Die RCGF Boxer-Zündung und der Rcxel-Drehzahlmesser / Drama in 3 Akten

-mhr-

User
Hallo in die Runde!

Für ein anstehendes Projekt kam ein neuer RCGF 40V2 Boxer bei mir an. Wie jeder neue Motor musste auch dieser einmal auf den Prüfstand, um zu checken, ob alles funktioniert, bevor er eingebaut wird.

Alles schon „1000“mal gemacht! Anbauen, Tank und Gasservo installiert, KillSW und Zündung ran und mit dem o.g. Drehzahlmesser (der kleine viereckige mit den 4 Digits) verbunden. Zündung an und der DZM zeigt „0“. Ab in den Garten und los! :)

RCGF Boxer springen immer sofort von Hand an, zumindest tat das der alte 30er!! :)

Choke zu, Gas etwas auf, kurbeln und er zieht sofort Sprit an! Prima! Zündung an und Deckung und los! Kurbel, kurbel, kurbel, …:mad::mad::(:(... 35° der Arm wird schwer, nicht eine Zündung, Sprit tropft aus dem Vergaser, der DZM zeigt brav Umdrehungen an?!?!:confused::confused:

Abbruch zu warm, checken, ob es morgen mit Anlasser geht.

Im kühlen Keller einen passenden Spinner rausgesucht, die Kerzen überprüft und prompt eine abgebrochen! ARGHHH:cry::cry:! Die Kerzen sehen aber sehr trocken aus!:confused:
Alles wieder komplett, Anlasser drauf und jetzt muss er laufen!!!! Nix, springt nicht an! Der DZM zeigt munter die U/min vom Anlasser an?????????:confused::confused:

Runter in den Keller, Kerzen raus und nun endlich mal den Zündfunken checken! Keine Zündfunken!! Zündung defekt???? Nee, wenn die Zündung eingeschaltet wird, gibt es einen Funken, genau einen Funken!!! Ratlosigkeit macht sich breit. Zurück zu KPO schicken??

Zieh´ doch mal den DZM ab! ….. Jede Umdrehung bringt einen dicken, fetten Funken!! Nee, nich´!

Dooooch, er springt völlig problemlos von Hand an, wenn der DZM ab ist!!!!!! Mit den Werkseinstellungen läuft er derbe fett, aber das wird später korrigiert!

Kennt jemand das Problem? Bei allen anderen Zündungen läuft es mit dem DZM!
 
RCGF Boxer

RCGF Boxer

Hallo Martin,
wie bist du mit dem 40er Boxer zufrieden?
Ein Bekannter von mir hat letzte Woche einen in Betrieb genommen.
Krässlich geschäppert hat das Ding und hatte fast keine Kompression. Er hat ihn wieder zurückgeschickt und mittlerweile einen Neuen bekommen.
Dieser war allerdings schon auf dem Prüfstand und hat eine ordentliche Kompression.
Mal sehen wie er sich im Flug macht.

Ich habe seit ein paar Tagen einen 30er V2. (Von HK)
Der läuft im Moment auf dem Prüfstand mit einer 19x8.
Damit schafft er 7400 Umdr. nach zwei Liter Sprit.
Ich bin zufrieden bis jetzt.
Mal sehen wie er sich weiter entwickelt.
Hier ein kleines Filmchen:

https://www.youtube.com/watch?v=OwRMh3wkEwM&list=PLrntn2E_B9QIocn1NI23j3hxTE-1_dL68&index=1

GvI
 
Hallo stryker,

Nach 15min Laufzeit kann ich noch nicht viel sagen. Springt easy an, klappert nicht und dreht die Metts 21x8 im LL mit 1500U/min. Noch nichts eingestellt und die max. Drehzahl noch nicht angetestet.. Die Kompression ist nicht üppig. Der 30er V1 war aber auch nicht besser. OS ist halt besser! :D;):cool:
 
@stryker

Da kommt dies Jahr nix mehr. Der Flieger wird erst im Frühjahr fertig werden. Der Boxer liegt jetzt gut verpackt im Karton!

@Häbbe

Danke für den Tipp, aber den DZM habe ich schon seit Jahren. Warum er diese Zündung lahm legt, ist mir unklar. Aber eigentlich ist es auch egal.
 
Für die RCGF Zündungen gibt es einen eigenen Drehzahlmesser. Diesen kannst du im Shop von KPO bestellen und dein Problem ist gelöst. Bei den 2,4 GHz Systemen ist es doch auch normal, dass die Empfänger nicht mit Funken anderer Hersteller funktionieren oder ? Ein Anruf bei Oliver Paul von KPO hätte hier einiges an Diskussionsbedarf im Keim erstickt. Hier ein Link zum Drehzahlmesser:

https://kpo-flugmodellbau.net/benzinmotoren-u-zubehoer/elektronische--zuendungen/index.php

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß
Marc
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten