Deutschland het einen neuen Superstar...

es ist vollbracht.. Deutschland hat einen neuen Superstar
Tobias Regner hat es geschaft... und ist deutschlands neuer Superstar...

mir fällt nur eins ein DU bist deutschland!! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

wo soll das nur enden ich finde diese Shows haben mittlerweile das Format von
BigBrother oder desgleichen erreicht... die Shows nerven mittlerweile einfach nur noch finde ich...

wer sieht das genauso?


speed_xp

___________________________
immer schön vollgas....
 
ich bevorzuge da lieber Sender wie N24 oder XXP wo man noch wenigstens noch was dazu lernt... aber nicht so wie diese diversen Sendungen die sich
Jahr für Jahr wiederholen und immer wieder aufs neue "ausgelutscht" werden..
irgendwann reicht es auch einmal...
ich hoffe das diese Einsicht auch bald einmal die Produzenten dieser Shows haben und sich was neues einfallen lassen...
es kann nur besser werden...

in diesem Sinne..
bis bald.

speed_xp
__________________________
upside down... try it out
 
ohja hart aber wahr...
unter diesem Aspekt habe ich das noch garnicht betrachtet, ist aber was wahres dran.. :rolleyes:


speed_xp

______________________________________________
ärgert sich grade über die "verwahrlosten" Sendungen
 
Also ich fand diese Staffel mal gut.
Es waren gute Sänger/innen dabei, man muß halt bedenken- es ist eine Show.
Was aus dem Sieger und den anderen wird kann niemand sagen, einen Hit und Star kann man nicht programmieren.
Beautyfull day von Tobias war 1. absolut geil von der Kapelle gespielt (selten so ne gute Liveband gehört) und 2. auch super gesungen.
Das war schön anzuhören- also Potential hat er.
Und er war ja schon vorher Musiker, hat seinen Stil und Vorstellungen.
Das ist vielleicht ein Pluspunkt gegenüber den anderen.
Besser ist´s aber von der Pike auf mit der eigenen Band bekannt zu werden.
Kelly Clarcson zeigt aber, daß es auch so gehen kann, dann braucht man aber geile Songschreiber und davon hab ich gestern nichts gehört.
Vanessa war zu "langweilig" in ihrer Songauswahl, altmodisch konservativ,
aber sehr sehr hübsch und gut gesungen. Von ihr werden wir wohl noch was hören, Mike war auch nur auf bestimmte Musikstile redzúziert, Tobias vielseitiger.
Deswegen hat er gewonnen, einfach mehr Leute angesprochen.
Wenn´s auch meist nur kreischende junge Gören sind.
So schlimm wie Tokio Hotel wird´s aber net sein.

Grüße
Oliver
 
Und wen Interessiert das ?

Keinen Interessiert es, aber alle wissen Bescheid.

Bis vor ca. 5 min wusste ich nicht mal das es diesen Quatsch schon wieder gibt bzw. schon wieder so eine Staffel zu Ende ging.

Dank sei RCN - die es ermöglicht haben die bei mir befindliche doch so sehr wichtige Bildungslücke zu schließen.
 
zwingt dich ja keiner diesen Thread zu lesen oder was zu posten ;)

und außerdem gibt es einen guten Spruch ,, Man(n) lernt nie aus!"

speed_xp
___________________
der gleich ne runde fliegen geht..
 
Hey Oliver !

Du heißt nicht zufällig Olivia und bist nen Mädel oder ???:D :D :D ...duck und wech...

wie sonst kann mann den sonen Hirnverbrannten Schwachsinn gut finden ?

von denen kann kein einziger Singen- die Stimmen kommen auch nur gut an wenn sie elektronisch aufgewertet werden- selbst beim Karaoke Abend in unserem Stamm Pup singen die Leute besser- die können wenigstens singen (ein paar davon singen zb.in Musicals mit....und haben wenigstens Stimmen)...

aber wenn da schon so Leute wie Kübelböck nen Plattenvertrag kriegen...:( ...sagt glaub ich ales über die Sendungen aus...

MFg,CHris
 
Nee, ich heiß nicht Olivia.
Und ich arbeite hin und wieder mit wirklich guten Sängern zusammen.
Daher kann ich schon ein wenig beurteilen, ob ein paar der Kandidaten gut singen können oder nicht, auch wenn ich nicht live dabei war.
Live zu singen- und da war nicht viel technisch wegretuschiert worden, das kommt später wenn die CD´s aufgenommen werden- ist recht schwer und ich behaupte mal, daß die Orginale das nicht besser gemacht hätten.
Ich steh z.B. auf die Stimme und Qualitäten von Pink.
Das Live Konzert war eine einzige Enttäuschung.
Reamon singt wunderschöne Lieder, aber ich hab ne Liveaufnahme, wo er unglaublich neben der Spur singt.

Ich würde mich niemals so weit aus dem Fenster lehnen zu behaupten, daß Vanessa, Mike und Tobias perfekte Sänger sind,
genauso wenig würde ich aber behaupten wollen, daß sie´s nicht können.
Über das Format der Sendung kann man streiten, ich mag es auch nicht,
aber vergleichen mit dem sonstigen Schwachsinn, der um diese Zeit in den Sendern läuft war´s gute Unterhaltung.
Nicht mehr und nicht weniger.

Ob die "Superstars" Erfolg haben werden (auf Dauer) und ob die Stimmen elektronisch gerade gebogen werden interessiert mich im Endeffekt nicht,
wenn dabei gute Musik heraus kommt, die mir Spass macht und mich fröhlich in den tag starten läßt.
Tja, so unterschiedlich sind halt die Ansprüche;)

Und es ist auch nicht die Frage- wen interessiert das?
Es hat mich interessiert und basta.
Handgemachte Oldies interessieren mich hingegen überhaupt nicht, von den Beatles krieg ich Bauschmerzen, so langweilig und primitiv ist das, in der Zeit zurückgebleiben, festhalten an der eigenen Jugend.
Ich halte mich für äußerst Aufgeschlossen gegenüber allem Neuen und das muß ich für meinen Beruf auch mitbringen.

Aber diese meinung nehm ich nur für mich in Anspruch, wer mich ein wenig kennt weiß -----Jedem die Seine-----:D

Grüße
Oliver
 
cyco schrieb:
Hey Oliver !
wie sonst kann mann den sonen Hirnverbrannten Schwachsinn gut finden

aber wenn da schon so Leute wie Kübelböck nen Plattenvertrag kriegen...:( ...sagt glaub ich ales über die Sendungen aus...

MFg,CHris

Da bin ich voll und ganz deiner Meinung!
 
Na das stimmt ja so mal ganz und gar nicht, denn einen Plattenvertrag bekommt nur der Sieger.
Die anderen müssen schauen was kommt.
Wenn solche Leute wie Kübelblö...äh böck einen Plattenvertrag bekommen dann liegt es an dem Plattenlabel selber, die sich auf sowas einlassen.
Die haben halt eine Chance gesehen ohne viel PR die vorhandene Popularität bei den vorpupertären Kids auszunutzen und somit viel Geld zu sparen.
Man kann der Sendung selber also nicht ankreiden, wenn so einer einen Vertrag bekommt.
Was man dem Format ankreiden kann ist die Tatsache, daß solche Leute überhaupt in die engere Wahl kommen können.
Da bin ich 100% auf eurer Seite!
Auch bei der aktuellen Staffel gab´s eigentlich nur 4 rel. gute Sänger, der Rest war echt schlimm.

Superstar wird man eh nicht durch so eine Sendung, wir haben sowieso schon genügend Superstars und Klasse Stimmen, denke da z.B. an Xavier Naidoo.
Das war einfach eine gutgemachte Unterhaltungssendung, die nur einen Zweck hatte:
soviel Geld wie möglich rauszuholen auf Kosten derer, die sich bis auf die Knochen blamieren und es noch nicht mal merken.
Armes Deutschland!

Bye
Oliver
 
Und die Einschaltquoten nach oben treiben.

Ich hasse Sendungen bei denen die Leute aufgefordert werden dort für irgendwas oder wen anzurufen!

Reine Abzocke ist das, ich wäre für ein Verbot solchens!
 
Ich frag mal ganz direkt Was machst du denn Beruflich Oliver..??

Ich bin grade mal 16 junge Jahre alt :D aber selbst ich als Jugedlicher könnte kotz*** wenn ich mittags meinen Fernseher einschalte.. da sitzen dann irendwelche möchtergern Drogendealer oder sonst was für Verbrecher bei Richter Alexander schwold ähh bold nein Hold und so ein Käse läuft dann tatsächlich auf 4-5 Programmen den halben nachmittag hindurch.. es gibt echt wenige Sender die man sich noch anschauen kann ohne völlig zu verblöden.. da verbringe ich die Zeit vor dem Fernseher doch lieber im Bastelkeller und bau mir neue Modell als mir so einen super Schrott anzusehen der täglich gesendet wird. :rolleyes:
Ist echt unfassbar wie weit unsere Fernseh-Kultur gesunken ist.. da kann es fast nur noch besser werden.. weil schlimmer geht es kaum noch...
Dazu gehören auch diese tollen Sendungen wie Superstar etc. ich meine langsam sollten die Menschen doch merken das das nur reine Geldmacherrei ist.. letztendlich entscheidet es sich nicht von heute auf morgen ob jemand das zeug zu einem Superstar hat.. das kommt drauf an ob derjenige viele Menschen mit seiner Musik / Musikrichtung anspricht..
die meisten dieser Superstars waren doch alles One Hit flops.. hatten einmal Erfolg und dann wurde es still um sie.. bsp. Alexander wenn der noch jemandem was sagt.. Ein zwei Lieder die "gut" waren dann wurde es still um ihn..
Ich frage mich halt nur warum das die Leute nicht merken und immer wieder Top Einschaltqouten erreicht werden.. denen muss doch echt langweilig sein.. :confused:

ich verstehe es jedenfalls nicht was der genze Müll der täglich aufs neue gesendet wird soll.. da braucht man sich nicht wundern wenn Deutschland so runterkommt... aber das ist ja acuh nicht weiter wichtig.

So jetzt hab ich mich genug ausgekot** :D

speed_xp

__________________________

Sonnige Grüße aus dem Schwabenland..
 
Beste Beispiel für Müll im TV war RTL II mit BigBrother das Dorf.

Dieser Schmarn wurde nun beendet da die Einschaltquoten nicht mehr vorhanden waren und keiner mehr ausser irgendwelche puppertierenden Kiddis irgendwelche Vollidioten beim v*glen rumpfurzen, sche*ssen und müll labern mehr sehen wollten.

Das schlimme daran ist das solche Idioten dafür das sie sich vor Deutschland zum Affen machen auch noch Geld bekommen dafür.

Und wer finanziert denen das, die dummen die sich den Müll angucken und dort dann anrufen.

Das noch viel größere Übel an dem ganzen ist, dass im Herbst wieder eine neue Staffel beginnen soll.

Eins ist dann sicher, RTL II wird aus meiner Fernbedienung gelöscht.

Wie tief ist unsere Gesellschaft gesunken, dass soetwas immer wieder aufs neue produziert und auch noch Erfolgreich gesendet werden kann ???
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten