Delro Ultimate 2,25 - Schwerpunkt

Hallo Allerseits,

ich bin seit kurzer Zeit Eigentümer des genannten Bausatzes. Nun lese ich hier unterschiedlichste Angaben zu den Schwerpunkten - einige weichen mal mehr, mal weniger von den Herstellerangaben ab. Allerdings bezieht sich das auf die große Ultimate. Da ich gerade - bevor es nun richtig mit dem Aufbau losgeht - wegen des möglichen Antriebes hin- und herwiege: hat jemand eine 2,25 und kann mir seinen erflogenen Schwerpunkt durchgeben?

Vielen Dank schon mal - das würde mir sehr bei der Auslegung helfen.

Tobias
 

U.N.

User
Hallo Tobias,

wenn du 5 Leute fragst, dann bekommst Du sicherlich unterschiedliche Angaben

Ruf doch einfach mal Detlef Rottmann /Delro an.
Er kann dir sicherlich den optimalen Schwerpunkt mitteilen

Gruß

Uwe
 
Hallo Tobias,

wenn du 5 Leute fragst, dann bekommst Du sicherlich unterschiedliche Angaben

Ruf doch einfach mal Detlef Rottmann /Delro an.
Er kann dir sicherlich den optimalen Schwerpunkt mitteilen

Gruß

Uwe
Danke - Uwe. Den habe ich bereits vorliegen. Ich bin nur unsicher, weil man hier an einigen Stellen (zur großen Ulti) liest, dass man besser ein Stück nach hinten gehen sollte. Aber dann versuche ich einfach selber mein Glück 👍 Viele Grüße!
 
ich kann mich da nur dem Uwe anschließen.
Ruf einfach bei Detlef Rottmann /Delro an und Du wirst sicher auf all Deine Fragen eine sehr kompetente antwort erhalten. So war es auf jeden Fall bei mir als ich Fragen zu meiner kleinen Edge hatte. Und das Glück kannst Du Dir für andere Modelle aufsparen. Da er weis was vor Dir schon andere gut oder weniger gut gemacht haben.

Gruß Reiner
 
Habe den Flieger nun auch nach genau diesen Vorgaben von Herr Rottmann ausgewogen. Mein Wunschmotor passt bestens in die Gewichtsgrenzen, die ich vorne ich wohl brauche. Nun gehts an den weiteren Aufbau. Ich habe - ehrlicherweise - schon viel von Delro anfertigen lassen…. und die Qualität der Ausführung ist echt richtig richtig super. Bin ganz begeistert. Wir (mein Junior und ich) sind schon ganz wild darauf, den Flieger im nächsten Jahr in die Luft zu bringen. Nur beim Design herrscht im Haus noch Uneinigkeit! ;~)
 

B.G.

User
Liebe Ulti Gemeinde,

ich hatte die 225 Delro Ulti ca. 2014-2016.
Spkt Angabe war 160 mm hinter Vorderkante obere Fläche.

Für mich war das viel zu kopflastig. Am Rücken musste ich ca. 1/4 bis 1/3 Knüppelweg drücken. HR Ausschläge nach Herstellerangabe (+35/-25mm - habe ich dann auch vergrößert). Eine langsame Rolle war für mich damit fast unfliegbar.

Nachdem ich den Flieger bereits verkauft habe kann ich es nicht mehr exakt nachvollziehen. Ich bin aber sicherlich 10-15mm nach hinten gegangen. War schon ganz schön viel Blei hinten (vorne auch der Valach 120) - und auch im Rumpf einiges umgebaut.

Hoffe das hilft Euch.
lg
Bernhard
 

B.G.

User
... das war sie :)
 

Anhänge

  • 20160521_154757_resized.jpg
    20160521_154757_resized.jpg
    470 KB · Aufrufe: 63
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten