• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

DFS Habicht (M 1:6): Baubericht

PeterKa

User
Die etwas ermüdende Phase das Aufbringens der Balsbeplankung ist zuende. Auch gab es die ersten groben Hobelstriche an der Nasenleiste. Und heute wurde es wirklich spannend: Passt die Sperholzbeplankung? Also erstmal das Wurzelsegment.

IMG_20201229_120853.jpg


Jaja, ich weiss... geflickt weil das 0,6mm Balso doch sehr brüchig ist. Abba das verschwindet.


IMG_20201229_120839.jpg


Passt genau. Ich mache das jetzt mit allen Teilsegmenten, bevor es in die Fräse geht.

Das 0,4mm Sperrholz liesse sich auch mit dem Schleppmesser ausschneiden, aber hier ist die Justage so knifflig, daß ich hier lieber mit meinem 1,2mm Schaftfräser arbeite. Aber noch ist es nicht ganz soweit.

Übrigens die Bespannung mit dem Vlies und der Behandlung die ich ausklamüsert habe sieht auch aus größerem Zeitabstand wirklich gut aus. Ich werde jetzt die Kunstflugstreifen aufbringen und alle finishen. Hab ich etwas Bammel vor. Mit der Airbrush läuft es bei mir sehr wechselhaft. Manchmal gelingt gar nix, manchmal ist das Ergebnis klasse.

Guten Rutsch Euch allen.
 

PeterKa

User
Ganz glatt ist es erwarteterweise nicht gelaufen. Am Querruderansatz habe ich mich um eine Rippe vertan, und die obere Beplankung ist zu schmal, weil ich die Spaltabdeckung des Querruders vergessen habe einzubeziehen.

IMG_20201229_125323.jpg


Die Beplankung wird in 4-5 Segmente aufgeteilt. Zwar könnte meine Fräse alles auf einmal, aber ich fürchte dass ich ein klein wenig bei den Rippenpositionen schummeln können muss. Besser ist, wenn ich da etwas Luft bekomme.

Aber das wird funktionieren, da bin ich sicher.

PeterKa
 

PeterKa

User
Endlich sind die Sperrholzteile aus der Fräse gekommen. Nicht ganz freiwillig... Alles will irgendwie probiert und gelernt sein.

IMG_20210114_112424.jpg


es fehlen noch 4 Segmente, aber mir ist das Material ausgegangen.

Auf dem Flieger sieht das nach dem Aufleimen dann so aus:

IMG_20210114_112712.jpg


Hinten die kleine Ecke die fehlt, das kommt davon, daß der Erbauer sicher war, alles würde passen. Tat es aber nicht :( Trotzdem ist das Ergebnis sehr akzeptabel.

PeterKa
 

PeterKa

User
Zumindest die Oberseiten sind jetzt beplankt. Ist Fummelei, aber letztlich schöne Modellbauarbeit.

IMG_20210117_141928.jpg
IMG_20210117_141939.jpg


Es ist noch nichts verputzt, nur so ein Zwischenphoto. Pfusch ist super gut erkennber ;)

PeterKa
 

PeterKa

User
Mit Weissleim einpinseln, bei Bedarf etwas verdünnen. Nach dem Trocknen mit dem Bügeleisen (Backpapier dazwischen legen) alles nochmal nachdrücken.
 
Oben Unten