• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

"Die Modellwerker" Vom Modellbauer - für Modellbauer

Wir werden die Idee in einem Versuchsobjekt einmal umsetzen und dann überprüfen, ob wir beide Varianten bauen. Da wir alle Tische individuell fertigen, ist diese Lösung ohne Weiteres technisch machbar - ob sie sich bewährt, werden die Tests dann zeigen.
Selbstverständlich können wir diese Variante auf Wunsch auch jetzt schon bauen. Konstruktiv ist das kein Problem, da wir ja nach dem Baukastenprinzip arbeiten. Der (die) Längsholm(e) (symmetrisch auf beiden Seiten abgesenkt als weitere Variante) muss hierzu bei dem höhenverstellbaren Tisch mittels senkrechter Profile nach unten versetzt werden. Bei dem feststehenden Tisch kann einfach bei der Montage der Längsholm nach unten versetzt eingebaut werden. Die Kniefreiheit wird dadurch natürlich eingeschränkt, wenn man sitzend arbeiten möchte. Stehend oder mit Stehhocker kein Problem.

Vielen Dank für dein Feedback - so habe ich mir die Diskussion hier gewünscht;)
 
Ein weitere Versuchsaufbau komplett ohne den vorderen Längsholm wird zeigen, ob die Stabilität noch ausreicht und dieser Holm gänzlich entfallen kann oder optional bei Bedarf einfach abgebaut wird und die etwas geringere Stabilität in Kauf genommen werden kann.
Wir bleiben dran!
 

FrankS

User
Moin
Ich finde den Tisch innovativ! Ob er zu teuer,groß,schwer oder sonstwie ist,kann jeder für sich entscheiden! Da das Video von den 3D Bros nicht so sehr aussagekräftig ist,würde ich mir ein Produktvideo auf U-Tube wünschen.Da könnte man den Interessierten die Vorzüge und Möglichkeiten in Ruhe präsentieren!Da hat Herr Stein schon recht! Ich hoffe,mir den Tisch auf der kommenden Prowing anschauen zu können!
Gruß Frank
Kleine Idee zum Thema:Haltemöglichkeit für einen Teil-Q wäre prima
 
Hallo Frank,

Vielen Dank für dein Feedback!

Das Team der ProWing hat allen Ausstellern eine Online-Plattform zur vorläufigen Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen angeboten. Hierfür werden wir ein Video oder eine PowerPointPräsentation erstellen und dort bis zur Messe im Oktober unsere Infos und Bilder bzw. Videos zur Verfügung stellen.
Auf der Messe im Oktober werden wir auch dabei sein (sofern sich der Termin nicht noch einmal verschiebt).
Ansonsten kannst du mich gerne jederzeit kontaktieren und selbstverständlich auch gerne herkommen, um alle Fragen zu klären oder einfach nur, um das Ganze zu sehen.

Durch das Nutsystem in der Tischplatte und einer oder zwei einfachen Quertarverse(n) aus Aluprofil mit Nut kann eine Schwerpunktwaage jederzeit montiert werden - hierfür bedarf es keiner gesonderten Haltevorrichtung - der Baukasten gibt die Lösung hierzu schon her.
 

FrankS

User
Ich hoffe,das die Prowing nicht wieder verschoben werden muß!Bekomme schon langsam Entzugserscheinungen mangels Modellfliegerei........!
Wir werden uns auf der Prowing sicher treffen!Um mal eben vorbeizuschauen wohnen wir zu weit auseinander:D
Also,munter bleiben und sich nicht alles tot reden lassen!
Gruß Frank
 
Dass ich mir nichts tot reden lasse, hast du vielleicht schon bemerkt;)
wir glauben an unser "Ding" und werden es auch ganz gewiss weiter machen!:cool:
 
neue Fotos

neue Fotos

wir haben aktuelle Fotos gemacht - hier ein Beispiel:



Modellbautisch0003klein.jpg

Demnächst folgen die anderen und anschliessend werden wir eine komplette PowerPoint-Präsentation machen...
 
Was spricht dagegen?

Was spricht dagegen?

Sieht sehr schick aus!

Wäre es nicht auch möglich den Tisch mobil zu machen, ich meine eine Lösung auf Rollen o.ä.

Wenn ich den Tisch zum Arbeiten "in" den Raum schieben kann und bei Nichtgebrauch an die Wand, wäre das doch ne feine Sache.
Ich würde ja nicht rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr an dem Tisch arbeiten, mein Raum wäre dann auch noch anderweitig verwendbar.

Grüße
Dirk
 
gibt es - mit oder ohne Höhenverstellung - mit Rollen oder Stellfüßen - beliebig kombinierbar


Modellbautisch0062klein.jpg
 
´´´übrigens: mittlerweile auch ohne den Längsholm (bei Bedarf montierbar/demontierbar) - gehört zum Lieferumfang!
 
Oben Unten