• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Die Circle Dancer kommen nach Hammersbach... auch 2019 wieder!

Hallo Freunde,

das nächste Fesselfliegertreffen in Hammersbach „Die Circle Dancer kommen…“ wirft seine Schatten voraus.

Wie in jedem Jahr ist es auch in diesem Jahr wieder sehr schwierig, einen Termin zu finden…

Wir haben uns auf das Wochenende vom 14.–16.06.2019 festgelegt und hoffen, dass sich alle anderen Termine gut darum gruppieren können...
Bei uns geht es nicht anders, auch wenn eine Woche später Karken stattfinden soll und wohl auch wird.

In erster Linie planen wir wieder ein Fesselfliegertreffen in familiärer Atmosphäre

– Anreise ab Freitag, den 14.06.2019 mittags und Abreise 16.06.2019 mittags.

Was ist geplant:

Die Wettbewerbe
Limes-Pokal-Race
Indy-15 Race
Club-30 Classic-Race
Carrier-Deck
F4B, F4B-SC
F2B
Allgemeine Fesselflugmodelle
und MTR (als Test für unseren Platz) mit
„Fliegen für Jedermann“ und
eine kleine Flugshow
Zudem Ermittlung des schönsten Modells

Die Regeln werden noch geklärt,
sofern keine Ausschreibungen wie bei Limes, Indy 15 und Club 30 Classic vorhanden sind.
Aber keine FAI-Norm - aber Anlehnung an diese, .

Wir werden auch versuchen, einen dritten Kreis zu installieren.

Details geben später bekannt, nur dss man das Datum schon einmal notiert...

Ich freue mich, wenn ich entsprechende Rückmeldungen zur Teilnahme erhalte.

Viele Grüße!

Rainer Schmidt
Organisator des Treffens
vom MBC Hammersbach e.V.
Telefon: 0176 41593764
E-Mail: (rschmidt_mbc@gmx.de)
 
Nun ist der Flyer auch schon fertig...

Nun ist der Flyer auch schon fertig...

Hallo,
hier nun der Flyer für unseren Event.
Darin sind die wichtigsten Informationen enthalten.
Auch wenn der Termin für viele nicht einfach zu realisieren ist, so hoffen wir doch auf eine rege Beteiligung.
Die Info und Einladung richtet sich an alle Fesselflieger, Sponsoren und Zuschauer.
Ihr könnt Euch den Flyer ausdrucken und gern weiterverteilen.
Die Ausschreibungen sind im Grunde wie im letzten Jahr - aber da will ich mit den Initiatoren nochmals in Klausur gehen, ob Verfeinerungen notwendig sind...
Also bis später, spätestens bis zum 14.06.2019..
Viele Grüße!
Rainer
 

Anhänge

Die Ausschreibung für die "Circle Dancer kommen..." nach Hammmersbach, auch 2019...

Die Ausschreibung für die "Circle Dancer kommen..." nach Hammmersbach, auch 2019...

... wird diese Woche noch eingestellt.
Es bleibt auf jeden Fall bei dem Termin:
vom 14.06.2019, 13.OO Uhr bis
zum 16.06.2019, 13.00 Uhr.

Viele Grüße!
Rainer
 
Jetzt wird es konkret: Die Ausschreibung Hammersbach 2019

Jetzt wird es konkret: Die Ausschreibung Hammersbach 2019

Hallo, wie versprochen, hier die Ausschreibung für unser diesjähriges nun bereits schon zum dritten Male stattfindendes Fesselfliegertreffen "Die Circle Dancer kommen..." in Hammersbach.

Ich füge auch die Ausschreibungen für die Team-Race-Wettbewerbe Limes-Pokal, Indy 15 und Club 30 Classic bei.
Carrier-Deck wird unter der Leitung von Robert Schulze ebenfalls geflogen.

Dazu wieder F2B. Es ist sehr schön, dass Peter Willmer wieder dabei ist und sich bereit erklärt hat, seine Erfahrungen als internationaler Punktwerter für F2B in einem Workshop weiterzugeben. Er wird die geflogenen Figuren unmittelbar in der Runde der Workshopteilnehmer, also für interessierte F2B-Piloten und mögliche angehende Punktwerter, auswerten. Wir werden keinen Wettbewerb im üblichen Sinne durchführen, aber im Ergebnis der Bewertungen der geflogenen Figuren auch einen Sieger ermitteln (ich möchte da keine falschen Erwartungen hinsichtlich eines F2B-Wettbewerbes FAI wecken).

Des Weiteren werden wir diesmal Wolfram Metzner begrüßen können, der hauptsächlich die F4B-SC bewerten wird. Auch hier wird es wohl neben dem Fliegen auch Richtung Workshop gehen. Er und Peter Willmer werden bestimmt auch ihre umfangreichen Erfahrungen im Scale-Bau und -Flug einbringen.

Der Erfahrungsaustausch stand und steht auch immer mit im Mittelpunkt unserer Veranstaltung.

Des Weiteren fliegen wir wieder alles an Fesselflugmodellen was da kommt.

Voraussetzung: Die Modelle haben keine Diesel. Und ihr Glühzünder muss mit Schalldämpfer versehen sein. Natürlich kann jedes elektrisch betriebe Modell fliegen…
Bei jeder Regel eine Ausnahme: Wir wollen einmal MTR mit ihren 1,5ccm-Diesel testen. Der Vorstand des MBC Hammersbach wird entscheiden, ob MTR künftig mit ins Programm aufgenommen werden kann.

Ist schon eine Menge „Fliegerei“ für nur zwei Kreise, die uns zur Verfügung stehen...

Zumal auch noch ein „Fliegen für Jedermann“ mit Andreas Krause und seinem "Unverwüstlichen" sowie mit uns und unserem "DAS E-BRETT" stattfinden wird.

Erstmals hoffen wir auch darauf, dass neben Nils noch ein paar mehr Jugendliche sich mit Fliegern an den Leinen drehen... Gern geben insbesondere Wolfram Metzner und Rainer Schmidt ihre Erfahrungen aus der Jugendarbeit und dem für das erste Fliegen eines Fesselflugzeuges entwickelten „Das E-Brett“ weiter. Wir würden uns über einen regen gegenseitigen Austausch zwischen interessierten Nachwuchspiloten und erfahrenen Senior-Piloten sowie interessierten Jugend- und AG-Leitern sehr freuen.

Alles Weitere ist bitte der Ausschreibung zu entnehmen.

Anmeldungen bitte an mich,
Rainer Schmidt, Am Pflanzenrain 8, 63546 Hammersbach
Tel.: +49 176 41593764, e-mail: rschmidt_mbc@gmx.de

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an meinen Verein, den MBC Hammersbach e.V., und dem Vorstand sowie allen Mitgliedern: Sie tragen diese Veranstaltung voll mit, unterstützen sie über Dienste usw. und verzichten darüber hinaus auf mehrere Tage RC-Flug zu Gunsten uns Fesselfliegern!!!

Viele Grüße!
Rainer
 

Anhänge

Anmeldung für Hammersbach über eine Datenbank...

Anmeldung für Hammersbach über eine Datenbank...

Liebe Fesselflieger und Fesselfliegerinnen,

ich habe diesmal eine Form der Anmeldung gewählt, die mir die Arbeit wesentlich einfacher machen wird. Es spart viel Zeit und reduziert die Arbeit während des Treffens auf ein Minimum.

Bitte geht auf folgenden Link:

https://forms.gle/m1zWk1RK3LQuUfvi7

vor hier aus werdet Ihr auf die Anmeldeseite unseres Treffens geleitet.
Jeder füllt seinen Datensatz aus und da kann er auch weiterhin ran…

Die eingegebenen Daten sind nur für mich und unseren stellvertretenden Vorsitzenden Oliver Ewald zugänglich. Und ich verwende sie nur für die Anmeldung sowie für die Erfassung der notwendigen Daten für die Sicherheitsfragen auf dem Treffen, wie z.B. die Modellfliegerhaftpflichtversicherung.
Ihr könnt diese Anmeldung auch zusenden lassen und nachträglich bearbeiten.

Wenn Ihr in der Antwort diese prüft, sind leider nicht die ausgewählten Antworten bei Anreise usw. ausgewiesen. Ein kleiner Mangel des Programms. ABER Eure Antworten sind in der Tabelle ordnungsgemäß erfasst. Das könnt Ihr bei der Überprüfung/Bearbeitung Eurer Anmeldung sehen.

Ich freue mich, wenn Ihr mich hier unterstützt.

Vielen Dank!
Rainer
 
Kurze Info zum Treffen:

Kurze Info zum Treffen:

... Es sind wieder ein Paar Neue auf den Weg zu uns!
Und wird freuen uns über jeden!!!
Auch wenn die Anmeldefrist nicht eingehalten werden konnte...:):):):)
Unangemeldet geht auch...:cool:
Viele Grüße!
Rainer
 
... eine kurze Zwischenmeldung... und kein Anmeldeschlussdatum... ;)

... eine kurze Zwischenmeldung... und kein Anmeldeschlussdatum... ;)

Also,
bisher haben sich
13 Piloten schriftlich angemeldet. Mündliche Zusagen habe ich von noch drei weiteren...
Es wäre schön, wenn sich jeder im Portal anmelden würde, wobei, wer anreist, soll auch fliegen können.
Die Planung ist so nur einfacher - nicht das die Getränke ausgehen, weil zu knapp kalkuliert...
(AXO: "Für die aus dem Süden": Weizen ist diesmal ausreichend vorhanden)

Es gab auch Fragen nach den Anmeldungen in den Klassen.

Also:

  • F4B-SC Workshop bisher 5
  • F2B-Workshop bisher 5 (aber das sind bestimmt mehr dabei, insbesondere von unseren neuen Gästen)
  • Carrier-Deck-Fliegen bisher 6
  • Limes-Pokal bisher 5
  • Indy-15 bisher 2
  • Club 30 Classic bisher 3
  • allgemeine Fesselflugmodelle bisher 8

Leider hat sich niemand für den MTR-Probewettlauf gemeldet. Durch unseren Vorstand würde geprüft werden, ob er im nächsten Jahr regulär stattfinden kann.

Auch fand ich schön, dass Willi im letzten Jahr mit zwei (?) Combat-Modellen mit 2,5ern Glühzünder mit Schalldämpfer da war. Vielleicht hatte auch neben ihm noch eine anderer ein Modell mit... Fand großen Anklang und man sprach mich dazu an... Vielleicht findet sich da auch noch etwas...

Ansonsten läuft die Vorbereitung und es herrscht eitel Vorfreude...

Viele Grüße!!
Rainer
 
Limes-Pokal Team-Racer "Buster"

Limes-Pokal Team-Racer "Buster"

Falls jemand Interesse daran und einen 2,5 ccm gleitgelagerten OS-Max hat - ich hätte da noch einen "Buster" im Angebot.
Ich kann einen einfachen Abschalter auch einbauen.
Foto kann ich noch einstellen...
Notfalls hätte ich auch noch einen 2,5er OS...
Viele Grüße!
Rainer
 
Nun ist es vorbei und die Circle Dancer waren in Hammersbach...

Nun ist es vorbei und die Circle Dancer waren in Hammersbach...

Hallo, liebe Freunde des Fesselflugs!
Nun ist es wieder rum, das Treffen.
Der Platz ist fast fertig aufgeräumt, die Finanzen auch bald abgerechnet und so das Event auch abgeschlossen.
Angelika und ich hoffen, dass es allen gefallen hat, ihr wieder gut nach Hause gekommen seid, um eine Mütze Schlaf zu nehmen, um dann nach Karken zu fahren.
Kurze Infos, bevor ich ein paar mehr Details in der Folge schreibe:
Wir hatten einen neuen Teilnehmerrekord: 29 Fesselflugpiloten fanden den Weg zu uns.
Bis auf Club 30 wurden alle Team-Race-Rennen, die Workshops F4B-SC und F2B durchgeführt sowie das Carrier-Deck-Fliegen absolviert.
Ein besonderes Dankeschön an Robert und seinem Graf Zeppelin:
Er hat uns sehr viel Arbeit abgenommen: Die Kreise eingerichtet mit Helfern aus der "Szene", das Carrier-Deck-Fliegen ganz "unspektakulär" durchgeführt und die Ergebnisse geliefert und er hat dann mit seinen Helfern den Platz wieder beräumt.
Er hat auch schon die Ergebnisliste geschickt, die ihr in der Anlage einsehen könnt.
Dem MBC danke ich für den wieder bereit gestellten Platz, allen Helfern und allen Teilnehmern:
Wir beide, also Angelika und ich, sind zwar etwas kaputt, aber glücklich, dass es wieder ruhig und reibungslos gelaufen ist.
Eben ein Fessefliegertreffen in familiärer Atmosphäre mit viel Spass!
Auch wenn diesmal samstags der Wind etwas stark war uns es am Sonntagmorgen regnete.
Meine Erkenntnis: Kerzen in der Kirche in Langen-Bergheim reichen nicht - es muss wohl doch in allen drei Kirchen/Kapellen des Ortes was getan werden ;)
Etwas ausführlicher und dann mit allem Drum und Dran etwas später...
Viele Grüße!
Rainer
 

Anhänge

Fesselfliegertreff Hammersbach - Daumen hoch!!!

Fesselfliegertreff Hammersbach - Daumen hoch!!!

Hallo.

Aaron und ich sind sehr froh, daß wir doch noch kommen konnten! Es hat sehr viel Spaß gemacht, auch wenn am Sonntag das Wetter nicht mehr mitspielen wollte. Zelt ist trotzdem noch einwandfrei trocken geworden.

Hat eigentlich jemand bemerkt, daß wir zwischendurch mehrmals MTR geflogen sind? So mit Dieselmotor und allem Pipapo?

Danke an Rainer und Angelika und all die anderen lieben Helferlein, ohne die nix geht!

Gruß
Willi
 

SHOESTRING

User gesperrt
Mein Hammersbach , die Erste.

Mein Hammersbach , die Erste.

Auch ich darf mich recht herzlich bei Angelika , Rainer und den netten "Helfer Feeen" bedanken.
Alles war allerbestens, SUUUPER, gerne wieder.
Der Platz ist sehr schön gelegen, bin Freitags 9:15 Uhr als erster angekommen und
wurde mit einem Vogelgezwitscher Konzert (welcome to Hammersbach) der feinsten Art
von den "Gefiederten" am Platz begrüßt.
Übrigens hat sich am Wochenende kein Vogel wegen des Lärms bei mir beschwert.
Also alles Paletti, bis nächstes Jahr, und für dich Rainer dann wieder in Karken , c.u. .

Gruß
Peter
 
Oben Unten