Der Bordcomputer der Apollo 11

Hier ein längerer, aber höchst aufschlussreicher Vortrag über die Funktionsweise des Apollo-11-Bordcomputers. Ein absolutes Muss für Hardwareentwickler oder alle, die noch mit Assembler gearbeitet haben (oder arbeiten):


LG Bertram
 
Ein absolutes Muss für Hardwareentwickler oder alle, die noch mit Assembler gearbeitet haben (oder arbeiten):
Hallo Bertram,

mein Papa hat anfang der 1970-er Jahre im Bodenseewerk an der Entwicklung von Digitalen Flugreglern gearbeitet. Die Software mit vollständiger Regelung der drei Flugzeugachsen hat er in Assembler mit weniger als 64 kByte Speicherplatz programmiert. Die ersten Versuche wurden jedoch noch mit Analogrechnern gemacht.


In den 50er und 60er Jahren arbeiteten die deutschen Luftfahrtfirmen (Gerätehersteller) wie das BGT in Überlingen an Senkrechtstartern, die wurden auch noch mit Analogrechnern geregelt.

Gruss
Micha
 
Oben Unten