• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

DH 88 Comet: Projekt

Hi Frank,

meine Comet (Prototyp) hat auch nur 16 mm und ich habe nicht das Gefühl, dass das zu knapp bemessen wäre. Schließlich hat man zwei Stück davon auf jeder Flügelseite, noch dazu bereits relativ weit außen, wo die Last ja bekanntlich deutlich ab nimmt. Da brennt nix an. Strongal ist natürlich noch eine ganze Nummer sicherer.
Entscheidend ist die Art und Weise, wie die Steckungen an oder mit den Hauptspanten verbunden sind. Aber darüber hast Du Dir bestimmt lange genug den Kopf zerbrochen, wie ich vermute.


Viele Grüße,
Christoph.

p.s.: Danke für die nette "Starthilfe" :)
 
Hallo,

gestern zu unserem traditionellen Vatertagsfliegen hat Vereinskollege Tom wieder einmal die Kamera surren lassen. In seinem Video kommt auch meine Comet zum Zug - ab etwa 2:45 min. Man kann diesmal Durchzug und Geschwindigkeit recht gut erahnen. Witzig, der Ultra-Kurz-Start: Sorry - ich kann´s halt nicht besser :D Völlig unkritisches Startverhalten dank gelungener Profilverteilung. Mal sehen, ob ich das bei den nächsten Flügen nicht doch ein bisschen eleganter hinbekomme ...

Danke Tom!




Gruß,
Christoph.

p.s.: Tom ist der mit der roten Pitts ;) ab 5:15 min.
 
Schöne Maschine!
Schön vorgeflogen!
BTW: die Landebahn ist auch hübsch.

Gruß
Juri
 
Hallo Chris,

ich gratuliere zum gelungenen Flug! Ist wirklich eine Schönheit. Und scheinbar sind ihr die Eigenarten einer Comet ausgetrieben, was Strömungsabriss und dergleichen betrifft. Für ein langes Flugzeugleben würde ich dennoch die Startmethode (und eventuell die Landemethode??) verbessern. Speed hat sie jedenfalls genug. ;)


Frank,

super Lösung mit der Antiblitzsteckung! So eine Vorrichtung hatte ich zu NICD Zeiten auch mal in einem Flieger, nur seit die Akkus wechseln liegt die Platine in der Grabbelkiste. Wenn es mal passt greife ich die Methode gerne auf.

Grüße, Bernd
 
Tragfläche / QR

Tragfläche / QR

Hallo,

zwischenzeitlich habe ich begonnen eine Tragfläche aufzubauen. Die Anlenkung der QR wird außerhalb erfolgen (müssen!). Das paßt nicht anders. Das QR selbst ist auch ganz schön fummelig mit 2x2mm Leisten und 1mm Beplankung. :confused: Das wird beim nächsten Projekt garantiert anders aussehen. Bessere Beispiele sind ja hier im Forum zu finden.

Aber seht selbst, hier ein paar Bilder.

Gruß,
Frank

P1150977_1.jpg
P1150978_1.jpg
P1150983_1.jpg
P1150984_1.jpg
P1150997_1.jpg
P1150993_1.jpg
 
Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen begonnen, eine weitere Comet aufzubauen. Nicht zuletzt um Redesign und Baubeschreibung noch ein letztes Mal zu überprüfen. Da ich aber "virtuell" (im CAD) alles bereits mehrfach gecheckt hatte, blieben unliebsame Überraschungen bisher aus. Und ich denke, das wird sich auch nicht ändern.

Hier ein paar Bilder von vorgestern. Die sind also nicht mehr ganz aktuell. Mittlerweile bin ich nämlich schon dabei, die Kammverkastungen einzubringen. Das ist einfach der Hammer: die sind so passgenau, das ergibt eine bombenfeste Flügelstrukur, wie ich es bisher nicht kannte.


DSCF2297k.jpg

DSCF2298k.jpg

DSCF2299k.jpg

DSCF2300k.jpg

DSCF2301k.jpg

DSCF2303k.jpg

DSCF2304k.jpg


Viele Grüße,

Christoph.
 
Hallo Chris,

nach der Überarbeitung sieht deine bereits gute Konstruktion noch klarer strukuriert aus.
Besonders gefallen mir die "Kabelkanäle". :)

Sind die Teile auf deiner neuen Fräse gemacht?

Gruß,
Frank
 
Hi Frank,

klar, die Teile entstehen alle auf meiner neuen Fräse. Das Ding läuft gerade im Dauerbetrieb :)
Leider hab ich ein Problem mit dem Upload von Bildern. Ich muss das erst klären, dann poste ich mal ein paar Pics von der Fräse.


Gruß,

Christoph.
 
Hallo,

hier mal ein aktuelles Foto meiner Fräse, im Moment noch mit einer geliehenen Kress Spindel nebst provisorischer Absaugung bestückt. Danke, Gerhard! Eine HF-Spindel werde ich demnächst einbauen, die ist gerade nicht lieferbar. Einige 3D-Teile (Urmodelle) für die Comet Bausätze wurden auf der Fräse eines Freundes gefräst, danke Wolfgang!

Im Bild sieht man ein 3mm Pappelsperrholzbrett wie es zu einem Comet-Tragflächenbausatz veredelt wird.


DSCF2306k.jpg

DSCF2307k.jpg


Viele Grüße,
Christoph.
 
Hallo Christoph,

schön das deine Fräse jetzt läuft. Sieht recht massiv aus. Ist das Stahl oder Alu?
Wieso hast du dich auf Z für nicht unterstützte Führungen entschieden?
Ist das nun eigentlich ein Eigenbau oder Teilesatz?
Sag doch mal ein paar Zeilen dazu.

Zur Comet gibts nicht mehr viel neues zu sagen, außer einfach spitze!

Grüße, Bernd
 
Viele Grüße von der Flensburger Förde, so viel vom Sommerloch ....

Vorher habe ich noch die Flächensteckungen eingebaut.
P1160015_5.jpg
P1160017_5.jpg
... mit Verkastung habe ich gerade kein Bild

Gruß,
Frank
 
Positionslicht

Positionslicht

Hallo,

nach der Sommerpause geht es nun endlich weiter.
Für das linke Positionslicht habe ich die Halterung mit Kühlbech angefertigt.
P1160050_5.jpg
P1160047_5.jpg
Hinter der Abdeckung sitzt eine 3W Power-LED mit beeindruckender Leuchtstärke schon bei 500mA. Die Temperaturentwicklung ist dabei auch nach 10 Min gering.

Gruß,
Frank
 
bausatz dh 88 comet

bausatz dh 88 comet

hallo chris,......

das lange warten hat ein ende,...:D...habe heute deinen bausatz der dh 88 comet bekommen,....ausgepackt und sortiert liegt er jetzt bei mir in der werkstatt !!!!!:)

eins muss ich gestehen mein lieber......das ist einer der besten bausätze......welche ich in den letzten 22 jahren reger bautätigkeit in der hand hatte......;)

vor allem deine bauanleitung - spitzenklasse - sage ich da nur - da können sich einige hersteller eine scheibe abschneiden - werde dich auf dem laufenden halten -

so long

:-) olli
 
Hallo,

danke für die Blumen, Olli. Ja, halt mich auf dem Laufenden, ich bin immer daran interessiert, wie andere mit dem Bausatz klar kommen. Vielleicht können wir uns auf der "Faszination Modellbau" in Friedrichshafen ja mal kennen lernen?

Gruß,
Christoph.


fokke,

sorry for my late reply, usually I get an e-mail from the system, not this time. Don´t know why, have to check my options.
I´m not sure what You mean by "projected", but everything You see on the Website or here in the network´s threads, is on my own.

Nice to hear from people all around Europe! My website will soon be published in English language, too. The prototyping and testing of the next kit - Heinkel He-162 - will be accompanied on RC-Groups.com, and on the great RC-Network.de, of course! ;)


Best regards,
Christoph Glatt.
 
Der Diva wachsen Flügel ...

Der Diva wachsen Flügel ...

Hallo zusammen,

anscheinend bin ich nur noch übrig der hier baut ... oder? Chris ist ja fertig. :)

Die Flügel wären dann schon mal da ...

P1160094_5.jpg
P1160095_5.jpg
P1160096_5.jpg

Viele Grüße,
Frank
 
Hi Frank,

ich hab soviel zu tun, dass ich erst jetzt wieder mal nachschaue, was hier so passiert. Ich sehe schon, deine Comet wird ein Traum. In rot? Oder in schwarz?... Warten wir´s ab. Deine Bauausführung ist jedenfalls absolut ohne Fehl und Tadel. Super. Bitte weiter machen, und berichten! 2014 werd ich mit einem Stand auf der ProWing in Soest, 9. - 11. Mai vertreten sein. Dort soll auch meine Comet fliegen. Wie wär´s mit ´nem kleinen "Duett"?!? :cool:

Ich selbst bin zur Zeit sehr mit meiner brandneuen He 162 beschäftigt. Die Konstruktion liegt in den letzten Zügen, die CAM Arbeit kann kommende Woche beginnen. Noch vor Weihnachten möchte ich hier und auf rc-groups einen Thread dazu beginnen. Der 120er-Impeller ist schon bestellt! Das Ding kann mit 12 oder 14s geflogen werden können. Ich meld mich aber, sobald´s hier richtig los geht, so dass man auch auf dem Bautisch was sieht.

fokke,
I had a look on your website. Great, what you´re doing there. I can feel your experience in modelling. Good luck!
By the way, my website is also available in English now, at least partly.

Have a look at -> glattCAD.com <-
 
Oben Unten