Delro Raven Tank position?

Diegoe

User
Hallo zusammen,

frage wo würdet ihr den Tank montieren?

vorne beim Motor wo auch die Schalldämfer sind? Bild1
InkedIMG_6938_2LI.jpg

oder auf dem Flügelrohr? Bild2

InkedIMG_6940_2LI.jpg

InkedIMG_6706_2LI.jpg

Gruss
 
Damit es im Flug nicht zu Schwerpunktschwankungen kommt, wäre die Tankanlage Mitte Schwerpunkt schon sehr hilfreich. Wenn dein Tankinhalt z.B. 500 ml wären, dann hast du am Anfang des Fluges eine Spritmenge von rund 500 g im Flieger. Nach 15 min. Flugzeit sind es aber nur noch etwa 100 g. Wenn der Tank dann nicht im Schwerpunkt liegt, dann verschiebt sich die Schwerpunktlage um diese Gewichtsdifferenz. Das wirst du dann beim Fliegen merken. Zum besseren Verständnis mal eine volle 0,5 Liter Wasserflasche in die Hand nehmen. Das ist im Vergleich zu einer leeren Wasserflasche schon ein ordentliches Gewicht.

Gruß Ralf
 
Hallo,

bei der Raven ist das nicht einfach, den Tank im Schwerpunkt zu installieren. Über dem Steckungsrohr ist eigentlich für einen 700/750er Tank zu wenig Platz
Man müsste den Rumpf am Kabinenansatz ausschneiden. Das hat mir nicht gefallen. Anbei einige Bilder wie ich es gelöst habe.
Die Raven ist nicht so empfindlich auf den Schwerpunkt

Zwei Bilder sind von der Delro-Raven, die anderen 3 von der Siegel-Raven, die aber von den Dimensionen/Proportionen gleich ist

Gruß

Uwe

PS.: nur mal zur Info, die Delro-Raven hatte seinerzeit ein Gewicht von 9,85 KG - komplett lackiert mit beschichteten Flächen/Leitwerken
 

Anhänge

  • CIMG0895.JPG
    CIMG0895.JPG
    242,1 KB · Aufrufe: 65
  • CIMG0901.JPG
    CIMG0901.JPG
    244,7 KB · Aufrufe: 62
  • CIMG0903.JPG
    CIMG0903.JPG
    267,7 KB · Aufrufe: 77
  • Raven2005 019.jpg
    Raven2005 019.jpg
    406 KB · Aufrufe: 92
  • Raven2005 020.jpg
    Raven2005 020.jpg
    592,1 KB · Aufrufe: 80
wenn das der 80er ZDZ ist reicht auch ein 500ter Tank
Da hatte ich eine schöne kurze Flasche von Markus Richter
 

Anhänge

  • CIMG0395.JPG
    CIMG0395.JPG
    162,1 KB · Aufrufe: 48
  • CIMG0393.JPG
    CIMG0393.JPG
    274,3 KB · Aufrufe: 78
Bei der Delro-Raven war es der ZDZ100, bei der Siegel-Raven der ZDZ112
Bei beiden waren es 720/750er Flaschen - beim ZDZ locker ausreichend
Das Bild von der kurzen 500ter Tankflasche war von meiner Krill Extra 31% mit 3W 70 Boxer
Das hat locker für 8 Minuten mit rund 40% Rest gereicht

Gruß

Uwe
 
Hallo zusammen,

ich fliege die Delro-Raven seit vielen Jahren. Sie ist motorisiert mit einem DA 100 l. Im Gegensatz zu allen meinen anderen F3-A X-Fliegern liegt der 750 ccm-Tank bei der Raven unmittelbar vor dem Steckungsrohr, ging aufgrund der Tankabmessungen nicht anders. Merken tue ich das aber beim Fliegen und beim Landen entgegen meiner Befürchtungen nicht. Der Tankmittelpunkt liegt ja wirklich nur ganz knapp vor dem Schwerpunkt der Raven und hat deshalb zum SP nur einen ganz kurzen Hebelarm.

Gruß Jochen
 

Anhänge

  • P1070542 (3).JPG
    P1070542 (3).JPG
    143,9 KB · Aufrufe: 112
Hallo Jochen,

danke habe jetzt auch einen 750ml verbaut mit meinem ZDZ 80 Boxer.

Denke kann so genug lange fliegen.

Gruss
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten