 und y = 5 ist:

2 * 2 = 5
 
Hallo Gerhard,
beim Quadrieren/Wurzelziehen verlierst Du ein Vorzeichen.
Oder anders gesagt: Durch das Quadrat der Binomischen Formel in (x-4,5)^2 machst Du aus einer negativen Zahl eine positive. Und aus der kann man dann auch die Wurzel ziehen.
Besser kann ich's im Moment nicht erklären.

Gruß
Heiko
 
Heiko hat recht ... das Ergebnis nach dem Wurzelziehen müßte so aussehen:

+/- |(x-4,5)| = +/- |(y-4,5)|

Und die Absolute darf man nicht so ohne weiteres auflösen ;)

lg
Klaus
 

Dix

User
Kleiner Tipp:

Strg + Alt + 2 erzeugt ²
Strg + Alt + 3 erzeugt ³

Sofern das Keyboard über AltGr verfügt ersetzt diese Taste die Kombi Strg + Alt
 
Oben Unten