Deckschichtharz Alternative?

Hy,
Ich bin auf der Suche nach einer Deckschichtharz - Formenharz Alternative. Da ich in den nächsten Tagen einen kleinen Teil (50mm) abformen möchte und mir kein neues Formenharz kaufen möchte. Soll auch keine 20 mal laminieren aushalten!

Kann man in meinem Fall Harz+Baumwollflocken als Deckschicht nehmen?

Oder habt Ihr andere Ideen was ich alternativ verwenden könnte. Alupulver oder ähnliches von R u. G hab ich leider keins..

mfg Martin
 
Hi
Ich stelle mir mein Formenharz selbst her. Laminierharz mit Keramikpulver aus dem Bastelbereich mischen (Beste Erfahrung habe ich mit 50:50 gemacht). Funktioniert einwandfrei. Nur darauf achten dass das Mischverhältnis von Harz zu Härter gleich bleibt.:)
 
Martin Salcher schrieb:
Kann man in meinem Fall Harz+Baumwollflocken als Deckschicht nehmen?
/QUOTE]

Deckschichtharze sind niemals faserverstärkt, da primär eine porenfreie Oberfläche mit diesen erzielt werden soll

Grundsätzlich: Laminierharz + Thixotropiermittel + Farbpaste

Formenharze verwenden zusätzlich mineralische/metallische Füllstoffe zur Erhöhung der Druckfestigkeit/Kantenstabilität, was in Deinem Fall tatsächlich aber unnötig ist, da nur geringe Abformzyklen realisiert werden sollen
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten