Die neuen Europäischen Regeln für den Modellflug

DD8ED

Vereinsmitglied
Hallo Frank
das ist natürlich ein Agument welches kaum weg zu reden ist. Allerdings da ist ja noch ein Verband mit sitz in Bonn dem die Reglungen in §21f +g scheinbar nicht gefallen. Bei allen Veröffentlichungen von denen, kann man erkennen, dass die kein großes Buch mit 70 Seiten schreiben wollen.
Gruß
Martin
Darf ich mal zitieren:
$21g der LuftVo gemäss dem "Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung nationaler Regelungen an die Durchführungsverordnung (EU) 2019/947 der Kommission vom 24. Mai 2019 über die Vorschriften und Verfahren für den Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge"

(Ich war das nicht mit dem Titel)

(2) Dem Antrag auf Erteilung einer Genehmigung nach Absatz 1 sind insbesondere beizufügen:
1. standardisierte Verfahren, die den Betrieb von Flugmodellen durch Mitglieder des Verbandes oder Mitglieder von im Verband organisierten Modellflugvereinen regeln und die den Anforderungen des Artikels 16 Absatz 2 Buchstabe b der Durchführungsverordnung (EU) 2019/947 entsprechen,
Und erzähl hier nix von 70 Seiten. Dann müssen Chris und ich uns noch 20 Seiten aus dem Finger saugen.
 
Ich hoffe jetzt erstmal nur eins: keine weiteren kreativen Querschüsse von Seiten des DMFV. Es wäre mir deutlich lieber, man könnte den DMFV gewinnen in einen abgestimmten, konstruktiven Prozess einzusteigen, wenigstens jetzt- dieses eine mal, bis die DVO steht...
 
Hallo,

ich habe eine Mail vom DAeC bekommen, in der die Vorgehensweise zur Anmeldung nach der Sammel-Registrierung durch den DAeC beim LBA beschrieben war. Funktioniert das bei euch? Bei mir passiert nach dem Klick auf "Passwort zurücksetzen" nichts mehr. Es landet auch keine Mail im Spam-Filter. Ich habe gerade auch den DAeC angeschrieben und um Rat gefragt.

Gruß,
Michel
 

heikop

User
Yep, steht auch so in der Mail, vorher hast Du nicht mal ein Konto beim LBA wenn Du nicht den A1/A3 Schein gemacht hast.
 

van3st

User
Bei welchem Buchstaben sind sie denn jetzt? Ich habe am 08.04. vom MFSD die Info bekommen, binnen 48 Stunden soll die Mail vom LBA kommen.
Bis jetzt kam nix. Ich bin bei "T" dabei.
 
Hallo zusammen.

Bei mir kam heute Morgen die Mail vom LBA nach Registrierung durch den MFSD.
Hat alles ohne Probleme geklappt. Neues Passwort gesetzt über den Link wie beschrieben.

Gruß Björn
 
Wenn es auch mal um das Fliegen auf der grünen Wiese gehen darf....da ist es schwierig einen Schutzzaun mal eben zu errichten....eine vernünftige Sicherheitzzone zu Menschen und Gebäuden ist da aber sinvoll....je näher das Publikum desto höher die Auflagen auf den zugelassenen Plätzen.
Wie gut ein Fangzaun wirklich schützt....lasse ich dabei lieber ausser Betracht....Hauptsache es passt zu den Regularien.

Gruß Robert
 
100% Sicherheit gibt es nicht....es ist immer die Frage der Wahrscheinlichkeit....und danach wird eine Risiko Bewertung im Regelfall gemacht.....und daran werden unsere Regularien hängen.
Gruß Robert
 
Aber mal ne dumme Frage, was ist wenn das Modell von zwei Personen abwechselnd geflogen wird? Ein Aufkleber (wenn ja von wem), von jeder pilotierenden Person einen, ne Kombianmeldung, ...
 
Aber mal ne dumme Frage, was ist wenn das Modell von zwei Personen abwechselnd geflogen wird? Ein Aufkleber (wenn ja von wem), von jeder pilotierenden Person einen, ne Kombianmeldung, ...
Das ist etwas albern. Oder hast du auch mehrere Kennzeichen an deinem Auto?
Anders gefragt - sind deine Flugmodelle weniger deine als dein Auto?
 
Der Besitzer des Flugmodells ist der Betreiber. Dessen eID kommt auf das Modell. Welcher Pilot das Modellflugzeug fliegt, ist sekundär. Ist wie beim KFZ.


Gruß
Breiti

edit:
ooops, Martin war schneller
 
Oben Unten