Die freie Syrische Armee

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Unka

User gesperrt
https://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Syrische_Armee

Das Drama des syrischen Bürgerkriegs geht jetzt ins siebte Jahr.
Und das ganze Thema ist so unerfreulich, das hier wohl wenig Diskusionsbedarf darüber besteht.

Ich weiß auch nicht so richtig ,ob man dieses Thema diskutieren kann, aber sich darüber informieren und auch mal drüber nachdenken finde ich schon wichtig.

Die Entwicklung der freien Syrischen Armee finde ich spiegelt ganz gut wieder, was in Syrien in den letzten sieben Jahren alles schief gelaufen ist.

Zuerst ein Sammelbecken für syrische Soldaten ,die nicht mehr gegen das eigene Volk kämpfen wollten, dann mehr und mehr Miliz mit ständig wechselden Bündisspartnern,
und jetzt plündernde Soldateska im Dienste Erdogans.http://www.tagesschau.de/ausland/afrin-pluenderung-103.html

Solche Leute nützen jedenfalls weder dem syrischen Friedensprozess ,noch dem syrischen Volk und den Kurden helfen sie schon mal gar nicht.

Patentrezepte,wie der Frieden in Syrien wieder herstellt werden kann,gibt es sicher keine.

Aber ich denke der Westen hätte jetzt die Pflicht,Gruppen wie die freie Syrische Armee zu isolieren und nicht mehr zu fördern.
Und der Westen täte auch gut daran,sich nicht mehr von Erdogan weiter vorführen zu lassen.
Die NATO ist in meinen Augen als denfensiv Bündniss zur Zeit sowieso nicht mehr besonders glaubwürdig. Aber wenn sie Edogan seine militärischen und verbalen Ausfälle weiter so durchgehen läßt, braucht sie sich nicht zu Wundern,wenn Putin sich lieber wieder auf seine Waffen , als an schöne Zusagen auf dem Papier verläßt.

Der Einmarsch der Türken in Afrin ist für mich der bisherige Höhepunkt westlicher Verlogenheit in diesem Trauerpiel. Ich fürchte aber,solange Erdogan am Ruder ist,
ist das ganze auch noch steigerungsfähig.

~Unka
 
Moin ,
auch wenn ich nicht glaube , dass hier lange diskutiert wird ....;)
trotzdem meine Meinung dazu .
Das dröhnende Schweigen der westlichen Länder , allen voran Deutschland , zu dem was da gerade im Norden Syriens passiert , zeigt wie verkommen mittlerweile Politik und Politiker sind .
Zuerst werden die Kurden mit deutschen Waffen und Ausrüstung eingedeckt , dann lässt man sie von den Türken seelenruhig abschlachten .
Vermutlich auch u.A. wieder mit deutschen Waffen .
Es wird wieder mal völkerrechtswidrig in ein Land einmarschiert , getötet , zerstört und geplündert ... und die Welt schaut tatenlos zu .
Man mag nur noch ko.....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten