Die neuen Europäischen Regeln für den Modellflug

Hmm, da habe ich vorhin eine Email betreffs Registrierung vom Modellflugsportverband Deutschland e.V.
bekommen, die für mich einige Fragen aufwirft. Evtl kann das ja jemand aufklären. Ich bin nämlich der Meinung,
dass das nicht wirklich koscher ist und eher nach Pishing oÄ aussieht. Daher könnte das evtl von allgemeinem Interesse sein?
Web-Ansicht <https://t4a180048.emailsys1c.net/mailing/103/3911855/10083495/6537/fa7e96bc68/index.html>

Betreiberregistrierung beim LBA

Liebe Modellfliegerin, lieber Modellflieger,
wie bereits vor einigen Monaten angekündigt meldet der MFSD seine
Mitgliederdaten zur Registrierung im Sinne der neuen
EU-Drohnenverordnung DVO (EU) 2019/947 an das Luftfahrt-Bundesamt (LBA).
Nun sind die technischen Voraussetzungen für die Sammelregistrierung
geschaffen und die Meldung unserer Mitglieder wird in den kommenden 48
Stunden geschehen. Sie erhalten anschließend eine Bestätigungsmail des
LBA über die erfolgreiche Registrierung auf die bei uns angegebene
E-Mail-Adresse. Solange unternehmen Sie bitte nichts.

Wie geht es weiter?

- Klicken Sie nach Erhalt der Bestätigung des LBA auf
- Klicken Sie auf „Passwort vergessen“.
- Geben Sie als Benutzername Ihre bei uns angegebene Mailadresse an.
- Nach dem Absenden wird Ihnen eine Mail zugesendet.
- Klicken Sie in der erhaltenen Mail auf den angezeigten Link.
- Geben Sie ihr gewünschtes Passwort ein und klicken Sie auf
„zurücksetzen“.
- Nun können Sie sich mit Ihrer Mailadresse und Ihrem angegebenen
Passwort anmelden.
- Auf der folgenden Seite wird Ihnen nun die eID (UAS-Betreiber-Nummer)
angezeigt.


Die UAS-Betreiber-Nummer muss nun auf all Ihren Flugmodellen und Drohnen
vermerkt werden und ersetzt das bisher notwendige Adressschild. Die eID
muss nicht mehr feuerfest ausgelegt sein und kann per Aufkleber oder
Filzstift vermerkt werden. Außerdem muss sie nicht mehr von außen
lesbar sein, sondern kann beispielsweise auch unter der Kabinenhaube
angebracht werden. Die Kennzeichnung mit der eID ist ab dem 01.05.2021
gesetzlich vorgeschrieben.

Die letzten drei Stellen der eID (hinter dem Bindestrich) sind eine PIN,
die wie eine solche behandelt werden muss.

Die UAS-Betreiber-Nummer (eID) ist nicht zu verwechseln mit der
Fernpiloten-ID. Diese dient der internen Verwaltung beim LBA und wird
nicht benötigt.

Beachten Sie auch die Hinweise im grünen Kasten auf der LBA-Website.

Noch ein Hinweis: Weiter unten auf der angezeigten Seite haben Sie die
Möglichkeit, den Kompetenznachweis A1/A3 zu absolvieren. Dieser
Kompetenznachweis ist für unsere Mitglieder nicht erforderlich, sofern
der Flugbetrieb zu Hobby- und Freizeitzwecken und im Inland stattfindet.
Verbandsmitglieder sind berechtigt, ihre Fluggeräte nach nationalem
Luftrecht weiter zu betreiben. Weiter gültig bleibt für diese
Mitglieder auch der Kenntnisnachweis, wie er seit 2017 in LuftVo §21a
gefordert war.

Wir wünschen viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby und freuen uns
auf den Saisonstart.

Modellflugsportverband Deutschland e.V.
Der Return-Path für diese Mail:
Return-path: <evakimihaagoomakkgiuhomdoif.eikukfguka@u169551.rmh1.net>
...
Date: Thu, 08 Apr 2021 16:30:32 +0200
From: =?ISO-8859-1?Q?Modellflugsportverband=20Deutschland=20e=2EV=2E?= <service@mfsd.de>

Frage: Steckt da wirklich der MFSD hinter? Kommt da nicht evtl eine Mail direkt vom LBA?
Respektive, dass man sich in seinen LBA-Account direkt einloggt und dort die eID abholt?

Bin da nicht so fit. Evtl kann mir jemand meine Sorge zerstreuen?

CU Eddy
 
Zuletzt bearbeitet:

donhondo

User
Zumindest die Domain emailsys1c.net zur Web-Ansicht der E-Mail (habe diese als MFSD-Mitglied auch eben erst erhalten) verweist auf rapidmail. Dies ist ein Anbieter von Lösungen für Mailing-Listen. Nicht ungewöhnlich, dass man sich extern helfen lässt.

Der Verweis zum LBA schaut mir legitim aus.
 
Also ich weiss ja nicht...
Ich soll also irgendwo bei emailsys1c.net mit "Passwort vergessen" eine Bestätigungsmail anfordern
um dann in einer weiteren Mail einen Bestätigungslink anklicken. Das scheint wahrlich dubios!
Zumal mir auch keine Bestätigung des LBA vorliegt. Ich denke, so etwas lässt sich seriöser regeln.
(Erganzg/Edith: grad gelesen: ...
die Meldung unserer Mitglieder wird in den kommenden 48
Stunden geschehen. Sie erhalten anschließend eine Bestätigungsmail des
LBA über die erfolgreiche Registrierung...
/Edith)

- Klicken Sie nach Erhalt der Bestätigung des LBA auf
- Klicken Sie auf „Passwort vergessen“.
- Geben Sie als Benutzername Ihre bei uns angegebene Mailadresse an.
- Nach dem Absenden wird Ihnen eine Mail zugesendet.
- Klicken Sie in der erhaltenen Mail auf den angezeigten Link.
- Geben Sie ihr gewünschtes Passwort ein und klicken Sie auf
„zurücksetzen“.
- Nun können Sie sich mit Ihrer Mailadresse und Ihrem angegebenen
Passwort anmelden.
- Auf der folgenden Seite wird Ihnen nun die eID (UAS-Betreiber-Nummer)

angezeigt.

Nicht ungewöhnlich, dass man sich extern helfen lässt.
Hilf Dir selbst! Wenn andere Dir helfen, wollen sie nur Deine Geldlast mindern...

Ich denke auch, dass ein Anruf Not tut.

CU Eddy
 

FAG_1975

User
Also ich weiss ja nicht...
Ich soll also irgendwo bei emailsys1c.net mit "Passwort vergessen" eine Bestätigungsmail anfordern
um dann in einer weiteren Mail einen Bestätigungslink anklicken. Das scheint wahrlich dubios!
Ach Eddy, lies doch mal was da steht:

Du bekommst in den nächsten 48h eine Mail vom LBA, dann (erst dann!!!) sollst Du dich dort einloggen. Da Du noch kein Passwort vergeben hast über den Button "Passwort vergessen".
 

heikop

User
Die Mail habe ich auch vorhin erhalten, nun warte ich auf die Mail vom LBA und verfahre wie angegeben,
wo ist da ein Problem zu erkennen?
 
Hallo

ich hab diese Mail auch erhalten war aber ein anderer Absender <service@mfsd.de>

hab aber vor tagen schon eine andere Mail erhalten.


OpenUAV - LBA <noreply@lba-openuav.de>
An:xxxx@yahoo.de


Mo., 29. März um 14:15


Sehr geehrte/r Uwe ,

der von Ihnen für die UAS-Betreiberregistrierung hinterlegte Identitätsnachweis wurde überprüft und die Übereinstimmung mit Ihren Angaben bestätigt.

Die Ihnen zugeteilte UAS-Betreiber-ID (e-ID) erhalten Sie ab sofort in Ihrem persönlichen Dashboard nach der Anmeldung mit den Ihnen bekannten Zugangsdaten (Button "Login" oben rechts) sofern auch die Versicherungsdaten von Ihnen hinterlegt wurden. Ihr Benutzername ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registriert haben.

Aus Sicherheitsgründen können wir Ihnen Ihre e-ID leider nicht per E-Mail mitteilen.

Bitte beachten Sie: Nur die UAS-Betreibernummer (e-ID) darf an das Fluggerät angebracht werden. Die letzten drei Stellen hinter dem Bindestrich sind eine PIN, die wie eine solche behandelt werden muss.

Das von Ihnen hochgeladene Identitätsdokument wurde nach der Prüfung automatisch gelöscht. Bitte laden Sie dieses nicht erneut hoch.

Mit freundlichen Grüßen
OpenUAV - LBA

Gruß Uwe
 
Also ich weiss ja nicht...
Ich soll also irgendwo bei emailsys1c.net mit "Passwort vergessen" eine Bestätigungsmail anfordern
um dann in einer weiteren Mail einen Bestätigungslink anklicken. Das scheint wahrlich dubios!
Zumal mir auch keine Bestätigung des LBA vorliegt. Ich denke, so etwas lässt sich seriöser regeln.
(Erganzg/Edith: grad gelesen: ...
die Meldung unserer Mitglieder wird in den kommenden 48
Stunden geschehen. Sie erhalten anschließend eine Bestätigungsmail des
LBA über die erfolgreiche Registrierung...
/Edith)

- Klicken Sie nach Erhalt der Bestätigung des LBA auf
- Klicken Sie auf „Passwort vergessen“.
- Geben Sie als Benutzername Ihre bei uns angegebene Mailadresse an.
- Nach dem Absenden wird Ihnen eine Mail zugesendet.
- Klicken Sie in der erhaltenen Mail auf den angezeigten Link.
- Geben Sie ihr gewünschtes Passwort ein und klicken Sie auf
„zurücksetzen“.
- Nun können Sie sich mit Ihrer Mailadresse und Ihrem angegebenen
Passwort anmelden.
- Auf der folgenden Seite wird Ihnen nun die eID (UAS-Betreiber-Nummer)

angezeigt.

Hilf Dir selbst! Wenn andere Dir helfen, wollen sie nur Deine Geldlast mindern...

Ich denke auch, dass ein Anruf Not tut.

CU Eddy
Das ist völlig ok ... man muss es nur lesen und verstehen ;-)
 
Oben Unten