Deutsche Tugenden

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
hmmmmm *bartkratz*

dieser Ausdruck "Deutsche Tugenden" ist so um 1914 und 1933 'leicht' überstrapaziert worden. Auch versteht man oft reine Klischees darunter, aber darüber wissen die Ausländer mehr zu erzählen als die Deutschen ;)

Mittlerweise sind wir wohl mehrheitlich nicht mehr auf dem Trip, dass "am Deutschen Wesen die Welt genesen" wird. Auch muss man klar anerkennen, dass andere Völker sogar fleissiger und pünktlicher sind als wir.

Wir sind aber zumeist ernsthafter als andere, und die "Deutsche Gründlichkeit" ist nach wie vor sprichwörtlich. Ob das aber Tugenden sind, sei dahingestellt.. man kann das eine auch als Borniertheit betrachten, und mit dem anderen legen wir uns auf Europäischer Ebene derzeit selbst lahm :D

Auf der positiven Seite verbuche ich auf jeden Fall den (um im Klischee zu bleiben) "Tüftlergeist". Bei technischen Innovationen sind wir immer noch Spitze, auch wenn wir in Marketing und Produktion nicht mithalten können.

Übrigens darf man dieses Thema nicht allzu ernst nehmen. Meine ausländischen Geschäftspartner staunen öfter darüber, wie undeutsch wir doch sind, legen aber selbst einige Verhaltensweisen an den Tag, die ich früher als "typisch Deutsch" eingeordnet hätte.. wahrscheinlich eine Folge der Globalisierung ;)

Grüße, Ulrich
 
Deutsche Tugenden:

Modelle in den Schatten legen
Modelle Putzen,
Motoren einlaufen lassen,
Ruderschaniere einkleben,
Antenne einfetten,
Mit dem Pinsel die Anlage abstauben,
Drehzahl messen,
Amphere messen,
Super Autofahren können,
Super Liebhaber sein,
Die Hosen anhaben,

So isser, der Deutsche :D :D :D

Grüße
Jörg Peter
 
Hallo Jörg-Peter,

da hast Du noch etwas gaaaanz Wichtiges vergessen:

der Deutsche lieb sein Auto über Alles, badet und tätschelt es regelmäßig! :rolleyes:

Der Deutsche kauft lieber Zierrat für sein Vehikel, als Blumen für die Ehefrau. :(

Der Deutsche kennt eigentlich nur drei Bundesländer:
Fischkoppland, Schwarzfußland und Vorpolen :D
 
Also der Eric hat von uns Muschelschubsern ´ne zeitlich befristete Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Wenn er nicht artig ist, dann schicken wir ihn wieder zurück in´s Land der Weinschlürfer und Baguettequerindenmundschieber ! :D :D

:p Joachim :p



[ 20. Dezember 2003, 13:08: Beitrag editiert von: 22848joachim ]
 
Original erstellt von 22848joachim:
Also der Eric hat von uns Muschelschubsern ´ne zeitlich befristete Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Wenn er nicht artig ist, dann schicken wir ihn wieder zurück in´s Land der Weinschlürfer und Baguettequerindenmundschieber ! :D :D

:p Joachim :p

Aber dort ist er doch auch schon rausgeflogen :D
 

Ortwin

User
:D *J.T. hat neue Spielzeuge entdeckt* :D :D

joachim

Auch von mir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in´s neue Jahr !
Dem schließ ich mich mal an.
Gruß
Ortwin
 
Oben Unten