Das schon gesehen ?!

Ost

User
Das Ding ist schon interessant,
ich habe inzwischen mit jemandem gesprochen der sich mit solchen Dingen beschäftigt.

Verglichen mit einem Quadrocopter hat das Teil entscheidende Nachteile die da sind:
-schwierige Mitnahme von Equipment (also Kameras oder anderes "Gepäck) weil alles immer im SP sitzen muß
-eingeschränkte Sicht für Kameras
-hohe Windempfindlichkeit (sehr viele Steuerflächen)

Auch die von mir zunächst sehr positiv beurteilten Landemöglichkeiten entpuppen sich als Schwachstelle des System.
Das "abrollen" sieht zwar lustig aus, die Frage ist aber wohin das Teil rollt und das ist nur schwer zu kontrollieren.
Die Landeoberfläche muß glatt und nicht abschüssig sein, hat es Zweige oder auch nur höheres Gras dann verfängt sich die Konstruktion und ist "gefangen"
rollt es an in eine Furche dann kann es von dort nie wieder starten;)
"Fly anywhere" mag zwar stimmen, aber es kann schon mal nicht überall landen weil es durch Wind oder schiefe Landeflächen einfach wegrollen würde.

Ich denke daß sich die Kugel eher zum Spielzeug eignet als zur Spionage oder Erkundung.
Aber....es wäre ein nettes Spielzeug:cool:

Oliver
 
Oben Unten