Deans, EC3, 4mm Bullet, MPX Hochstrom

Hi.

Bezueglich der Konnektoren von Lipos, Ladegeräten und Escs habe ich jetzt seit zwei Jahren Deans-T-Stecker.

Mein LHS beschwert sich immer wegen dem "China-Sch**ss", der in den USA allerdings (noch) der Platzhirsch ist.

Aber jetzt kommt es knüppeldick: HC liefert seit einiger Zeit EC3 und 4 mm Bananenbuchsen an den Lipos.

Ich meine ich war nie ein wirklich großen Freund von Deans, die sind bestimmt nicht der Weißheit letzter Schluss. Aber alles umlöten werde ich jetzt auch nicht. Vorerst löte ich neuen Kram also um auf Dean.

Btw: Deans sind copyrighted und EC3 auch.

Wo geht die Reise hin?

Gruß
Marco
 
Moin Moin
ich kümmere mich bei den Steckern grundsätzlich nicht um Trends ich habe einen guten Seitenschneider, da meine Motoren alle Spitzenströme über 70A ziehen sind die mit 4mm Steckern bestückt und der FAI Antrieb mit 6mm Pletti
dadurch kann ich überall den Unilog anschliesen.
 
Hi,

bei uns im Verein haben auch die meisten 4mm Goldkontaktstecker. Ein paar MPX-Stecker gibt es, aber die Jungs haben immer Adapter für 4mm dabei -> z.B. für's Nachladen am Platz.

Gruß
Gerhard
 
Mit den 4mm Goldkontakt liebäugele ich jetzt auch. Sind sauberer zu löten, besser zu stecken, haben mehr "Querschnitt" als Deans und man kann besser parallel und seriell schalten.

Danke für Eure Meinungen. :)
 
Hi,

Mit den 4mm Goldkontakt ... .... besser parallel und seriell schalten.

um z.B. 2x 3S seriell zu laden bekommt man schöne Y-Adapter für die Balancer und die 4mm kannst einfach seriell zusammenstecken. Würde aber eine Sicherung in die Y-Kabel einbauen (z.B. 2 Ampere mittelträge), denn wenn du die Akku-Kabel falsch anschließt dann sind die Balancerstecker weg...

Tip:
Am Akku Plus (rot): Stecker
Am Akku Minus (schwarz): Buchse

... und für den Transport oder die Lagerung ein Stück Schrumpfschlauch vorne über den Stecker stecken, dann kann nix passieren. Zusätzlich machen einige Kollegen das Plus-Kabel etwas kürzer, was das Risiko weiter minimiert, dass Büchse und Stecker irgendwie zusammenkommen können.

Gruß
Gerhard
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten